Arteon R-Line in Mangangrau Metallic

  • Nach 3,5 Jahren Golf 7 GTI habe ich jetzt doch (relativ spontan) das Fahrzeug gewechselt. Ursprünglich hatte ich vor dem GTI eine Clubsport Front zu verpassen. Dann dachte ich „hmm, da kann ich ja auch gleich einen echten Clubsport holen“. Also habe ich mobile bemüht, doch irgendwie nicht das passende Auto gefunden (krass wie viele das Auto ohne Schalensitze bestellt haben..). Mein Mann war von meiner Idee nicht begeistert und schlug mir vor mal nach einem Arteon zu schauen. Ich fand den Arteon schon immer sehr interessant, dachte allerdings nicht, dass ich mal einen fahren würde, da die ja doch sehr teuer sind (neu). Doch siehe da, die Preise für Gebrauchte sind ziemlich in den Keller gerutscht. :/

    Also gut. Wir sind dann vor 1,5 Wochen spontan zum VW Händler und wollten uns den Arteon mal anschauen. Tja und dann gings ganz schnell. Eine Woche später fuhren wir mit dem GTI hin und mit dem Arteon wieder nach Hause.

    Seit dem wir zu Dritt sind, sind wir zu 95% mit dem Passat B8 von meinem Mann unterwegs gewesen, da wir in den GTI grad so rein gepasst haben. Der Arteon bietet sogar innen noch mehr Platz als der Passat B8.

    Wir sind sehr vom Fahrzeug begeistert. :doublethumbsup:


    8AB3D055-4131-49F2-AE48-12F0B394B98F.jpeg


    8B3CDEF2-3120-4D64-9E27-2D3818FEF3FC.jpeg


    Ein paar Daten zum Auto:

    -Arteon R-Line

    -DSG

    -2.0TSI 190PS

    -Mangangrau Metallic

    -15.000km

    -EZ: 05/18

    -Sommer: 18 Zoll Sebring

    -Winter: 18 Zoll Almere (mit neuen Reifen und Nabenkappen, gabs dazu)



    Zu der bereits guten Serienausstattung des R-Lines hat er noch folgende Sonderausstattung an Board.


    Außen:

    -Anhängevorrichtung anklappbar, mit elektrischer Entriegelung

    -Diversity-Antenne für FM-Empfang

    -Gepäckraumklappe mit sensorgesteuerter Öffnung und zeitverzögerter elektrischer Schließung, mit Fernentriegelung

    -LED-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht, mit LED-Tagfahrlicht und Kurvenfahrlicht

    -Panorama-Ausstell-/Schiebedach

    -Parklenkassistent "Park Assist" inkl. Einparkhilfe

    -Scheinwerfer-Reinigungsanlage

    -Schlüsselloses Schließ- und Startsystem"Keyless Access" mit Safe-Sicherung


    Infotainment:

    -2 USB-Schnittstellen, auch für iPod/iPhone; 1 USB-Ladebuchse sowie Multimediabuchse AUX-IN App-Connect und "Volkswagen Media Control"

    -Digitaler Radioempfang DAB+

    -Navigationssystem "Discover Pro"

    -Online-Dienst, mit OCU, mit Head Unit Codierung, ohne WFS-Verbund

    -Soundsystem "DYNAUDIO Confidence", 10+1 Lautsprecher, 700 Watt Gesamtleistung, digitaler 16- Kanal-Verstärker, Subwoofer

    -Sprachbedienung

    -Telefonschnittstelle "Business"


    Innen:

    -Verkehrszeichenerkennung

    -Active Info Display, mehrfarbig, verschiedene Info-Profile wählbar

    -Ambientebeleuchtung (3-farbig)

    -Dekoreinlagen in Aluminium "Silver Rise" für Instrumententafel und Türverkleidungen

    -Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend

    -Innenleuchten mit Abschaltverzögerung und Dimmfunktion, je 2 LED-Leseleuchten vorn und hinten

    -Klimaanlage "Air Care Climatronic" mit 3-Zonen-Temperaturregelung, Allergen- Filter und Bedienungselementen hinten

    -Navigationssystem "Discover Pro" mit TFT-Touchscreen

    -Raucherausführung - Aschenbecher und Zigarettenanzünder vorn

    -Scheiben geräuschdämmend in Verbund- Sicherheitsglas, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe zu 65 % abgedunkelt

    -Standheizung und -lüftung mit Funkfernbedienung und Vorwahluhr


    Weitere Sonderausstattungen:

    -Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre, maximale Gesamtlaufleistung 100.000 km -Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist",City-Notbremsfunktion (für automatischeDistanzregelung

    ACC bis 210 km/h)


    Sicherheit und Technik:

    -Verbau der Startbatterie hinten, ohne zweite Batterie

    -"Emergency Assist", Stauassistent, Ausparkassistent sowie "Side Assist Plus" inkl. "Lane Assist"

    -230-V-Steckdose an der Mittelkonsole hinten

    -Abbiege- und Schlechtwetterlicht

    -Automatische Distanzregelung ACC "stop &go", inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer -Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung, Back-up-Horn und Abschleppschutz

    -Dynamische Fernlichtregulierung "Dynamic Light Assist"

    -Head-up-Display

    -Leuchtweitenregulierung dynamisch, mit dynamischem Kurvenfahrlicht

    -Seitenairbags für die äußeren Rücksitze,inkl. Seitenairbags vorn sowie Kopfairbagsystem Umgebungsansicht -"Area View" inkl. Rückfahrkamera "Rear View"


    Sitze:

    -Lendenwirbelstützen vorn, auf Fahrerseite elektrisch einstellbar, Massagefunktion auf Fahrerseite -Vordersitze und äußere Rücksitze beheizbar


    Ausstattungspakete (hier ist jetzt das ein oder andere doppelt aufgezählt):

    -Verkehrszeichenerkennung in Verbindung mit Fahrerassistenzpaket bzw. "Business Premium"-Paket -"Business Premium"-Paket inkl. ACC bis 210km/h, mit vorausschauender Geschwindigkeitsregelung

    -"Easy Open"-Paket inkl. Safe-Sicherung

    -Akustikpaket

    -Fahrerassistenzpaket

    -Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend

    -Navigationssystem "Discover Pro"

    -Seitenairbags vorn für die äußeren Rücksitze, inkl.Seitenairbags vorn sowie Kopfairbagsystem

    -Standheizung und -lüftung mit Funkfernbedienung und Vorwahluhr

    -Telefonschnittstelle "Business"

    -Top-Paket



    Am ersten Tag wurde die Ambientebeleuchtung noch codiert auf 30 Farben (Serie sind grad mal 3 Farben.. gelb, blau und weiß).

    Die Kennzeichen sollen noch anders befestigt werden.

    Irgendwann sollen mal noch 20 Zoll Felgen drauf kommen und wenn er mal tiefergelegt werden sollte... dann mind. mit einem KW V2. Beim Arteon gibts eh nicht viel Auswahl, ist nicht das typische Tuningfahrzeug. Federn kommen nicht nochmal ins Auto, dann bleibt er lieber solange ein Bus.


    2E84661C-2348-4583-9BD3-EE93D67423A4.jpeg

  • Wie schon in deinem alten Thread geschrieben Glückwunsch zum Arteon. Ist ein wirklich schönes Auto mit ner tollen Ausstattung, ich denke mit dem dürftest du auch viel Freude haben. :)

  • Sehr nice dein Arteon :doublethumbsup:


    Mit dem typischen Tuning Auto muss ich dir leider Recht geben, man bekommt so gut wie keine Teile :rolleyes:

    Pläne klingen gut. An welche Felgen hast gedacht?
    Mit der Tiefe ballern auch die 20“ :love:

  • Danke noch an alle :)


    ALDI

    Also bei den Felgen haben wir uns noch nicht festgelegt. Ich liebäugele ja allerdings mit Tec Speedwheels GT8 in Rosegold, aber da war mein Mann dagegen :D


    5D7552C7-CB65-4DE4-A3A6-78CFA9AB6C29.jpeg


    Momentan steht er auf 19“ Audi Rotor (8,5x19 ET43), aber die sehen auf dem Arteon aus wie 17“ aufm Golf.. grad bei dem ganzen Platz im Radkasten :rolleyes:

    (Die Rotoren wurden nicht extra gekauft, die hatten wir noch liegen, sollten mal auf meinen GTI drauf kommen, dann fuhr mein Mann sie auf seinem Passat)


    672112F6-F73A-4045-9ABB-9F8A12665E79.jpeg



    Am Heck ist der lange Kennzeichenträger abgekommen.


    D463E1E7-41A1-4A02-AB57-3CF5F1FC580B.jpeg



    Und an der Front ebenso. Dort wurde das MagSign verbaut und die Löcher gecleant. Da wir die Front dann eh ab hatten, wurden sämtliche Chromteile noch in Schwarz Glanz foliert (VW Emblem und die restlichen Leisten am Auto folgen noch).


    E819F392-14CE-47AE-B2C3-0DDB0260B75A.jpeg

  • Ich finde Rotoren wirken irgendwie überhaupt nicht auf nem Arteon. Hab meine vom CC in 20" probe gesteckt :|


    Wie geil kurz ist denn dein Kennzeichen :love:

  • Ich bin ja ein großer Freund von kurzen Kennzeichen, aber ich finde das sieht am Heck von deinem Arteon irgendwie ziemlich verloren aus. Die Front gefällt mir so hingegen wirklich sehr gut. :thumbup:


    Vielleicht in Zukunft hinten noch den Schriftzug entfernen?!

  • Momentan steht er auf 19“ Audi Rotor (8,5x19 ET43), aber die sehen auf dem Arteon aus wie 17“ aufm Golf.. grad bei dem ganzen Platz im Radkasten :rolleyes:

    Ich denke mit einer angenehmen Tieferlegung sollte das ganze besser wirken :)

    123.jpeg

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Ich finde Rotoren wirken irgendwie überhaupt nicht auf nem Arteon. Hab meine vom CC in 20" probe gesteckt :|


    Wie geil kurz ist denn dein Kennzeichen :love:

    Die Kennzeichen sind 32cm kurz (XX-X X).

    Der Verkäufer guckte mich auch total ungläubig an bei der Abholung und musste erstmal ein Foto von machen, weil er sowas wohl auch noch nicht gesehen hat :D Dabei ist das in unserem Zulassungskreis eig nix besonderes mehr und total einfach zu bekommen.


    Ich bin ja ein großer Freund von kurzen Kennzeichen, aber ich finde das sieht am Heck von deinem Arteon irgendwie ziemlich verloren aus. Die Front gefällt mir so hingegen wirklich sehr gut. :thumbup:


    Vielleicht in Zukunft hinten noch den Schriftzug entfernen?!

    Ja stimmt schon, ist eben immer Platz für 52mm Kennzeichen, aber ich wollte mal kurze haben.


    Geplant ist es nicht.. aber wer weiß :D


    Ich denke mit einer angenehmen Tieferlegung sollte das ganze besser wirken :)

    123.jpeg


    Ja das sieht schon wesentlich besser aus, wobei er wohl hinten nicht so tief kommen wird, wie auf deinem Bild.

    Jedenfalls wird wenn dann erst ein Fahrwerk rein kommen bevor wir uns für Felgen entscheiden werden.

  • Jetzt habe ich doch mal 20er geholt :D

    8,5x 20 ET35 mit aktuell 255/30 R20 97W Syron Reifen drauf..


    Die Felgen werden wahrscheinlich wieder die Meinungen spalten, aber ich find sie super :)


    Allerdings hatte ich die Hoffnung, dass der Arteon mit 20 Zoll nicht mehr ganz so hochbeinig aussieht.. aber Pustekuchen... jetzt brauch ich erst Recht ein Fahrwerk :rolleyes:

    (Dann kommen im Übrigen auch andere Reifen drauf mit anderen Maßen, aber vorerst können die noch gefahren werden)


    825E4BC3-67C5-4EE8-9EED-0D6D37B64807.jpeg


    ADBD860B-A88F-4B94-BD80-08003B521A22.jpeg


    1A9085DE-CDC9-4DE2-B7E1-D89200F21D7A.jpeg

  • Ich finde das sieht eigentlich, bis auf die Höhe, ganz schick aus.

    Für den Frontgrill, sollte dich mal die leere Fläche am Kennzeichen stören: https://www.vw.com/models/arteon/section/overview/
    Scheinbar ist am NAR Arteon das auch nur ein Teil was dran gepappt wird und kein kompletter Grill.