CGGB Motor durch einen CGGA Motor getauscht

  • Guten Tag,

    bei dem Fahrzeug meiner Freundin, Polo 6R Bauj. 2009, 63 Kw, Benziner CGGB, ist die Steuerkette übergesprungen und somit ist ein Ventilschaden entstanden..wohl möglich noch mehr. Aber da wir nicht soviel Geld für eine Reparatur haben, haben wir uns entschlossen einen AT-Motor zu nehmen.

    Leider ließ sich nach vielen Wochen kein günstiger Motor (CGGB) finden. Einziges Angebot was wir erhielten war der Motor eines Golf 6, CGGA ebenfalls Bauj. 2009, allerdings mit 59 KW.

    Der Verkäufer versicherte das diese Motoren gleich wären und das die Leistung (PS) vom Steuergerät käme, ich nur sämtliche Anbauteile tauschen müsste...was ich auch tat.


    Der Motor startet nach dem Tausch ohne Probleme, doch dauert es nicht lange dann geht er in den ECP Modus und der Fehlerspeicher gibt die Meldung sporadischer Undichtigkeit im Ansaugsystem P2279. Ich habe mehrfach die Ansaugbrücke demontiert sowie alle Sensoren sowie Entlüftungs- Unterdruckschläuche die damit in Verbindung stehen gereinigt..bzw getauscht durch neue ...ebenso die Drosselklappe wurde gereinigt

    Es wurde das Steuergerät des Polo beibehalten.


    Da ich diese Arbeiten nicht allein durchführte sondern mit einem erfahrenen (30 Jahre) Mitarbeiter von VW der zudem mein Freund ist, ist auch er an seine Grenzen des Wissen gestoßen da sämtliche erdenkliche Möglichkeiten ausgeschöpft wurden, auch mit einem Motorlecksuch Spray für den Ansaugbereich. Es ergab keine Drehzahlschwankungen.


    Nun ging ich davon aus, das es vielleicht doch am Steuergerät liegt und bekam vom Verkäufer das Steuergerät des Golfs zu gesendet. Selbstredend ist der Motor jetzt Save. Startet und geht sofort aus.


    Meine Frage nun, habt ihr eine Ahnung woran es liegt das immer der Fehlercode P2279 ausgegeben wird und/oder ob es doch am Steuergerät liegen könnte. Ich wäre in jeder Hinsicht sehr dankbar auf eine Antwort denn ich verzweifel so allmählich.


    Vielen Dank für die Geduld beim lesen.

    Richard

  • Das Steuergerät vom Golf mal anlernen an den Polo, evtl. gehts dann? Das er direkt ausgeht spricht ja dafür, dass die WFS noch nicht angepasst wurde.

  • Soweit ich weiß, sagen die ersten 3 Buchstaben die Bauart des Motor aus, der vierte ist die Software. Also sollte der Verkäufer schon mal recht haben.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt 8)