Motor wird heiß trotz neuer Wasserpumpe, Thermostat und Kühler

  • Habe folgendes Problem beim meinem Golf 6 Variant 4Motion Bj2010 1.6TDI 105PS :


    Der Motor wird immer wieder zu heiß, Temperaturanzeige geht auf ca. 110 Grad und geht dann nach ca 40 Sekunden wieder zurück auf 90 Grad.

    Lüftermotor läuft und kühler ist neu.

    Folgendes wurde jetzt schon neu gemacht:

    -Wasserpumpe

    -Thermostat

    -Kühler

    Alles original VW Ersatzteile (also nicht irgendwelche Nachbauteile

    Meine Frage was könnte es jetzt noch sein??

  • Der Temperaturgeber G62 wäre noch ein Kandidat. Wenn Du die Möglichkeit hast auszulesen mal die Temperaturwerte von Kombiinstrument und Motor vergleichen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Danke für die schnelle Antwort.

    Die zwei Temperaturwerte habe ich schon ausgelesen und verglichen und die sind gleich.

    Ja an den Temperaturgeber habe ich auch schon gedacht. Soll ich den vielleicht noch tauschen?

  • Müsstest in dem Fall wo er zu heiß anzeigt auslesen und vergleichen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit