Golf V brauche hilfe bei Rost stellen

  • Hallo Community,


    Ich habe einen Golf V GT Sport 2,0 TDI 170 PS BJ 2007 Motorcode: BMN


    An meinem Golf habe ich 3 Rost stellen (Bilder im Anhang).


    Die Stellen sind noch nicht durchgerostet.


    Da ich leider nicht soviel Ahnung habe wollte ich fragen wie ich diese am besten beseitigen kann?


    Klarlack und Wagenfarbe habe ich als Sprühdose.Hab gelesen man sollte auf die Rost Stellen erstmal Rostumwandler drauf sprühen und dann einwirken lassen.


    Ich hatte es so vorgehabt das ich die Roststellen erstmal mit Schleifpapier abschleife bis zum blanken Metall dann Wagenfarbe drauf sprühen und dann mit Klarlack.


    Sonst hat das Auto kein Rost nur an diesen 3 Stellen.


    Wie kann ich es am besten machen das an diesen 3 Stellen kein Rost mehr kommt?


    ich würde mich sehr auf Eure Antworten und Hilfe freuen.


    Viele Grüße

  • Der Schweller wird von innen durchgerostet sein. Da hilft nur die Flex und Reperaturbleche. Bei der Heckklappe das gleiche. Die würde ich im ganzen wechseln.

    Kraft durch Feinstaub!


    VCDS/VCP im Erzgebirge

  • Wenn du es ordentlich haben willst hilft nur die komplette Kur bei den Schwellern. Wie schon Jackdaniels schrieb, die werden von innen durch sein.

    Würde das einmal ALLES neu machen, inkl. ordentlicher Hohlraumversiegelung, dann solltest du einige Zeit Ruhe haben. Guck dir auch gleichzeitig die vorderen Endspitzen an, da gammelt der Golf auch gerne, sonst fängt es da als nächstes an. Das was du aktuell siehst ist nur der Anfang in Sachen Rost am Schweller , glaub es mir, ich hab es selber vor 1 Jahr ähnlich gehabt.


    Bei Rost würde ich generell alle vom Rost betroffenen Teile raustrennen und neu einschweißen. Außer mit partiellem Sandstrahlen wirst du den Rost nicht für ewig wegbekommen. Die ganzen Rostumwandler sind nur eine temporäre Lösung, da kommt früher oder später wieder der Rost durch.


    Andernfalls eine neue / andere Heckklappe besorgen.


    Ist halt alles eine Frage, wie lange du den Golf fahren möchtest.

  • Die Stelle am Schweller kann aber auch vom ein und aussteigen sein...nur leider zu lange gewartet. Die Schweller sind dünn da bist gleich durch. Einmal alles richtig machen und du hast Ruhe. Also gleich kotis mit ab und die Anfänge vorn gleich mit machen. Alles in allem brauchst halt einen der dir das Belch rein macht. Danach schleifen...füller....schleifen...füller...schleifen bis es passt. Dann Farbe und Klarlack. Hab ich ich erst bei dem 5er meiner Dame durch. Hab das nur mit Dose gemacht und Ergebnis ist wirklich top geworden. Man sieht nix mehr nur etwas rau noch die Oberfläche da muss ich mal polieren.

    Golf V 1,9 tdi , Touran 1t3 TDI 177er DSG + Programm , Golf 3 VR6 Turbo 4-Motion ehem. 16V FWD


    VCP vcds Codierungen/Fehlerspeicher auslesen-löschen 85622

  • Die Stelle am Schweller kann aber auch vom ein und aussteigen sein...nur leider zu lange gewartet. Die Schweller sind dünn da bist gleich durch. Einmal alles richtig machen und du hast Ruhe. Also gleich kotis mit ab und die Anfänge vorn gleich mit machen. Alles in allem brauchst halt einen der dir das Belch rein macht. Danach schleifen...füller....schleifen...füller...schleifen bis es passt. Dann Farbe und Klarlack. Hab ich ich erst bei dem 5er meiner Dame durch. Hab das nur mit Dose gemacht und Ergebnis ist wirklich top geworden. Man sieht nix mehr nur etwas rau noch die Oberfläche da muss ich mal polieren.

    Aber nicht an der Unterseite......


    De 2te Roststelle ist von der Position fast identisch wie bei meinem und ich hab immer meine Quanten hochgenug ins Auto gehieft. Meiner war von innen durch.