Zero's grüner Koreaner - KIA ProCeed GT

  • Chris#EE97

    Streng genommen ist es ja auch ganz genau das, dass ich noch nicht fündig geworden bin. ^^


    Ich wollte euch mal mit auf die Reise nehmen und ausführlich aufzeigen, welche Herausforderungen es bei der Felgensuche hier so gibt, welche so bei Felgen für z.B. nen Golf nicht existieren. Wenn man hier ne 8,5x19 ET 45 sucht, kann man aufgrund des LK ja bei fast allen Felgenherstellern fündig werden und auch in Sachen Farbauswahl und Gutachten ist da alles deutlich einfacher.


    Um mal ein paar Modelle und vor allem Designs zu nennen, die oft auf nem ProCeed GT gefahren werden:


    - Tomason TN 25 Superlight

    - Tomason TN 29 Superlight => die ist z.B. nur in schwarz und bronze erhältlich

    - Motec MCR 4

    - Wheelforce SL1-FF


    Von den oben genannten spricht mich zudem auch keine so 100%ig an, so dass meine Reise hier noch nicht zu Ende ist. ;)

  • Bin für die motec.

    Nicht vergessen: du suchst eine Felge. Nicht die Frau fürs Leben ...

    Aus Liebe zum Automobil.

  • Dennoch gibt man kein Geld für Felgen aus, die einen schlussendlich nicht ganz so überzeugen. Ich weiß ja nicht, wie du das handhabst, aber meine Herangehensweise ist das nicht.

  • Ja da hat wohl jeder seine eigenen Wege und Mittel.

    War auch nicht Böse gemeint.

    Ich versuche original zu bleiben, wenn nicht möglich dann oz, BBS, Rial etc. Möglichst irgendwas schickes mit Werterhalt. Immer gebraucht. Werden ja eh nach 2,3 Saison i.d.r. verkauft .

    Aber ich bin da vielleicht auch der falsche Ansprechpartner 🤣 sehe das mittlerweile etwas pragmatischer.

    Aus Liebe zum Automobil.

  • gol4er
    Das habe ich auch gar nicht böse aufgefasst.

    Ich muss bei sowas aber immer sehr von der Sache überzeugt sein, ansonsten weiß ich genau, dass ich sonst später einfach unzufrieden damit bin.

  • Guck dir die Tomason mal live auf nem Wagen an, war erst drauf und dran mir die zum Verkaufsstart zu besorgen, aber Live fand ich die einfach nur öde. Sowohl die TN 25 als auch die TN29.


    Die Motec sind jetzt auch nicht so mein Fall, aber ich bin von Motec ein wenig "geheilt",

    Hatte ja die Ultralight 1Jahr drauf, Farbe und Design war Mega aber ich hab mich immer über den schlechten Lack geärgert, davor meine OZ waren Makellos lackiert, die Motec hatten Läufer, Speichen teils schlecht lackiert usw. hat mich dann doch mit der Zeit sehr gestört.


    Ich würde zu den Wheelforce tendieren, deren Quali ist super und optisch sind die Felgen auch Geil.

  • illacy
    Danke für deine geschilderten Eindrücke. Bei Tomason sagt mir die Qualität auch nicht so zu, die von Motec finde ich eigentlich soweit okay.

    Die aufgezählten Felgen sind aber auch nur die Designs, die auf nem ProCeed GT am meisten gefahren werden und nicht meine persönliche Auswahl für 2024. Es wird definitiv keine der oben genannten Felgen werden. :)

    Ich bin da aber grad tatsächlich sehr spontan an was aus dem Hause OZ dran. Vielleicht kann ich euch da später schon was spruchreifes präsentieren. 8)

  • Jetzt ist es doch deutlich schneller gegangen als erwartet und meine Felgen für diesen Sommer sind bestellt. :)

    Ich habe mich für die Sparco Assetto Gara in der Größe 8,5x19 ET 50 entschieden, welche als Sonderedition in der Farbe "Star Graphite" lackiert sind.

    Das Design der Felgen fand ich schon immer sehr schön, aber bislang hat mich die mögliche Farbauswahl abgeschreckt. Für meinen ProCeed GT gibt es die Felgen normalerweise nur in Schwarz matt oder Bronze matt, was mir beides nicht so gefällt. Ich bin jetzt mehr oder weniger zufällig auf die in Graphit glänzend lackierte Variante gestoßen und da ich bei den Felgen eh in Richtung dunkles Grau oder Anthrazit gehen wollte, hat das einfach gepasst.

    Wenn die Felgen da sind, gibt es die ersten Bilder. 8)

  • Meine Felgen sind heute angekommen und wie versprochen kommen hier die ersten Bilder:

    IMG_0750.jpg IMG_0751.jpg IMG_0752.jpg


    Auch live gefallen sie mir wirklich sehr gut und draußen in der Sonne kommt die Lackierung dann erst so richtig zur Geltung. 8)

    Ich bin mit meiner Entscheidung auf jeden Fall sehr zufrieden. Demnächst mach ich mich dann mal auf die Suche nach den passenden Reifen, damit der Sommer dann bald kommen kann.

  • Ich finde die Felgen sehr schick und kann sie mir sehr gut auf dem ProCeed vorstellen. Halt mit Reifen. Welche Dimension kommt den in Frage?

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker (dunkelrot, passend für Golf V)
    • Porsche-Deckel (Kühlmittel und Öl)
    • Discover Media PQ ohne KS mit umfangreichem Zubehör
  • Keine schlechte Wahl, aber warum dich diese Felge mehr überzeugt als die oben genannten ist mir ein Rätsel :D

    Vermutlich wird‘s daran liegen, dass die Sparco meinen Geschmack eher treffen als die oben genannten Felgen. :/


    Ich finde die Felgen sehr schick und kann sie mir sehr gut auf dem ProCeed vorstellen. Halt mit Reifen. Welche Dimension kommt den in Frage?

    Danke, ich denke auch, dass die optisch sehr gut aufs Auto passen werden.


    Beim Reifen kann ich ganz klassisch nen 225/35 R19 fahren.