Golf 6 1,4 80 Ps bj 2009

  • Hallo zusammen,


    habe festgestellt dass mein Rückfahrlicht beim Einlegen des Rückwärtsganges nicht leuchtet.

    Anfangs ging nur das Licht beim Einlegen an dann bei der Rückwärtsfahrt ging es aus.

    Habe daraufhin auf gut Glück den Rückwärtsgangschalter am Getriebe getauscht brachte nix und jetzt geht das Licht beim einlegen auch nicht mehr an. Danach habe ich den Stecker am Schalter getauscht brachte auch nix.

    Was ich noch gemacht habe war:


    -Sicherungen kontrolliert alles in Ordnung

    ( Es gibt keinen eindeutige seperate Sicherung dafür) Motorraum Sicherungskasten und Innen Sicherungstafel alle in Ordnung


    -Schalter am Getriebe mit Stecker getauscht auch kein Brennen


    -Habe den Stecker überbrückt brennt trotzdem kein Licht


    -Im Heck Kofferraum Birne getauscht und Birnenfassung kontrolliert in dem ich die Fassung links geprüft habe .


    -In Birnenfassung brennt das normale Standlicht aber die Rückfahrlamoe nicht


    - habe an der Fassung beim Rückfahrtlicht 11,8 Volt gemessen unabhängig ob ich Zündung an habe oder nicht.


    -Habe die Verkleidung im Heck abgenommen und konnte keinen sehbaren Kabelbruch festellen auch nicht am übergang Hecklappe und Karosserie.


    - es wird auch kein Fehlercode ausgegen


    Jetzt weiss ich nicht mehr weiter


    Wer hat noch einen Idee was ich tuen kann ?


    Danke

  • Leuchtet die Lampe des Rückfahrlichts denn in der Fassung des Schlusslichts?


    wenn nicht, ist die Lampe defekt.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Kann es eventuell der Stecker sein der an der Fassung des Rückfahrlichts angeschlossen wird aber der sieht noch gut aus die Kabel sehen auch noch noch Top aus? Aber vielleicht ist er innen korridiert sieht man aber von draussen nicht?

  • Ich habe immer 12 volt am lampenträger egal ob zündung an oder nicht egal ob ich den Schalter überbrücke oder nicht. Was kann das sein?

  • Wenn 12V am Lampenträger anliegen dann leuchtet die Lampe wenn sie nicht defekt ist, komme was wolle. Irgendwas machst du falsch.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt

  • Danke für die Antwort.

    Es leuchtet einfach nicht Habe schon 3 Birnen probiert auch diejenige die ja bei der nebenschluss leuchte leuchtet.Mittlerweile habe ich einen anderen Kabelbaum in der Hecklappe angeschlossen hat auch nix gebracht nebenschlussleuchte geht aber wie gesagt.

    Heck habe ich komplett wieder zusammengebaut an der Hecklappe liegt es nicht. Es kann nur dann die verbindung stecker vom Schalter bis zum boardnetzsteuergerät sein hier liegt der hund begraben. Dann habe ich mal die sicherung herausgenommen und dann kam keine spannung hinten an sicherung wieder rein dann 16 volt bei zündung aus. Ich weiss nicjt mehr weiter...

  • Wenn 12V am Lampenträger anliegen dann leuchtet die Lampe wenn sie nicht defekt ist, komme was wolle. Irgendwas machst du falsch.

    Sehe ich auch so


    Und wenn ich lese, dass bei Zündung aus 16V!!! anliegen sollen, dann fällt mir nur der Spruch vom Lehrmeister ein gleich zu Beginn vom elektrischen Teil der Ausbildung: Wer viel misst, misst viel Mist. In diesem Sinne, mal deinen Messaufbau überdenken

    Kraft durch Feinstaub!


    VCDS/VCP im Erzgebirge

  • Kann es sein, dass du die Nebelschlussleuchte mit dem Rückfahrlicht verwechselst?

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • werkstatt sagt kabelbruch

    kann mir einer sagen wie die Kabel vom Motoraum bis zum Heck verlaufen . Ist da zwischen ein Gerät vorgeschaltet wo die Kabel ankommen. wenn ich im Armaturenbrett anfange wo muss ich aufmachen scrauben etc gibts ein Kabelplan ?

  • Das Rückfahrlicht hängt am BCM (Im Fußraum Fahrerseite hinter der Fußraumbeleuchtung, hat drei große Stecker (beige, schwarz und weiß)). Von da aus geht's direkt nach hinten an die Leuchte, bzw in der C-Säule sind Verbindungsstecker zum Trennen der Heckklappe.

    Kraft durch Feinstaub!


    VCDS/VCP im Erzgebirge