Kotflügel - taugen Nachbauten?

  • Moin,


    nachdem ich die Probleme mit meinem Motor in den Griff bekommen habe, will ich jetzt den Rost angehen.

    Bei mir sind beide Kotflügel durch, hatte zwar einwandfreie in Silber-Metallic da, aber Wagenfarbe ist BMP und lackieren schien mir wenig wirtschaftlich.

    Jetzt ist es natürlich schwer an vernünftige originale Kotflügel zu kommen. Alleine heute drei Fahrzeuge (Fahrzeugverwertung) angeschaut, die zwar allesamt noch besser aussahen als meine, aber schon leichten Ansatz an der Falz hatten.


    Jetzt ist die Idee sich Nachbauten zu besorgen. Erfahrungsgemäß kann man mit den Spaltmaßen (wie bei originalen auch) Glück haben, aber auch viel Pech.

    Gibt es derzeitig auf dem Markt Nachbauten, natürlich lackiert weil ich kein Vermögen für Kotflügel ausgeben möchte, die was taugen und auch nach etwas aussehen? Bei Anpassungsarbeiten wäre ich in meinem Schrauberkönnen wohl schon überfragt.


    Grüße

  • "Direkt" lackierte Nachbauten wirst du nicht bekommen. Es gibt aber paar Lackierereien, welche Nachbauten fertig lackiert (von der Lackiererei dann natürlich) anbieten. Ob der Farbton dann zu deinem passt (über die Jahre wird ein Lack ja nicht besser) steht auch nicht fest und du müsstest nachfragen, welche Nachbauten sie dir lackiert anbieten.


    Hol dir günstig paar gebrauchte Originale und lass die lackieren. Ist mMn das Sinnigste.

  • Das möchte ich ja möglichst vermeiden, um nicht am Ende gut 300€ pro Seite hinzulegen.


    Ist ein Garagenfahrzeug (wie der trotzdem rosten konnte sie mal dahingestellt), da mach ich mir um den Lack wenig sorgen, hat bei meinem BMW damals gut gepasst.

    Die Frage ist, wo man lackierte Nachbauten herbekommt die gut passen. Anbieter gibt es viele, gute wohl selten.

  • Der rostet grade wegen der Garage, weil Autos dort oft nicht richtig trocken werden wegen fehlender Belüftung.


    BMP ist eine relativ häufige Farbe am Golf 5. irgendein Verwerter wird schon was brauchbares haben. Ggf. erstmal weiter suchen.