Welchen Benziner Motor?

  • Guten Abend Zusammen,
    ich bin seit ungefähr 2 Wochen auf der Suche nach einem Zweitwagen für meine Frau.
    Ich wollte ihr eigentlich einen w245 B200 Turbo kaufen.
    Heute hat sie einen“ hohen Golf" gesehen und der gefiel ihr sehr gut.
    Nach Recherche im Netz hat sie ihn wieder erkannt: GOLF V PLUS!!
    Nun meine Frage:
    Welchen Benziner könnt ihr uns empfehlen??
    Ich habe gesehen das es TSI und FSI Motoren gibt, ersteres wahrscheinlich mit Turbo und kleinem Motor??
    Da wir einen recht kräftigen SUV fahren und ich nebenbei noch 3 Oldtimer/Youngtimer mit starken Motoren besitze würde ich schon gerne einen auch mit spritzigem /starken Motor kaufen.
    Preis Limit so ungefähr 6000€ und bis 120.000 km.
    Danke für die Antworten

  • Hi,
    2.0 FSI mit 150PS (selten) oder 1.6 Motor mit 102 PS wären in Ordnung. Sämtliche 1.4 Tsi Motoren sind nicht empfehlenswert, da Probleme garantiert sind.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt 8)

  • am besten den 2,0 TDI mit 140PS Diesel. Ist beim Golf Plus einfach die beste Wahl, da es keinen 2,0 TSI Motor in dem KFZ gab.
    1,4 TSI gab es nur wenige, da es ansonsten der Golf 6 Plus ist. Und die 2,0FSI Motoren sind auch eine Katastrophe. Brauchen oft viel viel Öl, sind durstig und gehen überhaupt nicht vorwärts

  • Es gibt ja auch noch den Seat Altea das ist ungefähr das gleich wie ein Golf Plus. Da gibt es den mit einem 2.0 TSI Motor mit 200 PS, einen 1.8 TSI mit 160 PS und auch einen 2.0 TDI mit 170 PS. Aber wenn es der Golf Plus sein soll dann entweder den 1.6 FSI oder den 2.0 FSI Motor.

  • Logisch ist der Lahm, was soll da auch groß passieren bei 102 Sauger PS?

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Ich hatte ganz oben geschrieben dass ich 4 Fahrzeuge habe und alle recht viel PS haben und ich deshalb einen Golf 5'er suche, der nicht so sehr lahm sein soll.
    Weil mir hier der 1.6 mit 102PS angeboten wurde habe ich geschrieben das er lahm ist, sonst nichts

  • Dann kannst nur den flach Golf GTI nehmen alles andere fällt da flach oder kaufst nen plus und pflanzt nen ordentlichen Motor rein.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Ich hatte ganz oben geschrieben dass ich 4 Fahrzeuge habe und alle recht viel PS haben und ich deshalb einen Golf 5'er suche, der nicht so sehr lahm sein soll.
    Weil mir hier der 1.6 mit 102PS angeboten wurde habe ich geschrieben das er lahm ist, sonst nichts

    Einen Golf Plus mit einem ordentlichen Motor gibts halt nicht. Das Ding ist für Rentner und sonstige Leute gemacht die meinen viel Luft spazieren fahren zu müssen... ^^


    Wenns unbedingt so eine Karrosserieform sein soll, dann bleibt wie oben geschrieben noch der Seat, oder man sieht sich mal bei anderen Herstellern um. Wobei es für das Budget jetzt nichts besonderes geben wird behaupte ich mal :D