Krafti's Cuprastatement

  • Normalerweise gehört eine DP rein, egal ob SW drauf kommt oder nicht, alleine schon dem Lader zu liebe.
    Könnte mir gut vorstellen das wenn für 381Ps eine DP benötigt wird die 366Ps mit der originalen DP schon ziemlich „grenzwertig“ und auf Dauer nicht so „gesund“ sind.

    VW Golf V GTI Edition 308)

    VW GOLF VII GTI PP Facelift8)

    Einmal editiert, zuletzt von DieBrutt ()

  • Da kann ich mich DieBrutt nur anschließen.

    Aber deinen Gedankengang kann man natürlich auch voll nachvollziehen und SLS als Beispiel macht schon saubere Arbeit :thumbup:

    Ansonsten halt noch den Standard, alle 15tkm ein vernünftiges 5w40 rein und die Zündkerzen alle 30tkm wechseln. Vorzugsweise die NGK Iridium original vom RS3 DAZA Motor.

  • Ich meine: du sollst mal wieder Bilder von deinem Hobel hochladen :D


    Ich frag mich wieso man überhaupt eine Leistungssteigerung benötigt, wenn man eh fast nur Stadt fährt. Ist ja nicht so als wäre ein Cupra dort untermotorisiert. Wenn es also um kostenersparnis geht, dann am besten eine Stage auch gleich weglassen.


    Solltest du dich dennoch für eine Stage entscheiden, dann mach die Downpipe gleich mit auch wenn bei einer Stage 1 die Seriendownpipe gerade noch so ausreichend ist.

  • Ich meine: du sollst mal wieder Bilder von deinem Hobel hochladen :D


    Ich frag mich wieso man überhaupt eine Leistungssteigerung benötigt, wenn man eh fast nur Stadt fährt. Ist ja nicht so als wäre ein Cupra dort untermotorisiert. Wenn es also um kostenersparnis geht, dann am besten eine Stage auch gleich weglassen.


    Solltest du dich dennoch für eine Stage entscheiden, dann mach die Downpipe gleich mit auch wenn bei einer Stage 1 die Seriendownpipe gerade noch so ausreichend ist.

    Ich möchte eine Leistungsteigerung, weil ich grundsätzlich ein bescheuertes Hobby habe, das sich Auto nennt. Klar ist das einfach gesagt das man das und das tun muss damit das besser funktioniert. Das zieht aber halt Unmengen an Kosten mit sich, über die ich halt doppelt und dreifach überlege, ob ich diese Tätige oder mir einfach ein dicken Urlaub gönne. Deswegen versuche ich natürlich das Optimum aus P / L zu erzielen. Generell muss man aber auch sagen, dass ich auch heiß auf ne Leistungsteigerung bin, weil ich das noch nie gemacht habe und ich den Vorteil durch den 2.0er Motor und Allrad als schönes Potential für noch mehr Fahrspaß sehe. Klar reicht die Leistung, aber mehr ist mehr oder nicht? :D Ich kann da nur auf meine Signatur mit JP verweisen.

    Ja Fotos hab ich irgendwie nicht soviele gemacht, keine Ahnung woran das lag. Ich schmeiß hier mal einfach ein paar die ich gefunden habe hier rein.


    IMG_3488_polarr.jpeg

    IMG_0231_polarr.jpeg

    IMG_9556.jpeg

    IMG_8156.jpeg


    Aktuell steht er wie auf den Bildern auf Original 19 Zoll Cupra Felgen für den Winter da. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich das so bei behalten will und meine neuen Motec Ultralight in schwarz glanz für den Winter vielleicht nicht doch benutze. Eventuell stehen noch die Raffa RF03 die nächstes Jahr rauskommen für den Sommer im Raum. Wäre halt mal was neues. Bin noch hin und hergerissen.


    Bild 373.jpg


    Was würdet ihr sagen? Die Raffa würde ich fürn n guten Kurs bekommen.

  • Die liegen bei mir auch schon bereit, müssen mal drauf.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Hui, fast 1 Jahr her das ich was hier geschrieben habe! Und mein Auto ist nicht verkauft. Was einem Wunder entspricht :D


    Es hat sich etwas geändert. Zum Thema Leistungsteigerung, habe ich mir jetzt die Downpipe mit 3,5" von Hurricane zugelegt. Ich denke damit sollte es nun gut harmonieren. Inlet Outlet und bearbeitete Ansaugung ist auch schon lange verbaut. Ich werde aber wohl von dem Ursprünglichen Plan von APR Pex auf die R600 gehen. Torsten meinte er hat einen Skoda Superb da und der hatte etwas Leistungseinbrüche im oberen Bereich, die er aber nicht genauer auf den Grund gegangen ist. Allein deswegen werde ich mich von der Offenen Ansaugung distanzieren. Dann kommt Software und DSG abstimmung von Customworxx (FTS Software) und irgendwann kommt dann noch ein Wagner LLK dazu. Angepeilt sind ca. 370-380 PS. Ich bin gespannt, das ist meine erste Leistungsteigerung jemals in einem eigenen Auto. ^^

    An der Optik hat sich bisschen was geändert, ich wechsel immer gerne die Embleme hin und her schwarz oder Silber und bin mir ständig uneinig (Gerne eure Meinung welche Farbe Ihr nehmen würdet). Aktuell sinds Silberne, die scheinen mir aktuell das Gesamt Bild abzurunden. Ich hab das Gefühl damit etwas unter dem Radar der Polizei zu fahren und weniger aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. 19" Winterräder sind aktuell von Borbet DY in Silber drauf. Find ich ganz okay, aber sehr ungewohnt, wenn man nur schwarze Felgen fährt. Bin am überlegen diese zu verkaufen. Falls jemand interesse hätte. Ansonten sind die Endrohre schwarz glanz emailiert wurden. Sieht noch mal etwas besser aus und hält soweit ganz gut im gegensatz zum gepulverten matt zuvor.

    Ich hab mir überlegt heute den Silikon Ansaugschlauch den ich schon ewig rumliegen hab einzubauen. Hab aber etwas bedenken, bei einer Kontrolle. Was meint ihr?

    Ansonsten bin ich rund um zufrieden mit dem Auto. Ich habe vor kurzem noch etwas mit einem Cupra Ateca geliebtäugelt, aber ehrlich gesagt 10k€ mehr ausgeben für das selbe Auto nur in Höher, wars mir aktuell dann doch nicht wert.


    Hoffe ich langweile euch nicht mit dem Lange Text, Ich les mir gerne eure Meinung und Vorschläge durch. In diesem Sinne ein schönes Restwochenende euch allen. :thumbup:^^


    IMG_5931.jpeg


    IMG_1795_polarr.jpeg


    IMG_1157_polarr.jpeg


    IMG_0191_polarr.jpeg


    IMG_0292_polarr.jpeg

  • Das eine Offene Ansaugung schlechter wäre ist Quark. Dazu gibt es aber auch ein Video von APR Deutschland, mit einem TTRS.
    Silberne Felgen passen einfach besser als schwarze.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22