VW nimmt kein Gas mehr an und geht aus

  • Hallo,


    ich habe mich hier im Forum angemeldet, um ein paar Ideen zu sammeln.

    Mein Wagen hat vor ein paar Monaten das erste Mal die nachfolgenden Symptome gezeigt. Erst konnte

    ich während der Fahrt kein Gas mehr geben. Es hat sich wie leichtes Bocken angefühlt. Das Problem hat sich so

    ausgedehnt, dass ich irgendwann spüren konnte, dass kein Druck mehr kommt, wenn ich das Gaspedal trete.

    Ich fahre 100, trete auch mit der gleichen Stärke. Der PKW zeigt aber einen Leistungsverlust, als würde ich vom Pedal ablassen.


    Vor ein paar Tagen stand ich vor der Ampel und plötzlich konnte ich kein Gas mehr geben, da ist einfach nichts mehr gekommen. Nach 5 Minuten lies er sich dann wieder fahren. Ich habe ihn dann abgestellt. Eine Stunde später habe ich ihn angemacht. Der Wagen ist dann nach ein paar Sekunden jedes Mal wieder ausgegangen. Nach 2 Stunden konnte ich ihn nach 4 Versuchen bis zur Werkstatt fahren (ca. 20 km). Die Werkstatt hat beim Auslesen keinen Fehler gefunden und auf Verdacht den Kraftstofffilter gewechselt. Als ich ihn abgeholt habe, hat er nach 15 km einen kurzen Leistungsverlust gezeigt. Er hat quasi 3x hintereinander gebockt, die Leistung ist abgefallen, aber war nicht ganz aus. Das Spiel hat keine 30 Sekunden gedauert. 1 Minute später an der Ampel konnte ich dann nicht mehr anfahren. Der Wagen ist ausgegangen. Ich habe ihn 20x angemacht und er ist wieder ausgegangen, bis die Batterie nicht mehr konnte. Das Abschleppunternehmen konnte ihn ohne Probleme mit Überbrückung auf den LKW fahren. Nun startet er auch normal. Aber ich traue mich nicht, ihn weiter auszufahren.


    Ein paar Hintergrundinfos:


    - 10 jähriger Golf 6 Variant TDI, ca 105 PS, ca. 130.000 km gelaufen

    - er ist vor ein paar Wochen mit dem Unterboden aufgekommen, hat das Verhalten aber davor schon 1x gezeigt

    - vor ca. 9 Monaten wurde er mit zu wenig Öl (Lampe war an) länger (8 km) bewegt

    - vor ca. 9 Monaten ist er bei ca. 32 Grad auf der Autobahn (800 km) mindestens 6x nacheinander (ca. 15 Min) in den Notlauf gegangen. Danach lediglich noch 1x

    - ich fahre ihn fast immer leer, bis ich neu tanke (roter Bereich, Reichweite ca. 20-60 km)

    - während der vorbezeichneten Problematik war sein Tank 1/4 voll


    vielleicht habt ihr ein paar Ideen. Die KFZ-Meister vermuten ein Problem im Zusammenhang mit der Kraftstoffaufnahme.