Mercedes CLS Shooting Brake

  • Neben der R Klasse, dass nächste hässliche Auto von MB.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Neben der R Klasse, dass nächste hässliche Auto von MB.

    Wieder einmal ein super Beitrag...



    Gerald, ich gratuliere Dir noch einmal zu Deinem neuen Auto.
    Schön, dass Du endlich fahren kannst!
    MMn ein sehr schönes und elegantes Auto. Vor allem in der Farbkombi.
    Ich bin auf die Fotos mit den AMG-Felgen gespannt. Da verspreche ich mir eine Menge.


    Weiterhin viel Freude und LG

    Mirko

  • Freut mich sehr, dass der Benz jetzt rollt. Und die erhofften Tageslichtbilder sind auch geliefert worden. In dem Punkt zu den rahmenlosen Scheiben stimme ich Dir voll und ganz zu, das ist bei jedem Coupé oder daran angelehnten Modell herrlich anzusehen. Ich hoffe als nächstes kommen die Räder dran?

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Das rot scheint wenn es sauber ist an der Sonne noch mal deutlich besser auszusehen als ohne direktes Sonnenlicht :)

  • Hallo, Danke für eure Antworten und es freut mich, dass der Wagen den meisten gefällt. Dass der Wagen auch manchen nicht gefällt, kann ich verstehen - wird aber meiner Freude daran nicht viel abtun.


    Insgesamt bietet er viele Besonderheiten und ist mit Sicherheit weit weg vom Mainstream.


    Mit den Rädern warte ich noch ein bisschen :doublethumbsup:. Es musste eine andere Änderung durchgeführt werden. Hinsichtlich der Tiefe hat der Wagen das Modul von Carlsson verweigert. Nun habe ich ein Modul von pp-exclusive angeschafft.

    Nun passt die Höhe gut - aber es stellt sich noch die Frage an welchen CAN das Modul muss. Denn so sind die Einstellungen des Niveaus nicht verfügbar und vermutlich auch nicht die Anhebung bei 70 km/h auf Werksniveau. Im Gegensatz zu VW ist die Community der Umbauten im Internet sehr klein und man findet nur von älteren Modellen hin und wieder Pinbelegungen.


    Aber seht selbst - übrigens ist der Wagen nun schon schmutzig ;(.


    DSC06163_small.jpg


    DSC06167_small.jpg


    DSC06169_small.jpg


    DSC06164_small.jpg


    DSC06165_small.jpg


    DSC06175_small.jpg

  • Die Tiefe kommt bei deinem Wagen schonmal sehr gut, steht wirklich satt da.
    Wenn jetzt noch deine anderen Felgen draufkommen, sollte das ne sehr gelungene Optik sein. :thumbup:

  • Es ist ja keineswegs so, dass die bisherigen Räder schlecht aussehen. Ist mit der aktuellen Höhe schon sehr schick anzusehen. Dennoch besteht natürlich ei gewisser Spannungsbogen, wenn die Räder sonst vorm Wagen da waren, will man sie schon auch am Auto sehen.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Das der Wagen mit den Rädern schlecht aussieht, wollte ich damit auch nicht sagen. Aber ich denke die anderen Felgen werden da nochmal einiges ausmachen.

  • Sieht immer noch gut aus.. obwohl offensichtlich entweder die Aufhängung oder die Federn gebrochen sind... sieht jedenfalls aus als wenn du ab jetzt vor jedem kleinen Hubbel auf der Strasse zum Hindernis wirst :D :(

  • Hallo an euch,


    das dachte ich doch, dass ihr mit einer Tieferlegung immer Freude habt :doublethumbsup:.

    Ich habe nun dem Modul vom Carlsson noch eine Chance gegeben. Auf einem anderen CAN Bus hat es nun funktioniert - solange man den Wagen nicht abstellte. Aber das viel größere Problem bestand nach dem Wechseln der Räder .... der Wagen war extrem hoch (15 cm Luft im Radkasten) und wollte nicht mehr runter. Diese Tieferlegungsmodule sind wohl alle nicht so das wahre ...


    Aja ich habe ja "Wechseln der Räder gesagt".


    Eine der Felgen habe ich aufbereiten lassen, da sie Kratzer an den Speichen hatte. Wieder haben die Jungs beim "Felgen Doctor" meines Vertrauens eine wunderbare Arbeit gemacht, wo ich voriges Jahr auch eine BMW Felge reparieren ließ, und die glanzgedrehte Felge in den Neuzustand versetzt.


    Ich habe erst einen Schnappschuss mit dem Handy gemacht. Für meinen Geschmack passen die Felgen sehr gut auf den Wagen. :)


    95854818_915553902249681_4880217840608608256_n.jpg


    lg

    Gerald