Motor stirbt beim Starten ab.

  • Ich habe ein Problem mit einem VW Golf 4 2.0 AZJ.

    Und Zwar geht der Motor nach dem Starten aus. Allerdings nicht normal sondern er stirbt langsam ab (Drehzahl geht langsam runter), bis er aus geht. Nach einem Neustart ist alles in Ordnung. Der Fehler tritt meistens nur beim 1 Start auf. allerdings nur sporadisch. Die Wegfahrsperre schließe ich aus, da man das Absterben mit ein wenig Gas geben verhindern kann.

    Der Fehler Speicher ist leer bis auf: Türschloss V.L Unterbrechung.

    Getauscht habe ich: Doppel Temperaturgeber, Temperaturgeber für kühler Lüfter, Zündanlage komplett, Drosselklappe gereinigt und angelernt mit Autoaid, Starterbatterie.


    Meine nächste Vermutung ist das wegen dem defekten Türschloss die Benzinpumpe beim Tür öffnen nicht angesteuert wird, und somit beim ersten Start nicht genügend Kraftstoffdruck vorhanden ist.


    Weis jemand was es sonnst sein könnte:?:

  • Klassiker Türschloss.

    Starte ihn mal wie einen Diesel.

    Also glüh mal vor (theoretisch). Dann geht bei angeschaltener Zündung die Pumpe schon an. Somit ist Benzindruck da und er solte beim ersten Starten anspringen.

    Grüße