Golf 5 Klimaautomatik bläst Luft ins nichts?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 5 Klimaautomatik bläst Luft ins nichts?

      Hallo Leute,
      ich habe im Februar auf Golf 7 Look Klimabedienteil umgerüstet (5C0907044M). Sowohl die Stromversorgung als auch 2 Klappen habe ich umgepinnt und es lief auch erstmal alles einwandfrei.
      Im Februar natürlich die Heizung. Aber auch schon damals Klang es komisch als ich die "AC-Max" Taste gedrückt habe. Habe mir aber keine Gedanken gemacht, da es ja noch kalt war.
      Jetzt wo es wieder wärmer wird folgendes Problem:

      Die AC-Max Taste bringt keine Luft. Man hort zwar das Gebläse ordentlich arbeiten, aber es kommt nirgends kalte oder überhaupt Luft heraus.
      Das selbe passiert ohne die AC-Max Taste wenn nur die AC Taste gedrückt ist. 5 Sekunden kalte Luft und dann schaltet er irgendetwas um und es kommt keine Luft mehr herraus.
      Ich denke nicht, dass irgend eine Klappe kaputt ist, da ja wie gesagt das mit der AC-Max Taste schon direkt nach dem Umbau war und es mit dem alten Bedienteil einwandfrei ging.

      Was kann ich tun außer Fehler auslesen?
      Werde morgen nochmal die Verkabelung überprüfen.

      Infos zum Fahrzeug:
      Golf 5 1.4 FSI BJ 2004 MJ 2005. Altes Klimabedienteil ohne DUAL Taste und mit ECON ohne Sitzheizung. Ist das neue Bedienteil 5C0907044M vielleicht gar nicht geeignet?

    • War das bedienteil neu und wurde anschließend der Kompressor erstanlauf durchgeführt?

      Um das klimabedienteil auszuschließen, würde ich das alte bedienteil nochmal einsetzen und schauen ob der Fehler damit weg ist.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Black-Magic-G5 schrieb:

      War das bedienteil neu und wurde anschließend der Kompressor erstanlauf durchgeführt?

      Um das klimabedienteil auszuschließen, würde ich das alte bedienteil nochmal einsetzen und schauen ob der Fehler damit weg ist.
      Bedienteil war neu und Kompressor Erstanlauf wurde durchgeführt.
      Altes Klimabedienteil müsste ich erstmal ein baugleiches bestellen und dann wieder umpinnen.

      Ich habe allerdings am braunen Stecker nur gebrückt und nicht komplett umgesteckt. Aber wie gesagt Heizen funktioniert ganz normal wie früher.
      Ist auch nur wenn der AC Knopf an ist. Haben Pin 7/10 und 8/9 damit überhaupt etwas was zu tun?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Premaider ()

    • Das ist nur die Umluftklappe, die du zusammengelegt hast.
      Das neue bedienteil hat nur noch einen Motor, die alten zwei.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Das ist nur die Umluftklappe, die du zusammengelegt hast.
      Das neue bedienteil hat nur noch einen Motor, die alten zwei.
      Hmn ich denk gerade alles durch was ich falsch gemacht haben könnte.
      Vllt die Steckerpositionen vom brauen und schwarzen vertauscht? Aber kann ja eig net sein. Hast ja gesagt das ist nur die Umluftklappe und hat damit nix zu tun.

      Gehen wir mal davon aus, dass nichts kaputt ist an den Klappen. Woran könnte es noch liegen? nur am bedienteil oder?


      Muss man vllt die Klappen neu anlernen oder sonst irgendwas? Ich kenne nur die Tastenkombi AC/ECON + Gebläse aufs Gesicht für den Reset und die Tastenkombi für Kompressorerstlauf. Gibts noch etwas? Kühlen tut er ja wenn die Luft mal raus kommt
    • Ja, man müsste theoretisch auch für die Umluftklappe ein Poti zwischensetzen, damit diese richtig schließt.
      Ist aber nicht zwingend notwendig für kalte Luft.

      Ich würd erstmal den Fehlerspeicher auslesen und dann mal schauen, was wo drin steht.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Ja, man müsste theoretisch auch für die Umluftklappe ein Poti zwischensetzen, damit diese richtig schließt.
      Ist aber nicht zwingend notwendig für kalte Luft.

      Ich würd erstmal den Fehlerspeicher auslesen und dann mal schauen, was wo drin steht.
      Das war mir dann doch zu viel Aufwand da ich nur bissi hobbymäßig mich damit auskenne. Da ich eigentlich nie nur die Luft aus dem Innenraum hab umwälzen lassen war mir das auch nicht wichtig.
      Naja habe jetzt mal jemanden aus der VCDS Karte angeschrieben.
    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Ja, man müsste theoretisch auch für die Umluftklappe ein Poti zwischensetzen, damit diese richtig schließt.
      Ist aber nicht zwingend notwendig für kalte Luft.

      Ich würd erstmal den Fehlerspeicher auslesen und dann mal schauen, was wo drin steht.
      Hab ich gemacht. Das Klimabedienteil ist per VCDS nicht aufrufbar. Also er zeigt es zwar an aber man kann nicht drauf zugreifen. Doch vielleicht kein Original oder ganz Defekt?

      Edit: Der Ebay-Händler hat mir nochmal versichert, dass es ein Original Bedienteil wäre. Also stimmt etwas an der Verkabelung nicht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Premaider ()

    • sebist93 schrieb:

      Gateway garantiert zu alt. Daher kannste da nicht drauf zugreifen. Funktion sollte aber gegeben sein.
      Wenn das Gateway das Problem der Funktion lösen würde würde ich das Geld sofort investieren aber nur um dann auslesen zu können ohne dass es funktioniert eher nicht. Klimafunktion und Gateway können also nichts miteinander zu tun haben?
    • Klimaautomatik und Gateway?

      Hey Leute,
      ich habe einen Golf 5 MJ 2005. Ich habe mir das Klimabedienteil im Golf 7 Look vom Beetle 5C eingebaut. Funktioniert soweit auch alles außer:
      1. AC-Max Taste bläst Luft irgendwo ins Amaturenbrett und Luft kommt nirgends raus
      2. Wenn AC-Taste aktiv wird 10-15Sek gekühlt und dann passiert das selbe wie bei 1.

      Durch einen alten Thread bin ich schon darauf gekommen, dass ich zum Auslesen des Klimabedienteils ein neueres Gateway bzw einen neueren Softwarestand benötige.
      Meine Frage ist eher ob das falsche Gateway überhaupt Einfluss darauf haben kann ob 1. und 2. auftreten.
      Da ich als Student chronisch pleite bin, kann ich nicht 50€ für ein neues Gateway ausgeben ohne fest zu wissen, dass das 1. und 2. löst.
      Kennt sich da jemand aus?

    • Das zusammen klemmen von Umluft und Staudruckklappen Stellmotoren hast Du gemacht? Dauer und Zündplus gatauscht? Ich habe ein Gateway aus einem 2013er mit den neuen Klimabedienteil liegen.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

    • kreysel schrieb:

      Das zusammen klemmen von Umluft und Staudruckklappen Stellmotoren hast Du gemacht? Dauer und Zündplus gatauscht? Ich habe ein Gateway aus einem 2013er mit den neuen Klimabedienteil liegen.
      Ja hab ich alles gemacht. Hab mir jetzt ein neues passendes 7N0 Gateway bestellt. Wenn es damit nicht geht wird es wohl am Beetle 5C Bedienteil liegen. Entweder es passt einfach nicht oder ist defekt. Habe da aber noch Garantie drauf und könnte es zurückschicken.
    • Codierung Klimabedienteil Klimaautomatik

      Hey Leute, durch den wechsel auf ein 7N0... Gateway hat sich einer der beiden Fehler die ich hier beschrieben habe behoben.
      Weiterhin funktioniert die "AX-Max"-Taste auf meinem Klimabedienteil vom Beetle 5C nicht so wie sie sollte. Man hört das Gebläse blasen aber es kommt nirgends Luft heraus.
      Der Luftgütesensor soll fehlen. Laut OBDeleven ist es falsch codiert. Fahrzeug ist ein Golf 5 1.4FSI MJ2005 (ECON anstatt AC und keine DUAL-Taste).
      BILD FEHLERCODE HIER



      Weiß jemand was falsch codiert ist? Mein orignial Klimabedienteil habe ich leider nicht mehr.
      Hier die aktuelle Codierung:

      BILD 1 CODIERUNG HIER
      BILD 2 CODIERUNG HIER


      LG Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Premaider ()