Rückleuchten VW golf 6 bj.2009

  • Hallo Freunde :)


    Und zwar will ich an meinem VW Golf 6 1.4 ( 80ps ) bj. 2009 ein paar schöne rücklichter verbauen.

    Und wollte mal fragen ob das auch mit den Coodieren der LED leuchten auch gut Funktioniert.

    Hat da jemand schon vielleicht Erfahrung?


    Die würde ich gerne holen wollen: https://www.amazon.de/VLAND-LED-R%C3%BCcklichter-2008-2013-Blinker-Sequenzanzeige-Rauchglas/dp/B08HGQB4FY/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=vland%2Brhd%2Bled%2Br%C3%BCcklichter%2Bf%C3%BCr%2Bgolf%2B6&qid=1620223848&quartzVehicle=121-11940&replacementKeywords=vland%2Brhd%2Bled%2Br%C3%BCcklichter%2Bf%C3%BCr%2B6&sr=8-3&th=1



    Danke schonmal :doublethumbsup:

  • Bei den Chinadingern braucht man nix Codieren, da sind Widerstände oder Dergleichen dabei, sodass keine Fehler kommen. Was sei kann, dass die erst mal Disco hast bei Zündung ein.


    Wenn du trotzdem codieren willst, muss das BCM einen Softwarestand von mind. 5xx haben (Änderung von Byte 18). Besser wäre es mit VCP die Lampendiagnose zu deaktivieren, das sollte auch bei älteren BCM's gehen

    Kraft durch Feinstaub!


    VCDS/VCP im Erzgebirge