Golf 5 Radio RNS 310 schlechter Empfang Antenne?

  • Guten Morgen,


    ich habe meinen Golf 5 nunmehr seit 3 Jahren in Besitz.

    Zu beginn war ein Originales RCD300 mit nachgerüsteten Bluetooth Transmitter auf der Hinterseite verbaut und da war der Empfang einfach bombastisch, selbst bei unserem neueren Golf 6 Variant mit dem RNS310 hatte man bereits Probleme mit dem Empfang auf Autobahnen oder in Waldgegenden. Da ich dabei war die einzelnen Schalter und abgenutzten Knöpfe, Griffe etc. zu erneuern, musste auch ein neues Radio daher, da es eh Probleme gab und der Bluetooth Transmitter bei jedem Handy das Radio aus dem Standby holte und so lief das Radio meist immer ganze Nächte und sorgte zuletzt auch für eine tote Batterie.


    Als Ersatz sorgte ein China Radio in RNS510 Optik mit großem Bild und CD Laufwerk, Bluetooth und schöner Beleuchtung in verschiedenen Farben. Da fing der Spaß mit dem schlechten Empfang gerade erst an, innerhalb meiner Stadt war der Empfang gut, außerhalb immer schlechter bis nur noch ein klares Rauschen zu vernehmen war. Die ersten Wochen habe ich immer Spotify über BT gehört doch irgendwann nervte es mich, ständig das Handy verbinden zu müssen um Radio zu haben. Daher dachte ich mir, ich kaufe ein Originales Radio von VW dem "RNS310" und hätte Ruhe. Tja, falsch gedacht. Der Empfang wurde etwas besser aber nicht viel besser. Nun weiß ich wohl das 2 Antennen für den Empfang sorgen. Antenne 2 ist dauerhaft Off und auch das ersetzen der Module hat nichts geändert. Inzwischen fahre ich gute 6 Monate ohne Verkleidung im Kofferraum und dadurch wurde bereits (durch Regen, Nässe) das Heckklappenschloss in Mitleidenschaft gezogen, welches vor 2 Wochen ersetzt wurde. Mein KFZ Meister der sich um unsere Fahrzeuge kümmert, ist jemand aus der alten Generation und eher Schlosser als Mechaniker, alles was mit Elektrik und Kabelbaum zutun hat mag er nicht. Sämtliche Werkstätten haben mir Kostenvoranschläge von mehreren 100€s übergeben, da man sich nicht sicher sei woran es genau lege.


    Daher bin ich hier, um eventuell Experten im Hifi Bereich auf diesem Beitrag aufmerksam zu machen. Vielleicht wüsste ja jemand woran es liegen könnte.

    Der Golf hat eine "Metallgedämpfte Scheibe", sprich Antennen in der Heckscheibe verbaut, eine Dachantenne ist nicht vorhanden.

    Ich habe mal was von einem Diversity gelesen, doch leider habe ich kein Plan was es damit auf sich hat, vielleicht kommt auch jemand aus meiner Gegend der mal ein Auge drauf schauen könnte. PLZ: 32312 gerne kann man sich auch auf halber Strecke treffen (Fahrtkosten würde ich übernehmen).


    Grüße

    Phillip

  • Wenn Antenne 2 Off ist dann ist die wohl kaputt. Weiß grad nicht welche Antenne 2 ist, also ob es die auf dem Dach ist oder die in der Heckscheibe. Meist ist es ein Antennen Kabelbruch in der Hecklappen Kabel Durchführung. Sollte im RNS auch als Unterbrechung im Fehlerspeicher stehen.

  • Sollte im RNS auch als Unterbrechung im Fehlerspeicher stehen.

    Das müsste ich mal nachschauen, mein Carly Stecker konnte jedoch nichts feststellen, vermutlich sollte ich mal ein Profi Auslesegerät von einer Werkstatt leihen oder kann man sowas auch im VCDS nachsehen? Denn VCDS mit 10 FIN Begrenzung habe ich mir vor 3 Wochen zugelegt, da ich bereits einige Nachbauten Codieren musste.

    Meines Wissens sind beide Antennen in der Heckscheibe, auf dem Dach besitze ich keine Haifischflosse oder Stabantenne. Ich habe zumindest auf der rechten Seite das Modul ausgetauscht das für AM/FM steht, das links Modul soll wohl für FM sein, das ist Antenne 2 wenn ich mich recht erinnere. Das Linke Modul habe ich zwar auch noch da, aber der Anschluss ist ein wenig anders wie bei dem alten, sodass ich mich nicht dran getraut habe, den Kabelsalat in der Heckklappe zu entfernen. :S


    Ich denke, ich werde demnächst mal versuchen das linke Modul auch zu ersetzen und das Rechte welches für den AM Empfang sorgt, durch ein Alpine KAE-DAB1G7

    zu ersetzen, welches Dab+ ausstrahlt und die einzige Möglichkeit ist, Dab+ zu empfangen, da durch die Metallgedämpfte Scheibe eine Scheibenklebeantenne nichts bringt.

    Einmal editiert, zuletzt von Phillip34 ()

  • Update


    Ich habe gestern herausgefunden, das ANT2 der Rechte Antennenverstärker ist, diesen habe ich durch einen neuen ersetzen wollen.

