Auto geht während der Fahrt aus

  • Hallo meine Lebensgefährtin hat von ihrer besten Freundin einen 5 golf tdi 1.9 geschenkt bekommen. Das Auto ist immer ohne Probleme gelaufen, als wir ihn holten ging er nach 5 min aus, und ging nur sehr schwer wieder an wie wenn er kein Kraftstoff mehr hätte. Danach konnten wir wider ca 500 Meter weiter fahren bis er wieder ausging. Wir haben dann das Auto stehen lassen, und am nächsten Tag nochmal versucht es zu holen aber das gleiche Spiel wieder. Um so länger ich das Auto stehen lasse umso weiter komme ich aber leider nie weiter wie ca 5 bis 8 km.

    Kann mir jemand sagen was das sein könnte ?

  • Ganz banal öffne Mal den Tankverschluss und Horch ob er dabei Luft zieht, oder der Kraftstofffilter ist zu. Wären einfache Sachen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Ich habe den Kraftstofffielter schon getauscht,

    Und habe auch schon versucht den Tankdeckel offen zu lassen beim fahren aber bringt leider nichts.

  • Da führt eigentlich kein Weg dran vorbei. Der gute muss einmal ausgelesen werden.


    Aber ich tippe mal auf die Kraftstoffpumpe + Leitung (verdreckt?)

    Und wenn im Fehlerspeicher was hinterlegt ist. Vielleicht Kurbelwellensensor oder das Geberrad


    Hier mal ein weiteren Vorschlag aus dem Internet

    Zitat:

    Relai 109. Ist das Spannungsversorgungsrelai für's Motorsteuergerät. Mit dem gab es mal ne Zeitlang Probleme. Kalt Lötstelle war da fast an der Tagesordnung.