Golf 3 Cabrio Benzin 66kW

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 3 Cabrio Benzin 66kW

      Liebe Leser,
      ich hatte mir vor Kurzem ein Golf 3 Cabrio gekauft und schon zu einer Panne etwas gepostet. Danke für die Hilfe! Zur Information: ich bin bereits 70 Jahre alt, keine Ingenieurin und mein Cabrio habe ich an der Costa Blanca (eine technik- und serviceferne Welt) .

      Es geht leider weiter: ich habe kein Benutzerhandbuch und muss mir das irgendwie beschaffen. Es gibt weitere Fragen zu Fehlfunktionen. z.B.
      1. kann ich das Verdeck jetzt nicht mehr schliessen. Die Hydraulikpumpe läuft nicht - egal welche Schlüsselstellung oder Tastenbetätigung ich wähle.
      2. Warum blinkt die kleine rote Lampe am Armaturenbrett (hinter dem Warnblinkschalter). Mal blinkt sie - mal nicht.
      3. Welcher Taster an dem Fernbedienungsmodul hat welche Funktion? Mal verriegelt sich das Auto, mit Scheiben hoch, mal nicht. Mal alle 4 Scheiben, mal nur zwei.
      Heute ist Muttertag - macht mir bitte die Freude und gebt mir gute Hilfestellungen!!! Danke.

      Dateien
    • Alles gute zum Muttertag.

      Etwas mehr kann ich als ehemaliger Fahrer eines Golf IV Cabrios vielleicht noch zu den Fragen beitragen:

      1. Die Verdeckhydraulik ist anfällig. Häufig gehen einfach die Pumpen kaputt. Das lässt sich noch recht leicht beheben, die Pumpe muss dann ersetzt werden. Auch quittieren nicht selten die Hubzylinder ihren Dienst. Dann pumpt die Pumpe noch, das Hydrauliköl läuft in den Zylindern dann aber aus. Man findet es dann unter der Rücksitzbank. Wenn man die Pumpe nicht hört, ist das aber nicht das Problem. Dann ist es wie eingangs beschrieben entweder die Pumpe selbst oder deren Relais (unter der Rücksitzbank anzutreffen). Im Idealfall ist nur die Sicherung hin. Keine Ahnung welche, aber das lässt sich vermutlich relativ leicht rausfinden.

      2. Welche Lampe genau ist gemeint? Die Beleuchtung vom Warnblinkschalter selbst? Die sollte nur blinken, wenn der Warnblinker aktiv ist...

      3. Das Modul für die Fernbedienung ist kein Originalteil. Bitte mal am Handsender (ggf. auch im Batteriefach) nachsehen, welcher Hersteller das ist. Dann kann man die Bedeutung der Tasten gezielt recherchieren. Unter Umständen ist nur die Batterie schwach. Ansonsten kann man das Zubehörteil auch relativ leicht ersetzen. Es ist vermutlich nur am Relais der ZV zwischengesteckt. Hatte ich mal bei Polo 9N und Golf III nachgerüstet.

      Soweit meine Einschätzung. Schönen Abend noch!

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • RDK Nachrüstset
      • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • hallo, Ralfer.
      Danke für die erschreckenden Erkenntnisse. Ich muss morgen mal hier in einer VW Werkstatt nachfragen, was die erledigen können und was das kostet.
      Kennst du die Kosten für eventuell notwendige Ersatzteile und Reparaturen?

      Danke - schlaf gut!!!

    • guten Morgen, Ralfer u.A.
      zu 2. die Batterie des Handsenders habe ich erneuert. Die alte war eine Panasonic und 1mm zu kurz. Hatte wohl nicht immer Kontakt.
      zu 3. siehe Foto. Mal blinkt diese Lampe, mal nicht. Egal ob Schlüssel drin oder nicht. Gestern abend blinkte sie, heute blinkt sie nicht!!!
      Heute lassen sich die Seitenscheiben auch nicht mit der Fernbedienung betätigen, nur mit den Schaltern. Die ZV funktioniert aber.

      ALLES SEHR RÄSTSELHAFT

      Noch etwas:
      weil hinten links etwas klappert, wenn ich über einen Huckel fahre, habe ich mal druntergeschaut (auf Bühne).
      Der Stossdämpfer ist etwas verölt, klappert aber nicht und dämpft gut. Der Auspuff ist auch nicht lose. Kann es sein, dass Hydraulikflüssigkeit der Dachhydraulik nach aussen läuft und am Stossdämpfer abtropft?

      Danke für weitere Hilfe.......kleine rote Lampe.jpg

    • Hallo Doris
      Die Lampe ist auch nicht original, die hat ein Vorbesitzer eingebaut. Könnte zu einer Alarmanlage gehören oder einfach nur eine solche vortäuschen, ich hatte auch mal eine Fernbedienung nachgerüstet die eine solche Lampe hatte die bei verriegelt geblinkt hat.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit