Leo's MK3 CL | Back to the 90's

  • Lukas70 Danke Dir. :)


    Mal ein Update zum Wagen:

    Seit dem Kauf bin ich jetzt 10.000km gefahren und ich bin nach wie vor sehr zufrieden. Nur wenn es sehr kalt ist und man morgens mit vereisten Türschlössern zu kämpfen hat, wird der Spaß ein wenig getrübt. Da habe ich den 3er dann doch ab und an mal stehen lassen und bin mit dem R zur Arbeit gefahren.


    Leider habe ich auch nach wie vor ein Problem mit dem Thermostat. Der Motor wird nicht richtig warm bzw. kühlt wieder ab. Ich hatte das Teil vor ein paar Wochen schon gewechselt, aber es ist nur wenig besser geworden. Sobald man über die Autobahn fährt und der Wagen bekommt Fahrtwind, sinkt die Temperatur wieder auf ca. 70 Grad ab. Ich habe jetzt nochmal ein neues Teil bestellt, das auf den Einbau wartet.


    Des Weiteren geht der 1. Gang schlecht rein. Das liegt wohl laut Experten aus dem Internet an einem defekten „Schaltfinger“. Auch dieses Teil habe ich bestellt und werde es demnächst einbauen.


    Die BBS müssen auch noch eingetragen werden, aber irgendwie habe ich da immer noch keine Zeit für gefunden.


    Zum Schluss noch ein paar Bilder:


    BD00D5AD-7D13-449C-994D-792A25C4C266.jpegC2002BF3-E00A-4CA0-9DF1-1CD924EFBF95.jpegD1AC98A4-62F8-4907-A3C0-4E519D7506AD.jpegDFFA016B-67B3-481F-A378-CB4675AC2B16.jpeg


    … und wie man auf dem letzten Bild gut sehen kann, ist der Lack ein einziger Swirl. Das soll im Frühjahr zusammen mit dem Aufbereiten der Kunststoffleisten in Angriff genommen werden.

  • Puh, der Lack ist ja richtig in de Fritten und dann noch Uni schwarz. Viel Spaß bei der Königsdisziplin.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Klasse Wagen.

    Zu den Türschlössern: warum einen 25 jahre alten Golf abschließen?🤔😉


    Seit die bbs drauf sind, gefällt er mir auch sehr gut!