2.0 8V Dröhnen und hoher Verbauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2.0 8V Dröhnen und hoher Verbauch

      Hi,
      ich könnte langsam platzen. Ich besitze seit kurzem einen 2.0 8V Bj 2001, Laufleitung 29000 km. Nun war der Geber für das Kühlmittetemperatursignal kautt und wurde getauscht. Nach der Reperatur dröhnt nun der Motor beim Beschleunigen wie ein alter Diesel. Geschweige denn bei höheren rehtahlen auf Autobahn. DA denke ich ich sitze auf ner Waschtrommel.
      Der Verbrauch ist auch recht hoch. Trotz wirklich schonender Fahweise- Landstrasse ruhig und Autobahn 130-140 km/h und relativ wenig Stadt-
      habe ich einen Verbrauch von ca 12 Litern. Auch der Leerlauf stockt manchjmal ein wenig. Er läuft zwar bei 800 U/min rund, aber ab und zu fühlt es sich an, als ob der Motor sich versschluckt. Auch beim Beschleunigen ruckt es mnachmal. Nicht wirklich stark, aber merklich. Nimmt man beim Beschleunigen das Gas abprupt weg, dann juckelt der Motor nach (so in etwa würde ich es beschreiben.)
      Was könnte es nach dieser Beschreibung etwa sein????
      Vielen DAnk für eure Hilfe
      SiD

    • ja, ja , der gute 2 Liter.
      Es gibt daran nichts was nicht kaputt sein kann, am Ende ist der ganze verdammte Motor platt.
      Bist leider nicht der einzigste mit diesem Sorgenkind. Gab es auch schon etliche Berichte hier.
      Fahr am besten zu VW, lass den Fehlerspeicher auslesen und dann drängele bei dem KM-Stand auf Kulanz. Das alles ist kein unbeschriebenes Blatt bei VW.

      Hab dir mal was rausgesucht

      golfv.de/wbb2/thread.php?threa…hilight=2+0+%F6lverbrauch

      golfv.de/wbb2/thread.php?threa…hilight=2+0+%F6lverbrauch

    • DAnke erstmal für den TIp.
      Ich habe aber noch Gebrauchtwagengarantie bzw. sogar Gewährleistung der ersten 6 Monate, so dass ich nicht beweißpflichtig bin ;).
      Hmm also werde ich dann mal alles austauschen lassen, was noch so futsch ist und mal hoffen, dass mein Motor zu den weniger anfälligen gehört ;).
      Falls noch jemand Tipps hat vielen DAnk schonmal.
      SiD