Golf 2 16v Turbo Probleme

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem mit meinem 16v Turbo umbau. Im Leerlauf hat der Wagen die ganze Zeit minimale Zündaussetzer, zu dem kommt, dass der Leerlauf die ganze Zeit bei 1000U/min liegt. Ich habe eine VR6 Drosselklappe, habe da den Anschlag verstellt und alles versucht, kriege den Leerlauf aber nicht runter. Das zweite Problem ist, dass der Wagen keine konstante Beschleunigung hat. In der Stadt ist es nicht, aber wenn man auf der Autobahn überholen will merkt man es sehr stark. Es ist kein Ruckeln, sondern mehr ein schwanken. Ich fahre mit der Digifant 1 und habe schon Lambdasonde, blauen Temperaturfühler und Relais 30 getauscht. Ich habe zudem ein anderes Steuergerät probiert, anderes CO Poti und einen anderen Leerlaufsteller. So langsam weiß ich nicht mehr weiter. Ich würde grundsätzlich gerne nochmal eine Grundeinstellung machen, aber es steht ja in jeder Anleitung die man findet was anderes, wo man nicht mehr weiß was richtig ist.


    Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee.


    Lg


    Philipp

    Mobiler VAG Codierservice im Rhein-Sieg-Kreis.
    Per E-Mail über meinGolf.de erreichbar.

  • Schläuche sind alle dicht. Zündung habe ich eingestellt bekommen, aber CO keine Chance. Der Wagen läuft im Stand viel zu fett, was auch die Aussetzer erklärt. Ich versuche in den Einstellmodus zu kommen, mache alles nach Anleitung, aber es tut sich nichts beim verdrehen der Schraube vom Poti. Ist die Lambdasonde aktiv im Einstellmodus? Die ist zwar neu, aber die kabel zur Sonde hin sehen ziemlich schlecht aus.

    Mobiler VAG Codierservice im Rhein-Sieg-Kreis.
    Per E-Mail über meinGolf.de erreichbar.