    Leider ohne Erfolg, ANT2 blieb weiterhin "OFF" und der Empfang war weiterhin miserabel. Um einen Defekt des neuen Verstärkers auszuschließen, habe ich diesen auch mal auf der linken Seite ausprobiert, hier ging ANT1 innerhalb von 3 Sekunden nach dem Anschließen auf "ON". Dann dürfte es wohl nur noch das Antennenkabel zum Radio sein oder der Stecker sitzt nicht richtig im Radio. Letzteres kann ich eigentlich ausschließen.


    Bevor ich jetzt das Kabel ersetze und dementsprechend auch alles demontieren müsste, kann man das Kabel mittels Multimeter auf Funktionalität prüfen? Wäre blöd wenn ich das Kabel jetzt ersetze, um feststellen zu müssen, das es daran gar nicht gelegen hat.


    Grüße

  • Du kannst das Kabel auf Durchgang prüfen. Vorne und Hinten mit dem Multimeter die Signalleitung messen, gleiches mit der Schirmung. Und zum Schluss noch auf Kurzschluss von Signal und Schirmung prüfen. Also Multimeter einmal an Signal, einmal an Schirmung, dann darf kein Durchgang da sein.

  • Du kannst das Kabel an Radio auch von links nach rechts tauschen und siehst ja dann, ob ANT1 off bleibt.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Du kannst das Kabel auf Durchgang prüfen. Vorne und Hinten mit dem Multimeter die Signalleitung messen, gleiches mit der Schirmung. Und zum Schluss noch auf Kurzschluss von Signal und Schirmung prüfen. Also Multimeter einmal an Signal, einmal an Schirmung, dann darf kein Durchgang da sein.

    Das Probiere ich morgen mal aus.

    Du kannst das Kabel an Radio auch von links nach rechts tauschen und siehst ja dann, ob ANT1 off bleibt.

    Versuche ich direkt nach dem testen des Kabels.

  • ANT1 Hinten hat Durchgang, genauso wie Vorne. ANT2 hat hinten kein Durchgang dafür aber Vorne. Das tauschen beider Kabel am Radio hat auch nichts Ergeben.

    ANT1 bleibt weiterhin ON und ANT2 OFF. Der Fehler wandert also nicht weiter.

  • Was hastn du gemessen? Wie kann ein Kabel an einem Ende Durchgang haben und am anderen Ende nicht, wenn man doch den Durchgang von einem zum anderen Ende misst. Mach einfach das eine Antennenkabel neu und gut. Ist ein häufiges Problem vom Golf 5 wie auch 6.

    Kraft durch Feinstaub!


    VCDS/VCP im Erzgebirge

  • Was hastn du gemessen? Wie kann ein Kabel an einem Ende Durchgang haben und am anderen Ende nicht, wenn man doch den Durchgang von einem zum anderen Ende misst. Mach einfach das eine Antennenkabel neu und gut. Ist ein häufiges Problem vom Golf 5 wie auch 6.

    Ich gebe zu, ein Multimeter hatte ich erst 2 mal benutzt haha.

    Der neue Kabelbaum mit beiden Antennenkabeln ist bereits unterwegs und sollte Montag da sein.

    Ich werde es hier berichten, sobald ich mit dem Austausch fertig bin.


    Grüße

  • Das tauschen beider Kabel am Radio hat auch nichts Ergeben.

    ANT1 bleibt weiterhin ON und ANT2 OFF. Der Fehler wandert also nicht weiter.

    das heißt doch dann, dass das Kabel in Ordnung ist und die Antenne ein Weg hat.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • das heißt doch dann, dass das Kabel in Ordnung ist und die Antenne ein Weg hat.

    Meinst du das Teil ist Defekt? Oder sag mir nicht, der Draht in der Heckscheibe. Weil wie erwähnt habe ich 2 Heckscheibenantennen, da es einer der ersten Golf 5 ist der noch keine Haifischflosse hat.

  • Kurz nochmal zum Verständnis.


    du hast vorn am Radio die Antennenkabel getauscht und hinten alles gleich gelassen?

    Der Fehler ist weiterhin ANT1 on und ANT2 Off


    wenn ja, ist das Radio defekt.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • du hast vorn am Radio die Antennenkabel getauscht und hinten alles gleich gelassen?

    Der Fehler ist weiterhin ANT1 on und ANT2 Off

    Genau, ich habe hinten rein gar nichts verändert.


    Vorne am Radio habe ich die Antennenkabel jeweils einmal umgesteckt. Anzumerken ist vielleicht noch, das ich ein Adapter für die Kabel nutze, da das RNS310 ja einen Doppelfakra Anschluss hat und das RCD300 2 einzelne Anschlüsse hat, wo ich keinen Adapter brauchte.

    Aber wenn das Radio Defekt sein soll, warum hatte das China Radio das gleiche Problem, das 2 Radios (RNS Gebraucht und China Radio Neu) beide einen defekt nach sich ziehen sodass ANT2 Off bleibt schließt sich mir nicht richtig. Das einzige was ich jetzt noch Prüfen kann, ist das ich einen neuen Adapter bestelle (wie im Anhang zu finden) und es nochmals versuche. Die Antennenprobleme sind von Anfang an da, seitdem ich auch diesen Adapter Neu bestellt und eingebaut habe.


    Grüße

  • Dann wird der Adapter defekt sein bzw kein richtigen Kontakt haben.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36