Golf 4 Variant TDI, Funktionen sterben weg!

  • Hallo,
    ich habe einen Golf 4 Variant TDI GL (PumpeDüse), Bj 2004, ATD, 74kw (101Ps), ~307.000km, Schaltgetriebe 5 Gang
    Ansich ist „Günther“ echt ein zuverlässiger Teufelskerl :evil:<3 und ich weigere mich ihn wegzugeben – schließlich sind wir seit 13 Jahren ein TEAM (einer für alle und so)…


    Lange Rede, gar kein Sinn!



    FAKTEN:

    Tag1:
    Auto am Hof zum Klimaanlage befüllen abgestellt; Als ich hineinfahren sollte, musste ich ein zweites mal starten, was mich aber bei 35 °C nicht sonderlich verwundert hat; nachdem eine Klimaleitung als undicht befunden wurde, wollte ich wieder rausfahren – Springt nicht an (er kurbelt, aber es „zündet“ nichts) nach etwas entsetztem hin und her, Turboschlauch beim AGR runter und Bremsenreiniger-start!
    Heimfahrt alles ok.
    Zuhause in der Garage abgestellt, neu gestartet, klappt!
    2-3h später wie in der Werkstatt – Startet nur mit Bremsenreiniger!



    Tag2:
    Bekannter neuer Startmechanismus
    Ab zum Mechaniker meines Vertrauens
    (etwa 40 Jahre Erfahrung, Top Mann, KfZ-Meister, absolut fair und das seit ich KfZ besitze)
    Dort angekommen einen Nachmittag lang „alles“ getestet:
    Einige Male das Diagnosegerät laufen lassen (immer nix)
    Die Tankpumpe (Vorförderpumpe) hat aus irgendeinem Grund keinen Strom (4-poliger Stecker, innen Tankuhr – funktioniert, außen Saft für Pumpe – kommt nix) die Pumpe ansich läuft ausgebaut mit anderer 12V Stromquelle bei verminderter Drehzahl.



    Sicherungen, Relais, Kurbelwellensensor, vmtl alles ok. (evtl die Verkabelung zum Steckplatz der Sicherungen/ Relais kaputt?)
    Merkwürdig war: Dass während ich die Normalgroßen Sicherungen rausgezogen habe auf einmal der Klimalüfter anspringt! Sicherung draußen – Teil läuft? Wir kamen uns vor wie bei paranormal activity
    Ab nun wird’s immer eigenartiger:
    Was auch immer wir verbrochen haben, wir haben gegen Abend festgestellt, dass sich zwischen Sicherungen ziehen und messen und der Relais-Testerei mein Drehzahlmesser und meine Vorglühlampe zusätzlich weg sind und das schlimmste --> der Motor geht aus sobald der Bremsenreiniger eingestellt wird.


    Steuergerät-stecker optisch trocken und sauber!


    Das Auto steht nun seit etwa 2 Wochen bei Ihm und er hat schon vieles versucht und herumgefragt ob jemand was weiß... hat von euch jemand ne Idee?
    Er vermutet nicht das Steuergerät (haben auch schon ein Ersatz-STG versucht), sondern irgendwo einen Schalter/Kabel/Sensor der uns furchtbar in die Suppe spuckt! Was ist zb mit dem Zündschlossschalter? Irgendwo ein Massefehler?
    Jedenfalls bitte alles raus was ihr an Ideen habt


    :!: Edit: Relais 109 NICHT vorhanden... --> habe 103, 100 und 2x 53... ja und hat eventuell jemand nen Stromlaufplan?


    LG aus GRAZ
    DANKE <3

  • Der Sicherungskasten über der Batterie ist in Ordnung? Der verschmort gern mal. Wenn die Vorförderpumpe keinen Strom bekommt muss ja irgendwas sein, Relais defekt Drahtbruch oder Sicherung.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Hey.. danke für deine Antwort!


    ja die 3 30A Sicherungen und die anderen 3,4 oder 5 anderen Plättchen-Sicherungen sind gut.. die Pumpe ist definitiv hinüber, aber das ist eher sekundär - so wie du sagst, ich vermute dzt einen generellen Kontaktfehler bzw Kabelbruch oder Massefehler richtung Steuergerät.. ich suche dzt wie wild nach Stromlaufplänen..

  • War das beim G4 das unter der Batterie ein Masseanschluß ist der gern mal gammelt. Da kannst nur suchen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • /push


    haben immer noch die selben Probleme... Relais sind neu und die "meisten" zumindest die vmtl relevanten Massepunkte sind auch ok... Das Steuergerät scheint es nicht zu sein, obwohl über all der Fehler ist: "keine Kommunikation möglich"... der Schalter hinter dem Zündschloss ist es auch nicht... Wir verzweifeln :(