Golf 4 1.6 AKL Drosselklappe/Gasproblem

  • Hallo zusammen.

    Ich hab mir vor kurzem ein VCDS Hex 2 zugelegt unter anderem in der Hoffnung mein aktuelles Problem zu beheben.

    Und zwar vor ab hab ich einen Golf 4 1.6 1J1 AKL , das Gas macht immer wieder Probleme.

    Beim Start, vor allem kalt-Start dreht der Motor von selber zu hoch, ca. 1100-1200 Umdrehungen. Gibt man dann auf etwa 3000U im Stand gas, fällt das Gas am Anfang wie es soll relativ schnell, pendelt sich dann aber so bei 1200-1400U im Stand ein. Fällt dann oft leicht und gibt zwischendurch von selber leicht Gas um dies wieder nachzubessern.

    Dies tritt ebenso beim Fahren auf, dass er ungewollt leicht Gas gibt in einem bestimmten Drehzahlbereich.

    Das war z.B. letztens beim Bergabfahren so, dass er bei ca. 1900U automatisch bis ca. 2100U dreht, das dann wieder langsam zurück fällt und dann wieder genau dasselbe. Merk ich selber beim Sprit verbraucht.

    Ebenso fällt bei mittleren Drehzahlen das Gas oft sehr langsam zurück, merkt man beim Schalten sehr. In Höheren Drehzahlen kein Problem.


    Nun denn. Die Werkstatt meinte eine neue Drosselklappe muss her und würde das Problem beheben. Kosten wären 500€ gewesen. Da ich mir zugetraut habe, die Drosselklappe selber zu tauschen konnte ich dies für 150€ machen. Austausch war Problemlos und hat super geklappt.


    Im Internet hab ich dazu 2 verschiedene Meinungen gelesen. 1. dass sich die Drosselklappe mit der Batterie Ab/Anklemmen selber anlernt und 2. dass dies nur mit dem VCDS geht.


    Anfangs hab ich das mit der Batterie versucht, leider nix gebracht. Jetzt kam gestern das VCDS und hab ich heute versucht auf Kanal 098 in die Grundeinstellung zu bringen. Leider auch ohne Erfolg, hab sogar das Gefühl es wäre leicht schlimmer geworden.


    Inzwischen hab ich eher das Gefühl, dass ein Sensor vielleicht etwas hat und mit falschen Werten das Steuergerät für die Drosselklappe da etwas falsch berechnet o.Ä.


    Bei der Kanal 098 Anpassung heut zur Grundeinstellung war bei „Anpassung“ Anfangs 00000000, dann konnte ich vorne 2-3Mal ein Klicken hören und der Wert sprang dann auf 00000100. Danach noch ein bisschen gewartet. Dann bei „Wechseln zu Messwertblöcke“ wurde dies angelernt und ich konnte die Drosselklappe vorne verstellen hören.

    Sollte ich meines Wissens richtig gemacht haben.


    Motor Fehlerspeicher am unteren Bild, konnte nix Auffälliges finden, was für mein Problem verantwortlich sein könnte.


    Wäre echt toll, wenn jemand eine Idee hat, wie ich das weiter überprüfen- und schlussendlich auch beheben kann.