Lichtmaschine neu kaufen?

  • Moin Moin,


    bin seit kurzem Besitzer eines Golf 4 1.8T (BJ 99), doch leider hat sich anscheinend die Lichtmaschine zerlegt. Habe die "Gernerator Werkstatt"-Meldung im Display und an der Lima auch die Spannung gemessen. Im Betrieb liefert die unter 12V, was ja eindeutig zu wenig ist. Habe daraufhin die Lima ausgebaut und mir die Kohlekontakte des Reglers angeschaut, die allerdings noch in Ordnung scheinen.


    Meine Frage wäre daher: Muss es direkt eine neue Lichtmaschine sein (ist ja auch schon 20 Jahre alt jetzt) oder kommt man mit einem neuen Regler meistens schon aus?
    Wenn es eine neue Lima werden soll, wo bekomme ich am besten eine her. Hat jemand Erfahrungen bezüglich Marken oder Shops? Habe bisher noch nie Autoteile bestellt, ist für mich also quasi "Neuland".
    Bei ebay habe ich eine günstige für 55€ von Q1-Parts (anscheinend ATP?) gefunden. Allerdings macht mich der Preis ein bisschen stuzig, gerade weil die nächst teureren erst bei 65€ aufwärts beginnen.


    Wäre cool, wenn mir hier jemand eventuell ein bisschen weiterhelfen könnte :)

  • Ja Du müsstest halt wissen ob eine Wicklung kaputt ist oder der Regler. Man kann das alles durchmessen nur weiß ich nicht was die Wicklungen für Werte haben müssen, auf jeden Fall sollten sie nicht unterbrochen sein.
    Verwerter wäre vielleicht auch noch ne Möglichkeit nach einer Lima zu schauen. Oder kennst jemand mit so nem Auto wo man mal den Regler umbauen können um zu testen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Ja Du müsstest halt wissen ob eine Wicklung kaputt ist oder der Regler. Man kann das alles durchmessen nur weiß ich nicht was die Wicklungen für Werte haben müssen, auf jeden Fall sollten sie nicht unterbrochen sein.
    Verwerter wäre vielleicht auch noch ne Möglichkeit nach einer Lima zu schauen. Oder kennst jemand mit so nem Auto wo man mal den Regler umbauen können um zu testen.

    Kann ich das auch noch im ausgebauten Zustand irgendwie messen? War schon mühselig genug, die auszubauen :D


    Hmm, den Aufwand von jemand anderem den Regler auszubauen, stelle ich mir ein bisschen zu groß vor..

  • Ja klar zum Beispiel mit nem Multimeter auf Widerstand zwischen den beiden Schleifringen wo die Kohlen drauf gehen, messen da hast die Läuferwicklung. Die anderen musst suchen wo die Eicklungsenden sind, da ist ja noch der Gleichrichter dran.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Falls das interessiert: Ich werde meine Lichtmaschine general überholen lassen. Kostenpunkt 70€. Eine gute Investition gegenüber einem Neuteil.

    Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

  • Ja klar zum Beispiel mit nem Multimeter auf Widerstand zwischen den beiden Schleifringen wo die Kohlen drauf gehen, messen da hast die Läuferwicklung. Die anderen musst suchen wo die Eicklungsenden sind, da ist ja noch der Gleichrichter dran.

    Und wie bekomme ich die Lima gedreht, mit ner Bohrmaschine? Und muss sonst nicht noch irgendwas angeschlossen, damit Spannung erzeugt wird?

  • Du sollst nur den Widerstand der Wicklungen messen, dafür muss nix angeschlossen und auch nix gedreht werden. Spannung wird nicht benötigt bzw. die für's Messen des Widerstand wird von Messgerät geliefert

    Kraft durch Feinstaub!


    VCDS/VCP im Erzgebirge

  • Du sollst nur den Widerstand der Wicklungen messen, dafür muss nix angeschlossen und auch nix gedreht werden. Spannung wird nicht benötigt bzw. die für's Messen des Widerstand wird von Messgerät geliefert

    Ok, und welches Ergebnis soll mir das Multimeter dann liefern/nicht liefern?

  • Auf jeden Fall nicht unendlich = unterbrochen. Den genauen Wert weiß ich halt nicht hab ich ja schon geschrieben.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit