Was macht ihr so während der Corona-Krise?

  • Wenn man das sagen darf... Bin am recherchieren was da wirklich dahinter steckt, eine ernste Krankheit wohl eher nicht.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt 8)

  • Bin jetzt am Ende meiner Elternzeit, das Kind sollte eigentlich diese Woche zur Eingewöhnung in die KITA.. Gehe dann von der Elternzeit direkt in Kurzarbeit.. (Autohaus).

    Für mich ist das zu Hause sein jetzt ja keine große Umstellung. Wenn mein Mann Urlaub hat wird wohl auf dem Hof was gemacht und bei meinem Arteon wahrscheinlich die Front abgenommen um das Magsign zu verbauen :)

  • Für Freunde von Verschwörungstheorien empfehle ich die Bundestagsdrucksache 17/12051 vom 03.01.2013. Da wurde im Rahmen der Unterrichtung durch die Bundesregierung eine Risikoanalyse zum Bevölkerungsschutz ausgegeben. Ab Seite 55 geht es um eine fiktive Bedrohung durch eine Pandemie, die durch einen modifizierten Coronavirus verursacht wird.


    Für mich heißt die aktuelle Situation, gemeinsam mit meiner Frau um die Kinderbespaßung herum zu arbeiten und auf dem Weg die Einkäufe erledigen. Soviel es geht im Homeoffice morgens und abends, wenn die kleinen schlafen.


    Ich habe Verständnis für die Maßnahmen und halte mich an die Vorgaben. Aber ich bekomme echt Pulsadern wie Bockwürste, wenn die Weißkopfadler, für deren Schutz wir alle viele Einschränkungen in Kauf nehmen, mir im Supermarkt auf die Pelle rücken und auf mein Bitten um Abstand nur müde äußern, dass das "ganze Theater lächerlich" sei.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Dass das ein Ablenkungsmanöver ist, sollte mittlerweile jeder(der nicht komplett Systemhörig ist) mitbekommen haben...



    Also, bringt am besten schon mal euer Geld in Sicherheit, falls nicht schon geschehen. :)

  • Ich bin aktuell im Homeoffice... mit der Zeit zuhause nutze ich fürs ausmisten im Keller und zocken 8o

    # R LED´s Rückleuchten # Sport Diffusor JOM # OEM LED KZB # KW Gewindefahrwerk # Glendale 19 Zoll Felgen # GTI Türpappen # Bollwing R8 FRB rot/weiß # LED´s im Innenraum # Innenraum leuchten Highline # RFK Golf 7 SV # MFA Premium incl Staging # Müdigkeitserkennung # Anklappbare Spiegel incl UFB # Anklappbare Spiegel per FB # DWA+ # DWA Quittierungs Ton # Discover Media # USB & AUX im Ablagefach # Xenon ohne LED # Schwarzer Himmel # US Standlich # LANE Assist # Blind Spot #

  • Dass das ein Ablenkungsmanöver ist, sollte mittlerweile jeder(der nicht komplett Systemhörig ist) mitbekommen haben...



    Also, bringt am besten schon mal euer Geld in Sicherheit, falls nicht schon geschehen. :)

    das auf dem Konto geparkte Geld wird bei vielen durch Kurzarbeit demnächst ohnehin vernichtet, bei Soloselbstständigen und Vermietern teilweise auch ... während der Krise würde ich mir keine Sorgen machen das der Staat vom Konto abschöpft, NACH der Krise hätte ich die Sorge.

  • Ich bin auch noch ganz normal im Labor am arbeiten. Sind allerdings sehr unterbesetzt, da viele mit Kindern natürlich Zuhause sind :( Ansonsten versuche ich meinen Alltag so "normal" wie möglich zu halten. Sport gibts dann halt eben Zuhause, den Haushalt muss man ja soweiso machen und ansonsten gibts halt noch Netflix 8)


    Bleibt gesund und lasst euch nicht verrückt machen :)

  • Ich bin Disponent beim 2. größten Möbelhaus und bin derzeit nur 1-2 mal in der Woche für paar Stunden auf Arbeit.

    Meist um die letzten Termine abzusagen. Ein paar Kunden sind dabei, die ihre Möbel trotzdem geliefert haben wollen.


    Die meiste Zeit zocke ich, gehe aber mindestens einmal am Tag eine große Runde spazieren. Ich halte mich auch an die Regeln, da hier ziemlich kompromisslos gestraft wird.


    Ich bin zwar nicht einer, der wirklich nach den Ursachen sucht und irgend einen Blödsinn verbreitet, aber informieren tu ich mich in den letzten Wochen mehr als sonst.

    Da man ja außer Corona nichts anderes mehr in den Nachrichten sieht bzw hört.


    Ab April habe ich dann auch noch viel mehr Zeit, weil ich dann arbeitslos bin. Ich hätte eigentlich einen neuen Job. Das wird wohl erst Mai (voraussichtlich).

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

  • Ich bin bis jetzt noch ganz normal im Büro am arbeiten (Bauzeichner im Hochbau) - haben aber schonmal vorsorglich ein Schreiben zwecks Kurzarbeit erhalten... Überstunden sind momentan gestrichen und dürfen nicht aufgebaut werden. Nach Feierabend gehts dann zu Hause weiter mit der Bespaßung der Kurzen und wenn das Wetter mitspielt auch ein Spatziergang was ja erlaubt ist.

    Ich mach noch nebenbei eine Weiterbildung zu Bautechnicker - hier fällt momentan der Unterricht wie überall aus - und da werden fleißig Aufgaben von den Lehrern nun online gestellt (kommt einem so vor als würde man mehr als in der Schule machen :huh:)

    Wenn dann noch Zeit ist, dann wird gezockt oder Netflix geschaut.

    Wie man sieht ich hab momentan sowieso keine Zeit für Sozialekontakte - Ziel der Regierung erreicht:!:

  • Moin,


    bis jetzt geht es bei uns in der Abteilung fast normal weiter.

    Der Campus ist aber wie ausgestorben, die meisten Forscher arbeiten von zu Hause.

    Unsere Schichtbesetzung wurde von 5-6 auf 3 Leute reduziert, ist aber nicht weiter wild, da alle Beschleuniger ganz aus bzw. in Bereitschaft sind.


    Das Wochenende ist Schichtfrei und ab nächste Woche gibt es dann erstmal ne Woche "Frei mit Rufbereitschaft" sprich wenn jemand krank wird könnte es sein, dass ich los muss.


    Ansonsten hat der Garten inkl. Terrassenbau und Rasenrettung im Moment priorität, damit bis August wenn der Nachwuchs kommt alles fertig ist.


    Bleibt alle gesund, haltet euch an die Anweisungen bezüglich Ausgehverhalten etc. damit wir die Sache möglichst schnell und ohne Schäden überstehen.


    Gruß Nico

    #stayathome :thumbup:

  • Schichtarbeit in der Industrie.

    Nur unter erhöhten hygienemassnahmen/Vorschriften inkl reinigungsfirmen die täglich öfter reinigen/desinfizieren.


    ansonsten Garten und andere arbeiten erledigen!

  • Weiter arbeiten. Vertriebsingenieur bei einem Automatisierer. Leider ist momentan nicht viel mit Vertrieb, da die meisten Betriebe die für Automatisierung in Frage kommen aktuell keinen bedarf haben da die Produktion momentan runtergefahren wird und Besuchsverbote für Externe ausgesprochen wurden. Ich hoffe mal wir kommen um Kurzarbeit rum.

  • Jo gestern hab ich mit der Motorhacke das Beet bereitet und dann r Fussstütze in den Touran verbaut. Heute für die Kurze Aufgaben ausgedruckt und nun raucht der Kopf 8) dann gehts noch auf Spätschicht.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Ganz normal weiter arbeiten und Mein Sohn auf Trab halten:doublethumbsup:( oder eher umgekehrt :D) und warten bis ich mein neues Spielzeug abholen kann8).