Golf 3 GTI 2E Springt nicht mehr an nach abstellen

  • Ich hatte das Auto nach der Arbeit abgestellt für gut 4 Tage und wollte es dann am Montag Starten ohne erfolg.

    Der Motor sprang kurzeitig an drehte von alleine bis 3000 umdrehungen für gut 1 sekunde und ist dann ausgegangen und ihrgend wann ging garnix mehr.

    Ich habe hinten einmal den Schlauch von der Krafstoff pumpe abgenommen und gestartet da kam ordentlich was raus sprit bekommt er auf jedenfall,danach habe ich die zündanlage geprüft da die recht verschlissen wahr habe ich den Verteilerfinger+Verteilerkappe+Zündspule und alle Zündkabel neu gemacht leider ohne erfolg.

    Der motor bekommt Zündfunken und Krafstoff und möchte trozdem nicht er dreht einfach nur die ganzezeit.

    Manchmal dreht der anlasser auch plötzlich kurz langsamer als ob der motor vor Ot zünden würden wolle aber ich gehe davon auß das ich den Motor mit sprit geflutet habe.

    Ich weiß nicht mehr so wirklich weiter und hoffe das mir jemand ein paar tipps geben kann

  • Ich würde mal die Kerzen raus machen und mal orgeln das der Sprit da raus kommt, eventuell sind auch die Kerzen nass vom Sprit und somit kein Funke an der Kerze.

    Check mal den Luftmengenmesser, eventuell hängt der, das ist eine Klappe im Luftfiltergehäuse. Dann mal den Stecker von der Einspitzleiste ziehen und mit Bremsenreiniger versuchen zu starten....

    mal so versuchen