Fensterheber deaktivieren per Codierung möglich??

  • Hallo, hoffe jemand kann mir helfen...


    Habe leider bei google und hier nichts darüber gefunden.


    Es geht darum: Ich habe einen Golf VI Variant 2009 1.6 TDI und wollte mal wissen ob es möglich ist über die Codierung die hinteren Fensterheber zu deaktivieren!?


    Die vorderen sollen natürlich in Funktion bleiben.



    Dankt euch im voraus für eure Hilfe. 😁👍

  • Da ich möchte das die hinter Scheiben auch nicht ausversehn (zum Beispiel von vorn) betätigt werden.


    Problem ist ich sitze im Rollstuhl und wegen der ganzen Vorrichtung hinten würde ich das öffnen der Scheiben gern vermeiden.


    lg

  • Falls es per Codieren nicht möglich ist (ich würde sagen ja, bin mir aber nicht 100% sicher) wäre noch die Möglichkeit, die Stecker von den Fensterheberschaltern abzuziehen ;)

  • Wenn man in der Fahrertür den Stecker abzieht geht vorn auch nichts mehr.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Gibt es in den Türsteuergeräten die Option 'FH verbaut'? Wenn du da den Haken raus nimmst, dürfte das doch nicht mehr funktionieren, obwohl alle Stecker an ihrem Platz bleiben. Ich hab die Optionen mit VCDS nicht vor Augen, aber da ja alle Optionen codiert werden müssen... und wahrscheinlich sind die FH sogar als "Klartext" zu codieren und nicht wie die Türwarnleuchten bei Nachrüstung über "+12345"