18" Charleston 1.9 TDI

  • Guten Abend zusammen,


    fährt hier jemand auch einen 1.9 TDI BlueMotion (Standardmäßig mit -15mm) und könnte mir kurz behilflich sein?
    Meine Frage wäre ob in der "EG - Übereinstimmungsbescheinigung" solch eines Fahrzeuges die 18 Zoll Charleston, Felgengröße 7,5J x 18 mit der Einpresstiefe (ET) 51 drin stehen. Oder ob ich dort mit der Traglastbescheinigung zum TÜV zur Einzelabnahme muss. Soweit ich weiß waren diese Felgen ab Werk auf dem Fahrzeug, jetzt nach knapp 11 Jahren beschwert sich aber der TÜV Mensch deswegen.


    Danke für alle hilfreichen Antworten :thumbup:

  • Schau doch mal in den COC Papieren, das sind alle Rad-/Reifenkombinationen aufgelistet die Du auf Deinem Golf fahren darfst. Nur weil einige Fahrzeuge damit ausgeliefert worden sind, heißt das nicht, dass Du sie auf Deinem Golf fahren darfst.

    Gruß Oli


    Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht..........

  • Schau doch mal in den COC Papieren, das sind alle Rad-/Reifenkombinationen aufgelistet die Du auf Deinem Golf fahren darfst. Nur weil einige Fahrzeuge damit ausgeliefert worden sind, heißt das nicht, dass Du sie auf Deinem Golf fahren darfst.

    Das habe ich vergessen oben dabei zu schreiben, diese CoC Papiere wurden mir beim Kauf vor 5 Jahren nicht mit übergeben. Daher wollte ich fragen ob die Felgengröße jemand mit Baugleichem Fahrzeug drin stehen hat oder nicht und ob es sich für mich dann lohnt diese bei VW zu beantragen.

  • Steht im Serviceheft so vorhanden das ausliefernde Autohaus drin? Dann frag mal da manche Autohäuser ziehen ne Kopie vom CoC Papier weil die gern verschlampt werden.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Die Kopie des CoC kostet Geld.


    Du kannst zum TÜV fahren und da mal freundlich nachfragen. Die können auch alle erlaubten Rad-/reifenkombis aus dem System ziehen.