Tür hängt zu tief

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tür hängt zu tief

      Moin

      Vom Golf 5 meiner Freundin hängt leider die Fahrertür zu tief Türgriffseitig . Es ist ein 2 Türer und er hat schon 250 tkm auf der Uhr. Entweder ist die Tür verzogen oder die Scharniere sind einfach nur verschlissen. Ich merke aber kein Spiel in den Scharnieren. Habe schon versucht die Exzenterschraube zu drehen aber da tut sich nix.
      Wäre es ratsam die kompletten Scharniere zu wechseln? Habe kein Spezialwerkzeug. Oder besser Werkstatt ?

      Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Fahre sonst Montag mal zu VW

    • Welche Exzenterschraube? Das eine Tür nach einer gewissen Laufleistung fällt ist normal, kann man eigentlich richten, aber dazu müsste ich die Tür sehen.

      P.S. Ich kann Türen einstellen, mache das auch täglich noch.

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    • Wo kommst du denn her Matti ? Ich meine die Exzenterschraube im oberen Scharnier oder liege ich da falsch !? Da ist ja von unten eine Vielzahn-Schraube befestigt und oben ist eine Art Mutter drauf geschraubt. Verstellt man das damit nicht ?
      Ich kann später noch ein Bild davon machen

    • Ich wohne in Dresden. Golf 5 habe ich nicht gemacht, erst ab Golf 6. Golf 7, Passat B8, Phaeton und Bentley Continental waren bis jetzt dabei.
      Mach mal Bild, dann kommt die Erinnerung vielleicht wieder, da Golf 5 und 6 ja eine Baugruppe waren.

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    • So, mein Teamsprecher und Ich, haben jetzt mal überlegt wie das war, ist immerhin schon 6 Jahre her, aber wir habe es zusammenbekommen.

      *Bild entfernt*

      Du musst die Kontermutter (9) lösen und dann verstellst Du den Exzenter über die 8. musst Du mal probieren.

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    • Matti ich danke dir sehr für deine Hilfe. Das was du meinst mit der Exzenterschraube habe ich schon probiert in beiden Richtungen. Da tut sich gefühlt nichts. Ich glaube das Scharnier muss neu oder neu eingestellt werden.

      Ich habe schon mit einem langen Kantholz versucht zwischen Tür und Schweller zu Hebeln aber auch das hat nichts gebracht

    • Bei der langen 2 Türer Tür bringt da ganz wenig Änderung beim Verstellen an der Hinterseite der Tür schon sehr viel.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

    • Man könnte noch das Ober Schanier nach vorn Schlagen, somit kommt die Tür auch hoch, allerdings ist das mit Vorsicht zu genießen, weil das schnell Zuviel sein kann und dann geht es nicht so einfach zurück. Man muss auch das Gesamtbild vorher betrachten, ob es überhaupt geht, in Bezug auf das Spaltmaß.

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    • 5imon89 schrieb:

      kreysel schrieb:

      Bei der langen 2 Türer Tür bringt da ganz wenig Änderung beim Verstellen an der Hinterseite der Tür schon sehr viel.
      Was meinst du mit „beim verstellen an der Hinterseite“?
      Na wenn Du am Scharnier wenig verstellt kommt die lange Tür hinten recht viel höher. Weil Du geschrieben hast das sich nicht viel tut wenn man den Excenter dreht.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

    • 5imon89 schrieb:

      Moin

      Vom Golf 5 meiner Freundin hängt leider die Fahrertür zu tief Türgriffseitig . Es ist ein 2 Türer und er hat schon 250 tkm auf der Uhr. Entweder ist die Tür verzogen oder die Scharniere sind einfach nur verschlissen. Ich merke aber kein Spiel in den Scharnieren. Habe schon versucht die Exzenterschraube zu drehen aber da tut sich nix.
      Wäre es ratsam die kompletten Scharniere zu wechseln? Habe kein Spezialwerkzeug. Oder besser Werkstatt ?

      Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Fahre sonst Montag mal zu VW
      Gibt es den überhaupt Probleme beim schließen der Tür?

      VW Golf V GTI Edition 30

    • kreysel schrieb:

      Na wenn Du am Scharnier wenig verstellt kommt die lange Tür hinten recht viel höher. Weil Du geschrieben hast das sich nicht viel tut wenn man den Excenter dreht.
      Also ich habe den Exzenter einmal komplett nach links gedreht und geschaut ob es passt und einmal komplett nach rechts. In beiden Richtungen hat es nichts gebracht, aber jetzt wo ich die Zeilen hier grad schreibe fällt mir eventuell noch ein das der Exzenter vielleicht hätte mittig stehen müssen damit sie hoch kommt ?( . Ich schaue mir das die Tage mal an.


      DieBrutt schrieb:

      5imon89 schrieb:

      Moin

      Vom Golf 5 meiner Freundin hängt leider die Fahrertür zu tief Türgriffseitig . Es ist ein 2 Türer und er hat schon 250 tkm auf der Uhr. Entweder ist die Tür verzogen oder die Scharniere sind einfach nur verschlissen. Ich merke aber kein Spiel in den Scharnieren. Habe schon versucht die Exzenterschraube zu drehen aber da tut sich nix.
      Wäre es ratsam die kompletten Scharniere zu wechseln? Habe kein Spezialwerkzeug. Oder besser Werkstatt ?

      Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Fahre sonst Montag mal zu VW
      Gibt es den überhaupt Probleme beim schließen der Tür?
      Ja leider. Ich habe den "Schnapper" an der B-Säule schon komplett nach unten gemacht. Es ist aber so das man die Tür immer noch recht doll zu ziehen muss damit sie zu geht. Und man sieht sofort das sie einfach zu tief hängt.

      Problem ist einfach, das Auto wurde häufig benutzt, auch für Kurzstrecke und die Tür ist einfach zu schwer. Denke die Schaniere sind verschlissen oder aber die ist verzogen wegen Unfall o.ä.