Koppelstange lösen

  • Hallo liebes Forum,


    ich versuche gerade die Koppelstange des vorderen Stoßdämpfers zu lösen. Ich kriege die Mutter aber einfach nicht vom Gewinde runter!

    Anbei schicke ich ein Bild, wie es bei mir aussieht. Das Problem kommt wohl häufiger vor.


    Gibt es einen Trick, mit dem ich das Ding vielleicht doch gelöst bekomme? Abflexen ist für mich echt keine Option im Moment.

    Habe es schon mit einem Maulschlüssel und einem gegensätzlich angesetzten Innenvielkant versucht, aber da bekomme ich einfach nicht genug Drehmoment aufgebracht.


    Vielen Dank für jede Hilfe!

  • FT92

    Hat den Titel des Themas von „Stabilisatormutter lösen“ zu „Koppelstange lösen“ geändert.
  • Viel WD40 und Gewinde vorher mit einer Drahtbürste reinigen. Tut man das nicht, frisst sich die Mutter gerne fest und der Bit zum Gegenhalten reißt gerne ab.

  • Wenn die schon so aussieht zieh ich die meist so fest bis sie abreist.

    Also gar nicht erst lösen.

    Koppelstamge gleich mit neu natürlich. Aber schadet in dem Zustand ja nicht.

  • Hab meine gerade hinten getauscht...Vielzahn war beidseitig übergegnubbelt. So'n Dreck!

    Habe erst versucht mit nen Muttersprenger die Mutter zu knacken...ist aber ne unverlierbare Scheibe dran.

    Im Endeffekt hab ich's abgeflext.