8,5x19 mit 225/35R19 Felgen welche Tieferlegung geht ohne Karosserie arbeiten?

  • Einen wunder schönen guten Tag, ich hoffe es geht allen soweit gut?! Ich habe ein Problem und erhoffe mir hier ein paar gute Ratschläge von euch. Ich habe mir neue Felgen für meinen Golf 5 1,4 tsi gekauft (8,5x19 Et 45 mit 225/35R19). Diese sollen nächste Woche hoffentlich ohne Karosseriearbeiten oder ähnliches (so sagt es zumindest der Service von Rotiform) eingetragen werden. Jetzt ist also meine Frage kann ich da jetzt noch eine Tieferlegung rein hauen oder wird das nichts ohne Karosseriearbeiten? Ich hatte an Tieferlegungsfedern gedacht, da das Geld leider für ein gutes Gewindefahrwerk nicht ausreicht (dieses soll nächstes Jahr kommen). Da die Originalen Stoßdämpfer bleiben sollen würde ich nicht tiefer als 40mm gehen. Ich hatte gelesen, dass die Stoßdämpfer keine größere Tieferlegung als 40mm aushalten ( wenn das falsch ist, gerne korrigieren). Zur Auswahl stehen jetzt zwei Federsätze für mich einmal das 35mm von h&r und einmal das Eibach pro Kit.

    Fals ich also eine Tieferlegung mit der Radreifenkombi einbauen kann, habt ihr ein paar Erfahrungsberichte für mich? Was würdet ihr empfehlen und mit welchen Einbaukosten muss ich ungefähr rechnen?

    Ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich geschrieben und ihr versteht mein Problem und könnt mir helfen. Gerne auch ein paar Bilder wenn ihr 19 Zoll mit Tieferlegung fahrt.

    Danke im Vorraus


    MfG MiPa3001

  • Moin Moin,

    Hab vor zwei Wochen die gleiche Rad-Reifen-Kombi auf meinen Golf geschraubt und zum Eintragen musste der Prüfer schon die Augen zudrücken. Laut Gutachten muss nämlich was an der Karosse gemacht werden. Wenn sie das jedoch nach deutschen Regeln abnehmen, geht es auch so. Darauf musst du aufpassen.
    und das mit der Tieferlegung würde mich auch interessieren

  • Okay super dann hoffe ich mal das nächste Woche alles gut geht mit der Eintragung.

    Dann versuchen wir mal wen zusammen zu finden der uns bei der Tieferlegung helfen kann.

    Fals es dich interessiert JP Performance hat eine neu und echt interessante Seite herausgebracht. Die heißt jp-fahrstil.de er versucht einem da echt die Produkte so gut wie möglich zu zeigen und zu erklären. Ich glaube anrufen kann man da auch.

    Also hat jemand zufällig Erfahrungen mit der Tieferlegung und kann uns weiterhelfen?


    Mfv MiPa3001

  • Also das ist eigentlich ganz einfach. Nach EG-Norm werden die Felgen ohne Arbeiten nicht eingetragen. Nach StVZO jedoch schon.
    Ne wusste ich noch nicht, aber vielleicht kriegt man da ja passende Infos.
    Willst du dir nur neue Federn kaufen?

  • Moin ja so war die Idee erstmal nur neue Federn da ich jetzt auch in Kurzarbeit bin und ich das Geld für ein Gewindefahrwerk nicht habe. Das Gewindefahrwerk soll dann nächstes Jahr kommen Wenn's gut läuft. Ist die günstigste Möglichkeit den Golf tiefer zu bekommen und so ein guten Look und ein bisschen mehr Sportlichkeit in das Fahrverhalten zu bekommen.

    Was hast du denn vor? Ein Gewindefahrwerk?


    MfG MiPa3001

  • Neee das nicht, hab da auch nicht genug Geld für und nach der Ausbildung soll er weg. Ich wollte mir neue Federn in Verbindung mit den Bilstein B4 Stoßdämpfern einbauen. Das soll eine gute Kombi sein, hatte ein Kollege von mir schon in zwei Autos bei sich. Die Frage ist ja, ob die alten Dämpfer das lange mitmachen.

  • Die Felgenkombi inkl Federn bekommst du ohne Probleme drunter und eingetragen.

    Vorsorglich kannst an der VA die Lasche hochbiegen und darüber die Radhausschale klemmen.

  • Moinsen

    Danke für die Antwort wie kommst darauf dass es alles reinpasst? Und wie tief kann ich dann runter?


    MfG

    MiPa3001

    Die Felgenkombi inkl Federn bekommst du ohne Probleme drunter und eingetragen.

    Vorsorglich kannst an der VA die Lasche hochbiegen und darüber die Radhausschale klemmen.

  • Wenn du nur Federn willst kommst du damit nicht sonderlich tief. KAW Federn sind die tiefsten und auch da hast du noch ausreichend Platz.


    In der Forensuche sowie auf Google dürftest du ausreichend gleiche Antworten finden!


    8,5x19 et45 ist keine exotische Größe aufen Golf ;)

  • Ich kann ja nur 40mm tiefer ohne dass ich andere Stoßdämpfer brauche aber ich bin mir nicht sicher ob ich mit den Felgen drauf noch so tief komme ohne dass es schleift sodass ich was an der Karosserie etwas machen müsste.

    Hat wer die Rad reifen kombi mit ner Tieferlegung drin? Und welche Federn könnt ihr empfehlen?


    MfG MiPa3001

  • Bau erstmal ein. Danach siehst du wieviel Platz du noch hast und wenn schleift es minimal an der Radhausschale


    Hatte damals ebenfalls den Golf 5 1,4tsi mit eibach Federn und 8,5x19 allerdings 215er Reifen.

  • Danke für die Info das habe ich alles schon durch. Ich finde aber nicht genau diese radreifenkombi mit Tieferlegung deshalb habe ich jetzt hier gefragt.

    Also wer mir helfen möchte gerne schreiben jedoch diejenigen die mich nur darauf hinweisen möchten dass ich es auch googeln kann, können das bitte lassen. Ich weiß es selber jedoch komm ich da nicht weiter.

    Ich danke.



    Ja die Felgen kommen nächste Woche drunter und dann versuche ich mal gleich mit dem TÜV Prüfer zu quatschen. Mal gucken was er sagt.

    Wie viel bezahlt man für den Einbau? Also was ist ein guter Preis?


    MfG MiPa3001

  • Schreibst du denn nochmal, wenn du ein Ergebnis vom TÜV hast?


    Ich habe auch noch eine Frage. Wenn ich eine Feder einbaue, die mein Auto um 30mm tiefer legt, federt das Rad dann bei maximaler Einfederung trotzdem genau so weit ein wie bei den originalen Federn und Dämpfern oder ändert sich da was?