Kupplung trennt nicht

  • Ich habe sogar ein angeblich "verstärktes" Ausrücklager von *** Motorsport verbaut, was im Prinzip aber das gleiche ist wie das Originale und habe den Fehler. Also kann die Aussage von Sachs nicht stimmen.

    Habe mir jetzt die Leitung mit dem Druckspeicher bestellt, vllt ist dieser wirklich kaputt, ich weis es nicht, ist jetzt auf verdacht.

    Bei mir war er so, dass ich 2mm von der Kupplung runter bin und dann abgewürgt habe. Einen Tag später hab ich den ersten Gang nicht mehr rein bekommen, nach 20mal probieren ging er dann wieder rein und es war wieder alles normal. 2 Tage später habe ich nochmal alles entlüftet, weil ich dachte das evtl. noch Luft im System ist, danach ging der erste Gang wieder rein, der Schleifpunkt/Druckpunkt war wieder normal.

    Nach der ersten Ampel ging dann gar nichts mehr,hab dann den motor aus gemacht, ersten Gang rein und bin so angefahren weil ich nach Hause wollte, ab dem Zeitpunkt ging kein Gangwechsel mehr, nur noch mit Drehzahlanpassung und etwas Gewalt X/.

    Wenn ich das Kupplungspedal durch gedrückt hab, ging die Drehzahl zwar in den Leerlauf aber die Kupplung hat nicht so weit getrennt, dass ich die Gänge normal einlegen konnte.


    War er bei dir auch so oder ging direkt nichts mehr?

  • es hat immer so 100 km fehlerfrei funktioniert, dann wurde der Druckpunkt immer grüher, bis sie dann gar nicht mehr getrennt hat. Bei voll getretenner Kupplung ist das auto langsam vorwärts gekrochen.


    Neues Drucklager verbaut und wieder 100 km normal. Gänge dann immer nur mit Gewalt irgendwie rein gedrückt.

  • Mal also Neugierde.

    Habt ihr mal die beiden Schwungräder oder gar das ganze Kupplungskit (alt und neu) nebeneinander gelegt und geguckt ob die Höhe identisch ist oder es mal gemessen ?

  • Okay 👌🏼 bei mir was nämlich das falsche Schwungrad verbaut und als Mogelpackung wurden Unterlegscheiben zwischen Schwungrad und Druckplatte gepackt.


    Ein Wunder das es überhaupt so lang gut ging. Quietschen von der Kupplung wurde immer schlimmer (Sinter) Anlasser und Schwungscheibe haben ordentlich Späne gelassen.

  • Aua Aua,

    Ich hab jetzt als letzten Ausweg bevor das Getriebe wieder raus muss ( keine Lust auf die Arbeit) die Leitung von Geberzylinder zu Entlüfter neu bestellt, in der Hoffnung das wirklich der verbaute Druckspeicher in der Leitung kaputt ist.

    Den Druckspeicher gibts ja leider nicht einzeln, nur auf *ba* gebraucht.

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und wollte mal nachfragen, wie es mit der "nicht trennenden Kupplung"

    ausgegangen ist bei Mk5pirelligti. Ich habe das selbe Problem und bin ratlos.