Golf 5 1.4l 16V 80Ps 105000 km Öl und Öllampe

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 5 1.4l 16V 80Ps 105000 km Öl und Öllampe

      Hallo Leute,

      Ich habe bei meinem Golf 5 1.4l 16V 80Ps 105000 km ein Problem und zwar mit der Öllampe im Tacho.

      Gestern war der ÖAMTC da und hat meine Batterie ausgetauscht weil sie laut ihm schon dabei war den Löffel abzugeben.

      Gesagt getan - ausgebaut, eingebaut und alles lief. Heute in der früh merkte ich das die Öllampe blinkt, 6 mal und dann konstant leuchtet. (Gelb)
      Hab dann geschaut und Motoröl nachgefühlt war nicht viel vielleicht 1L max. und jetzt kommts, sie leuchtet immer noch.

      Erste Vermutung Ölstandsensor. Ich fragte in den Fachwerkstädten in der Technikabteilung nach. Alle bestätigten meine Vermutung.

      Ich kaufte neues Motoröl 5W30 denke ich war es, Ölfilter und einen neuen Ölstandsensor.
      Ich baute zuhause alles ein inkl. Ölwechsel mit dem neuen Öl, löschte den Fehler per VCDS und oh schreck es leuchtete immer noch auf.
      Der Fehler ist wieder gekommen.
      Ich hab auch ein Foto vom Fehler, nur ich verstehe nicht wie das jetzt gemeint ist von VCDS.
      Wir haben auch einmal ausgelesen mit Motor gestartet, der Fehler war weg aber im Tacho hat er immer noch geleuchtet.
      Danach ein zweites mal ausgelesen und VCDS zeigte den Fehler wieder an.

      Jetzt die Frage wisst ihr was das jetzt noch sein kann.

      Ich möchte so viel wie möglich selber machen da die Mechaniker Stunden bei uns in der Umgebung mit ca. 120€ nicht gerade billig sind, zu dem hab ich das Bundesheer gerade abgeschlossen wo jeder weiß das man mit denn knapp 350€ nicht gerade weit kommt.

      Dateien
    • Ein Kabelbruch/Kontaktproblem des Gebers kann ausgeschlossen werden??

      Falls ja, dann fahr mal ne Weile. Bei BMW ist es z.B. so, dass der Ölstand erst ab einer gewissen Öltemperatur gemessen werden kann, und bis er den aktuellen Ölstand erfasst kann es schon mal 20-30km dauern...einen Ölmessstab habe ich allerdings nicht in meinem Motor

      Schwarze Front- und Heckembleme für Golf 6 und Golf 7 zu verkaufen!!
    • Ob das Kabel was hat kann ich schwer sagen. ?(
      Ich kann nur die Bereiche prüfen die ich sehe und das sind die letzten 25 cm Kabel die am Sensor hängen.
      Der Rest ich nahe zu versteht und unberührt.
      Ich will mich jetzt nicht festlegen und sagen "Das Kabel ist zu 100% Einordnung" aber ich das was ich gesehen schaut gut aus.

      Ich bin auch schon 2 - 3 Runden um den Block zum Schluss gefahren.
      Waren jetzt aber maximal 5 km.

      Weil ich Technisch auch interessiert bin, deshalb jetzt die Nebenfrage:
      Warum braucht er die 20 km - 30 km das er checkt wie viel er drin hat und warum auch die Temp. ? :)

    • Die Ölstandswarnung wird nur zurück gesetzt wenn die Motorhaube geöffnet war, dann ist die auch erstmal auch wenn kein Öl nachgefüllt wurde für ca. 50 km aus. Wenn die Meldung nicht zurück gesetzt wird ist meistens der Motorhaubenschalter defekt. Prüfen kann man den bei geöffneter Motorhaube das Fahrzeug abschließen dann dürfte er nicht mit den Blinkern bestätigen, blinkt es wird die Haube nicht als offen gemeldet Schalter kaputt, oder Du schreibst Fehler gelöscht falls Du VCDS hast Komfortsteuergerät Messwertblöcke Motorhaube suchen und da steht ja dann offen geschlossen, oder das Auto hat original Alarmanlage (DWA) dann rein setzen verriegeln und die Haube entriegeln dann sollte er Alarm geben, wenn nicht Schalter defekt.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

    • Hallo

      So heute hab ich weiter gemacht und es war wirklich vorne in der Motorhaube die Verriegelung und zwar der Microschalter.
      Gekauft, abgeholt, eingebaut und fertig war alles.

      Danke schön für eure Antworten. :):thumbsup:

    • Hattest Du den Fehler gelöscht?

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit