Aussetzer unter Last

  • Habe gestern den Zahnriemen wechseln lassen. Jetzt habe ich heute Zündaussetzer festgestellt. Aber nur bei richtig last. Beschleunige ich normal oder im leerlauf ist nix. Auch im Stand und beim Gas geben im Stand ist nix.

    Beim schnellen beschleunigen ging dann die mkl an und blinkte kurz und ging wieder aus.

    Ausgelesen und ergebnis P0300 und P0301 Verbrennungsaussetzer.

    Kann das zusammenhängen?

    Stecker oder so vergessen?

    Hier mal der VCDS Auszug


    000768 - Verbrennungsaussetzer erkannt

    P0300 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 01100001

    Fehlerpriorität: 0

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 130026 km

    Zeitangabe: 0

    Datum: 2000.00.00

    Zeit: 16:28:10


    Umgebungsbedingungen:

    Drehzahl: 3825 /min

    Last: 100.0 %

    Geschwindigkeit: 81.0 km/h

    Temperatur: 89.0°C

    Temperatur: 33.0°C

    Druck: 990.0 mbar

    Spannung: 13.843 V


    000769 - Zylinder 1: Verbrennungsaussetzer erkannt

    P0301 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 01100001

    Fehlerpriorität: 0

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Kilometerstand: 130026 km

    Zeitangabe: 0

    Datum: 2000.00.00

    Zeit: 16:28:10


    Umgebungsbedingungen:

    Drehzahl: 3825 /min

    Last: 100.0 %

    Geschwindigkeit: 81.0 km/h

    Temperatur: 89.0°C

    Temperatur: 33.0°C

    Druck: 990.0 mbar

    Spannung: 13.843 V

  • Rossi777

    Hat den Titel des Themas von „Aussetzer und Last“ zu „Aussetzer unter Last“ geändert.
  • Erstmal Zündspulen von 1 mit nem anderen Zylinder tauschen und schauen ob die Aussetzer wandern.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • So eben mal ne runde getauscht .

    Spule 1 auf 2 und kerze 1 auf 4. Und der fehler ging mit nach 4. Dann zur sicherheit nochmal kerze von 4 auf 2 und da ging der fehler mit. Hatte aber komischerweise auch jetzt aussetzer zusätzlich auf 1. Sehr merkwürdig. Hole morgen mal 4 neue Kerzen. Und dann mal sehen. Sind ja erst 2000km alt🤪

    Und es tritt erst ab 3000 umdrehungen auf. Vorher nix. Und wenn ich langsam in den 3000er bereich drehe gehts auch


    Habe eben was gelesen das der

    Elektroden abstand vielleicht zu groß ist und man die drücken soll/kann

  • Bei mir war es Zündspule Zylinder 6. Aber das ist ein gängiges Problem beim letzten Zylinder. Jedenfalls hatte meiner Zündaussetzer ab 4500 1/min

    Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

  • Problem gelöst. Allerdings die Frage warum die nach 2000km so aussehen. Vermute evtl wegen Verkokung, daher zu heiß und weggebrannt

  • Ich hatte in letzter Zeit große Probleme mit NGK Glühkerzen mit einer Haltbarkeit von ein paar Wochen. Entweder lässt die Qualität nach, oder im Netz haben sich einige Plagiate eingeschlichen.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt 8)

  • ja die abgebrannten hatte ich bei ebay bestellt. Bei welchem Händler weiß ich gar nicht mehr. Die neue habe ich beim Händler vor ort geholt. Waren aber auch 13euro teurer. Bin mal gespannt

  • Ich hatte in letzter Zeit große Probleme mit NGK Glühkerzen mit einer Haltbarkeit von ein paar Wochen. Entweder lässt die Qualität nach, oder im Netz haben sich einige Plagiate eingeschlichen.

    Schon länger, am besten nur bei Händlern kaufen die direkt vom Hersteller beliefert werden wenn möglich, oder bei Händlern die mit Fälschungen einen Ruf zu verlieren haben.

    Siehe auch: https://www.ngkntk.com/de/pres…ch/faelschung-oder-nicht/

  • Auf ngk Seite gibt es bestimmt ne Händlerliste wo man gucken kann wer beliefert wird.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • habe den Verkäufer grade nochmal ausfindig gemacht. Und mittlerweile nen haufen bescheidener bewertungen, unter anderem wohl gefälschte Zündkerzen und andere Sachen. Da habe ich ja glück gehabt das ich keinen Motorschaden erlitten habe