Standlicht orange bei Xenonscheinwerfern

  • Moin liebe Golfer,


    ich bin neu hier (und mit nem „neuen“ Golf V unterwegs) und direkt eine Frage (oder eher umgekehrt ;) )


    kurz vorweg: Xenonscheinwerfer, MJ:2007


    Da eine Standlichtbirne defekt ist, würde ich gerne auf oranges Standlicht umrüsten und wollte euch fragen, welche ich da nehme.


    Ich hatte was von „Osram Original WY5W“ gelesen, aber die passen glaub ich vom Sockel her nicht, da die Birne der Teilenummer von VW (N 104 455 02) anderes ausschaut.

    Gibt es da Unterschiede von Xenon und „Normal“?


    vielen Dank schonmal für eure Hilfe :doublethumbsup:

  • mach einfach Orange Glassockel Lampen rein. Hab ich auch gemacht und zusätzlich noch die us blinker codieren lassen

  • Danke dir!

    mach einfach Orange Glassockel Lampen rein. Hab ich auch gemacht und zusätzlich noch die us blinker codieren lassen


    Wozu denn die US Blinker codieren lassen? (Also was bringt das)


    Magst du mir einen link schicken o.ä., damit ich weiß, was für welche ich brauche (ich will ungern die Fummelarbeit 2-mal machen und die Birnen schon da haben vorm Ausbauen)

  • Da das sind die glassockel in orange..


    Wenn du blinker noch zusätzlich auf us Standlicht codieren lässt sieht es stimmiger aus. So wie bei mir .

  • Kann ich nicht sagen noch keine Probleme gehabt deswegen

  • Manche brauchen erst nen Mängelschein und 50€ Verwarngeld (im besten Fall) bevor sie den Quatsch sein lassen. War bei mir leider auch so. :whistling:

  • Manche brauchen erst nen Mängelschein und 50€ Verwarngeld (im besten Fall) bevor sie den Quatsch sein lassen. War bei mir leider auch so. :whistling:

    Same here. :doublethumbsup:


    Hab es danach dann auch rauscodiert. Klar, gefällt mir Immer noch. Aber der Stress ist es einfach nicht wert.

    Gruß André,
    meinGOLF.de Moderator



    "döp döp döp dödödöp döp döp
    dödöp döp döp dödödöp döp döp"


    Scooter, 2003

  • Vielen Dank für eure Antworten, die Rennleitung hier in der Gegend scheint nicht zu existieren, wenn ich mir manch andere Blechreiter und deren Gefährte anschaue...


    Ich denke aber, ich werde nur die Birnen einsetzen und nichts codieren lassen.


    Die Birnen hab ich, bekomm die Fassung allerdings nichts raus- also Scheinwerfer ab.


    (Ein Foto hochladen geht leider nicht- die Datei ist zu groß, selbst nach Verkleinern)

  • Einfach kräftig ziehen. Die Fassung ist nur gesteckt.

    Das kräftigste Ziehen an der Fassung hat leider nichts gebracht.

  • Habe gehört die oben genannte "Modifikation" verschafft wieder mehr sozialen Kontakt in der aktuellen Zeit...

    --> Polizei, dein Freund und Helfer

    Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Sehr nette junge Dame, souverän, bestimmt im Auftreten. Aber ein Date, das teuer enden kann.


    Von daher kann ich es nicht empfehlen, orangene Standlichtlampen zu nutzen und/ oder das sogenannte US Standlicht zu codieren.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und die sieht so aus das ich seit 6 Jahren damit rum fahre und die Polizei höchstens mal grüßt. Es gibt momentan so viele Autos auf den Straßen die orangene leuchten an haben, dass es bei den wenigen Golfs kaum auffällt. Es kommt aber sicherlich auch auf die Region an. Vielleicht wissen meine „Freunde“ nicht das es illegal ist ^^ es macht mit xenons optisch schon echt was her

  • Ich bin auch bis zum BCM Umbau so gefahren, ohne Probleme. Hätte ich nicht umgebaut, wäre es immer noch so :)

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt