Verwirrung durch das elektronische Serviceheft

  • Hallo zusammen,


    Wundere mich gerade das bei meinem 2019er Golf Variant kein Serviceheft mehr dabei ist.

    Anruf bei meinem Autohändler und bei VW ergab, dass es nur noch ein elektronischen Serviceheft gibt.

    Wie sieht dieses digitale oder elektronischen Serviceheft aus?


    Wie kann eine frei Werkstadt dokumentationspflichtige Reparaturen (z.B. Zahnriemenwechsel), Ölwechsel und Inspektion dort eintragen?

    Was sind die Auswirkungen auf Garantie etc., wenn die dokumentationspflichtige Reparaturen nicht im elektronischen Serviceheft festgehalten sind?


    Im Boardbuch steht:

    „Durch den im Umschlag der Betriebsanleitung eingeklebten Fahrzeugdatenträger ist sichergestellt, dass Sie jederzeit die richtigen Volkswagen Original Teile® in Ihr Fahrzeug einbauen lassen können. Außerdem ist dadurch festgelegt, welche Service-Art für Ihr Fahrzeug infrage kommt.

    Auf dem Fahrzeugdatenträger wird die Erstzulassung oder das Auslieferungsdatum, die Übergabe-Inspektion, und damit der Beginn der Gewährleistung für Ihr Fahrzeug bestätigt.“


    Wie kann man das denn auslesen?


    Vielen Dank für Eure Hinweise, Steffen

  • Einfach ein Service Heft dazu kaufen und auch das dann abstempeln lassen. Den Mist mit elektronischem Servicebuch machen ja mittlerweile fast alle Hersteller.


    In der Garantie würde ich aber in die Marken Werkstatt fahren.

  • Wie kann eine frei Werkstadt dokumentationspflichtige Reparaturen (z.B. Zahnriemenwechsel), Ölwechsel und Inspektion dort eintragen?

    Hallo Steffen,


    freie Werkstätten haben (falls sie sich registriert haben) Zugriff auf erWin. Dort kann man die Servicehistorie nachlesen und auch einen neuen Service eintragen.


    https://erwin.volkswagen.de


    Gruß Christoph

  • Hallo Christoph,


    Danke Dir für Deinen super Tip. Aber woher bekommt man eine "VW OrgID"?

    Diese ist für die Registrierung ein Pflichtfeld.


    Gruß, Steffen


    PS: Wahnsinn habe das auch meinen VW-Autohändler gefragt: Antwort freie Werkstätten können das nicht und auch VW gefragt: Antwort mußten das an die Fachabteilung weiter leiten und steht seit einer knappen Woche aus.

  • Wenn in eine freie Werkstatt fährst, dann hast eh net viele Chancen auf Garantie bei Vw.
    Ausserdem bekommst doch bestimmt eine Rechnung, wenn ein ZR wechseln lässt und auf der Rechnung stehen normal alle wichtigen Angaben wie Km-Stand, Datum etc.
    Also kann man auch ohne Scheckheft alles nachvollziehen.