Codierung ABS

  • Guten Tag zusammen.


    Ich habe bei einem Golf 6 das ABS Steuergerät getauscht, und jetzt passt die alte Codierung leider nicht mehr. In VCDS der Assistent kann leider mit der Steuergerätenummer nicht viel anfangen (nur Hill Holder und Reifendruckkontrolle, sonst leider nichts weiter).


    Kann mir jemand die lange Codierung für das ABS Steuergerät erstellen?


    WVWZZZ1KZ9W562754

    das Steuergerät heisst: 1K0907379 CD, ist das MK60EC1 H35 Datenstand 0120



    Vielen Dank im Vorraus

  • Interessant wäre die alte Codierung vom ABS

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Motor?

    Größe Bremsen VA/HA

    Ausstattung (PLA, RDK, Start Stopp) bitte, dann kann ich dir gerne weiter helfen


    133BC00D092800FCC81203E9901D0062A1080000

    Wäre für nen 2,0 TDI ohne RDK und ohne PLA mit 312er VA Bremse und 272er HA

  • Wir wissen doch alle, dass der Themenstarter sich nie mehr melden wird.

  • Hallo zusammen!


    Habe bei meinem Golf 6, Bj. 2009, 80PS, das ABS Steuergerät durch ein gebrauchtes ausgetauscht. Alte Codierung+ 00 wird akzeptiert, bleibt aber nicht gespeichert.

    Fehlerspeicher lässt sich nicht löschen und die Grundeinstellungen sind nicht vorzunehmen.

    Habe hier im Forum gelesen dass man evtl. ein oder 2 Bits anpassen soll, weiß leider aber nicht wie das geht.


    Kann mir evtl. jemand helfen


    Danke in voraus.

  • Teilenummer von alten Steuergerät

    Teilenummer vom neuen Steuergerät

    alte Codierung

    Fahrgestellnummer, dann kann man helfen

  • Hallo!

    Alt:

    SW 1K0 907 379 CD

    HW 1K0 907 379 AD

    ESP MK60EC1 H35 0120

    Codierung- 113B200D092300FD881104E7901E00403000


    Revision: 00H35001



    Neu:

    1K0 907 379 BL

    ESP MK60EC1 H31 0152



    FIN WVWZZZ1KZ9W413635

    Einmal editiert, zuletzt von drinsin ()

  • Eigentlich muss man alle Grundeinstellungen direkt nach der Codierung vornehmen. Erst dann bleibt die Codierung erhalten.

    Was genau für Fehler hast du denn ?

    Wahrscheinlich G85 usw ?

  • Hi!


    Der lässt mich nicht die Grundeinstellungen vorzunehmen, akzeptiert die Codierung und dann geht es nicht weiter. Sobald die Zündung weg ist ist alles wieder auf null.

    Habe kein org. VCDS, evtl. das Problem??


    Werde es heute nochmal versuchen in genaue Reihenfolge wie bei Ross gezeigt.


    Melde mich dann nochmal.


    Danke für deine Hilfe.

  • Habe Fehler gemacht bei der Reihenfolge. Heute alles nach Ross Video gemacht und es hat alles geklappt. Blieb G85 nur.

    Eben noch den Lenkwinkelsensor neu angelernt, alle Fehler weg.


    Bin erleichtert.


    :saint: