Mehrkosten des Golf 7 R im Vergleich Golf 6 GTI

  • Hallo zusammen,

    ich habe aktuell einen VW Golf 6 GTI Adidas Edition (EZ: 05/2012) welchen ich nun der in Zwischenzeit seit über 4 Jahren fahre.


    Was die Versicherungskosten betrifft liege ich aktuell bei etwa 370,00 Euro im Jahr (Kfz-Haftpflichtversicherung, Mobilitätsgarantie und Teilkasko mit 250,00 Euro SB bzw. 750,00 Euro SB in Vollkasko).

    Die KFZ-Steuer beträgt 160,00 Euro.


    Mein nächstes Projekt soll nun ein VW Golf 7 R werden. Meine Frage in die Runde mit welchen Mehrkosten muss ich dabei rechnen im Vergleich zu meinen jetzigen VW Golf 6 GTI? Was zum Beispiel betrifft:



    - Versicherungskosten

    - KFZ-Steuer

    - Sprittverbrauch

    - Verschleißteile usw


    Vielen Dank im Voraus

  • Versicherung solltest du am besten mit deinen Daten bei deinem Versicherungsvertreter oder den im Internet bekannten Versicherungsvergleichswebsiten einfach eingeben, dass ist Zielführender, als wenn dir jetzt irgend jemand seinen Versicherungsbetrag für nen Golf R sagt, der vermutlich andere Regionalklassen, Rabatte, und andere Rabattfähige Konditionen bei sich im Tarif hat.


    KFZ-Steuer: https://www.kfz-steuer.de/?gcl…VIhj0TttyD_BoCb28QAvD_BwE


    Spritverbrauch: Allrad schluckt mehr!!! Ansonsten hängt das auch vom Gasfuß ab. Zwischen wahrscheinlich 6L auf Tempomat 80 auf der Autobahn im Windschatten eines LKWs oder 30L Volllast bei 250km/h auf der Linken Spur ist alles möglich


    Verschleißteile: Scheibenwischer identische Preise, Bremsen wahrscheinlich ca 50 Euro je Achse teurer (Wechsel beim Golf R aufwendiger, ob die Werkstatt dafür mehr will ??? Fragen kostet nix, auch bei einer Werkstatt), Ölwechsel Motor identisch, Getriebeölwechsel identisch. Haldex kommt beim R hinzu,