Hilfe bei Xenon Scheinwerfer.

  • Guten Tag. Ich habe mir vor 2 Wochen ein 2.3L V5 zugelegt und habe direkt gesehen dass dort eine SRA (Scheinwerfer-reinigungsanlage) drin ist inkl. Schläuche, wischmotoren und die nötige Funktionalität. Nun kommt meine Frage. Zurzeit sind stinknormale Scheinwerfer verbaut mit stinknormalen halogen Birnen drin. Ich würde mit schon gern xenon Brenner reinbauen, jedoch weiß ich nicht... brauche ich andere Scheinwerfer dafür? Passen die Stecker auf die nötigen D2S xenon Brenner drauf. Welche xenon Brenner soll ich mir holen? Es gibt solche xenon Birnen, die nicht so aussehen, als wenn Brenner mit hinten dran wären und andere wo n fetter Rechteck dahintergeklebt ist der wie ein Brenner aussieht. Ich kenn mich bei der Thema noch 0,00000% aus und es kann sein dass ich puren Mist von mir gebe, aber das Auto scheint so als wenn es für xenon ausgelegt wäre. Aber die Birnen die diesen fetten Kasten dahinter haben sehen nicht so aus als wenn sie auf die normalen Scheinwerfer draufpassen würden... LG

  • Hallo Martivan,


    Meines wissens nach brauchst Du neue Scheinwerfer. Die Xenonscheinwerfer haben die Schaltgeräte für die Brenner hinten am Scheinwerfer. Die benötigten Kabel gibt oder gab es mal bei Kufatec. Was Du evtl. auch bräuchtest wäre die automatische Höhenregelung für die Scheinwerfer. (Es geht zwar auch so wenn man die Kufatec-Kabel umpinnt - kann man die Regelung im Auto nutzen --> ist aber nicht TÜV konform und würde ich heute nicht mehr machen.)

    Das ist mein Kenntnisstand vom G4 1,8T, ist aber schon etliche Jahre her.


    Crisu