Golf 8 Haubenlifter

  • Nabend.

    Da VW ja beim 8er Golf die Haubenlifter wegrationalisiert hat, habe ich für meinen 8er GTI einen Haubenlifter bei Amazon für ~40€ bestellt. Dieser wird an einem vorhanden Punkt im Motorraum befestigt und an der Haube wird ein Stehbolzen in das Loch neben dem Haubenhalterloch angebracht. Alles in 5Min. Zu erledigen und funzt tadellos. Mal sehen wie lange :D . Ist jetzt nix dolles an "Tuning" aber dieser Bereich soll mal langsam mit Leben gefüllt werden;)


    Gruß Micha

  • Gibt es das auch für andere Fahrzeuge?


    Mein Scirocco hat auch den Punkt am Wasserkasten, aber trotzdem den Stab. Aber ich will nicht in die Haube bohren für den Lifter.

  • Gibt es das auch für andere Fahrzeuge?


    Mein Scirocco hat auch den Punkt am Wasserkasten, aber trotzdem den Stab. Aber ich will nicht in die Haube bohren für den Lifter.

    bei Seat gibt es auch sowas Ähnliches, da kommt nen Adapter mit an die Schraube der Motorhaube und da dran wird der Lifter geschraubt.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Beim Golf 8 ist neben der Aufnahme für den Pin in der Haube ein Loch, da wird der Stehbolzen durchgeschraubt in eine Platze mit Gewinde. An der Platte ist ein Blechstreifen damit man von hinten nicht kontern muss, also echt einfach zu machen. Ob es das auch für den Scirocco gibt müsstest du mal bei Amazon oder in der Bucht schauen.


    Gruß Micha

  • Deichkind:


    LED unterm Bett, LED unterm Schrank, LED unterm Sofa


    aber keinen Lifter für die Haube ^^ ziemlich uncool, was VW da gemacht hat, bei wahrscheinlich 2€ im Einkauf.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Der Haubenlift juckt einfach die wenigsten Autofahrer. 90% haben wahrscheinlich noch nie die Motorhaube selbst geöffnet, insbesondere Neuwagenkäufer. Das Licht und Mäusekino sieht aber jeder und ist erstmal beeindruckt.


    Also lieber die 2€ beim Haubenlift einsparen (sind am Ende vermutlich viel mehr, weil ja auch in der Entwicklung noch einiges gespart wird) und woanders investieren. Sonst beschwer sich nachher wieder einer, warum der Hyundai ne coolere Ambientebeleuchtung hat und warum der Golf so bieder ist. So funktioniert das heute. Und dass es gerade bei Autos mit hohen Stückzahlen um jeden eingesparten Cent geht, sollte bekannt sein.

  • Ich meine der Wegfall der Haubenlifte steht auch in einem Zusammenhang mit Fußgängerschutz bei Unfallfolgen.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Bei BMW bei Fahrzeugen mit aktiven Fußgängerschutz haben die Dämpfer ein Verfallsdatum, laut BMW müssen die mindestens bis zum nächsten Bremsflüssigskeitswechsel halten (also noch 2 Jahre), beim TÜV erst relevant, wenn das Verfallsdatum wirklich abgelaufen ist.

    Das Problem an der Sache ist, dass nach 3 Jahren ja der erste BF-Wechsel (zusammen mit der HU) ist und einige Dämpfer dann schon vor den nächsten 2 Jahren ablaufen, da ja die Erstzulassung auch nicht immer mit der Produktion übereinstimmt. Entweder der Kunde lässt diese schon jetzt erneuern, obwohl noch ein Jahr gültig oder wirklich erst zum TÜV, allerdings mit der Gefahr, wenn es wirklich zum Unfall mit Personenschaden kommt und die Dämpfer abgelaufen sind, es Probleme mit der Versicherung geben kann. Außerdem können zwei Dämpfer mit Wechsel schon mal 150€ kosten beim Service. Um Kosten und Ärger zu sparen hat sich VW wahrscheinlich gegen die Dämpfer entschieden.