brauche schnelle Hilfe! Passen 7,5 x 18 Zoll ET45 von Ronal ohne Karosseriearbeiten?

  • Hallo,

    reifen.com hat mich wegen meiner Bestellung Ronal R41 in 7,5 x 18 Zoll mit ET45 angeschrieben und darauf aufmerksam gemacht, dass bei dieser Kombi mit 225-45-18 Reifen evtl. Karosseriearbeiten erforderlich werden beim Golf 7 1.6 GTD Join. Weiß jemand ob dies zutrifft. Will nix anpassen müssen. Bitte um schnelle un kompetente Antwort. Danke.

  • Hast du vor deinen Golf ganz extrem tiefer zu legen? Wenn nicht, passt das mit den Maßen locker und ohne Probleme. :thumbup:

  • Maximal 35 mm Federn. Mehr auf keinen Fall.


    Im Gutachten steht halt, dass die Laschen mit den Schrauben vorne entfernt werden müssen und die Kante um 10mm aufgeweitet. Das kann ich garnicht glauben, aber wenn es da steht. Der TüV wird das dann verlangen und das will ich nicht machen.

  • In den Gutachten steht immer, dass ggf. Änderungen an den Kotflügeln durchzuführen sind. Wenn alles passt, und das wird es bei 35er Federn locker, muss da auch nichts gemacht werden. Und die Schraube ist easy entfernt und geweitet werden muss da dann auch nichts.

  • Vielen Dank für dein Antwort. Ich hoffe du hast da Recht. Ich bestelle die nun einfach und hoffe der TüV sagt nix zu Nacharbeiten an der Karosse.


    Meine Freundin fährt die gleichen Räder mit 225-45-17 Reifen und 8 x 17 Zoll ET48, da schleift garnix. Da dachte ich das bei 7,5 x 18 was ja weniger breit ist und den 3mm ET Unterschied halt auch nix schleift.


    Ich will die Teile nur nicht kaufen und dann besteht da son TüV Heini auf die Erfüllung der Gutachten Auflagen.

  • Bei mir stand das auch schon so oft in den Gutachten und bislang musste ich da lediglich einmal etwas an der Karosserie machen und da war es auch wirklich nötig von den Maßen her.

  • Sonst fährst du halt woanders hin zum TÜV. Ich fahre 8x18 ET45 im Winter mit Eibach 45/35 Federn. Beim ersten Versuch wollte der Prüfer mir erzählen dass hinten zwischen Reifen und Kotflügel nicht genug Platz sei wenn der Wagen voll beladen ist. Bin dann zu einem anderen Standort gefahren und der Prüfer dort hat es ohne wenn und aber eingetragen.

  • Ich fahre 225/35/19 auf ner 8x19 ET 45 Felge auf meinem Variant. Auto ist ca 50 mm tiefer durch ein Gewindefahrwerk.

    Passt alles ohne Probleme


    Jetzt im Winter fahre ich 225/40/18 auf ner 7,5x18 ET 51 Felge.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

  • Ich fahre 225/35/19 auf ner 8x19 ET 45 Felge auf meinem Variant. Auto ist ca 50 mm tiefer durch ein Gewindefahrwerk.

    Passt alles ohne Probleme


    Jetzt im Winter fahre ich 225/40/18 auf ner 7,5x18 ET 51 Felge.

    Also die 7,5 x 18 ET51 sind wie VW Serie. Die ET ist sicher.


    Bei den Sommer Rädern hätte ich eher geschluckt. 8x19 ET45 mit 225-35-19 hatte ich als eta-beta tettsut mal auf meinem 5er. Das hat vorne tatsächlich leicht geschliffen an der Schraube der Radkastenbefestigung.


    Aber vielleicht ist da beim 7er auch im Vergleich zum 5er Luft dazu gekommen.


    Ich probier es und laut den Antworten hier bin ich auch der Meinung das da nichts schleift. Irgendeiner wirds dann auch eintragen.

  • Die 18er sind original VW Felgen.

    Die 19er bin ich schon auf dem 5er gefahren. Aber nur mit 35 mm Sportfahrwerk.

    Beim 7er ist wesentlich mehr Platz.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|