KW V3 Zu Hart - Alternativ Fahrwerk

  • Das gepfeffert, wie der Name schon sagt, ich schon gut tief.


    das Gutachten bezieht sich halt auf den Verstellbereich, da es dort geprüft wurde.


    wenn du es höher fahren willst, als es im Gutachten steht, muss es per Einzelabnahme eingetragen werden.

    Da seh ich jetzt kein Problem.


    aber es wird dir nicht wahrscheinlich nicht den erhofften Erfolg bringen.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Das gepfeffert, wie der Name schon sagt, ich schon gut tief.


    das Gutachten bezieht sich halt auf den Verstellbereich, da es dort geprüft wurde.


    wenn du es höher fahren willst, als es im Gutachten steht, muss es per Einzelabnahme eingetragen werden.

    Da seh ich jetzt kein Problem.


    aber es wird dir nicht wahrscheinlich nicht den erhofften Erfolg bringen.

    Okay X/...

    Die von Gepfeffert sind auch echt ne Hausnummer für sich (negativ betrachtet)... Überreden mich zu der kleinen Tiefen Version weil ich damit dann ja angeblich mehr Restfederweg habe und dementsprechend mehr Komfort als bei dem jetzigen normalen KW V3...

    Hab den am Sonntag erstmal meine Meinung geschrieben was das soll, die ganzen Berechnungen was im Gutachten stehen, stimmen dann ja garnicht mit meiner gewünschten Höhe etc. überrein...
    Die dann darufhin, man solle ja nicht ins Gutachten gucken, weil das ja so nach dem Motto "nie Sinn" ergibt...

    Ja ne is klar, das Gutachten ist ja auch nur so zur Deko mit nen paar ausgewürfelten Werten da...

  • Doch eigentlich schon, nur wenn man von 35mm ausgeht vom Seriengolf, also so rund um die 37cm und dann die 35mm abzieht, wäre man bei 33,5cm. Wird aber niemals in der Höhe funktionieren...

  • Ja gut, tiefstes Tüv Maß ist 330Rmk. Vorne sind noch ~2cm Restgewinde und hinten ~1,5cm.

    Und ich kann es nur mit dem DDC vom 7er vergleichen und da ist es um Welten besser/komfortabler.

  • Bei dir sinds dann TÜV Maß 330 VA + HA laut TÜV Gutachten, bei meinem 5er schaffen die es nur 345mm VA ! und 350 mm HA !! Zu schaffen...

    Bei dem Maß kann ich dann auch gleich mein Serienfährwerk fahren :rolleyes:X/:D:D:D:D

  • Also selbst ich mit meinem V1 muss sagen, dass es gegenüber der Serie deutlich weicher ist.

    Du Moonlightbluedriver willst so tief wie möglich und so weich wie möglich?!

    Empfehle dann wirklich auf 16" Stahlfelgen mit 205er Reifen umzusatteln. Dann kann das V3 drin bleiben, du kannst tief fahren und das komfortabel. So hatte ich es zuletzt in meinem Daily bevor ich Ihn verkauft hatte. Sah bescheiden aus aber war tief und weich.

  • Also selbst ich mit meinem V1 muss sagen, dass es gegenüber der Serie deutlich weicher ist.

    Du Moonlightbluedriver willst so tief wie möglich und so weich wie möglich?!

    Empfehle dann wirklich auf 16" Stahlfelgen mit 205er Reifen umzusatteln. Dann kann das V3 drin bleiben, du kannst tief fahren und das komfortabel. So hatte ich es zuletzt in meinem Daily bevor ich Ihn verkauft hatte. Sah bescheiden aus aber war tief und weich.

    so tief will ich gar nicht ... Nicht mehr als 320mm höchstens... Nochmal: dann bin ich nämlich bei 8cm Bodenfreiheit und nur dann schleift auch nix...


    Ich weiß nichtmal, wie andere Leute "über oder gleich 7/8cm" Bodenfreiheit mit RMK von weniger als 320 kommen / eingetragen bekommen, geschweige überhaupt fahren können