Nach Starthilfe kein FIS mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Starthilfe kein FIS mehr

      Mahlzeit!

      Nach der Starthilfe funktionierte erst das MFD nicht mehr, musste ich die Sicherung wechseln. Jetzt seh ich gerade, dass die Highline Anzeige nicht mehr angesporchen wird. Also Navidaten + Radio wird nicht wieder gegeben. Verbrauch und KM werden dargestellt.
      Hatte ja vor einem halben Jahr einen Standard SE Tacho, der durch den Highline Tacho gewechselt wurde

      Muss das STG wieder neu programmiert werden /bzw. die Freigabe für die Anzeige eingestellt werden?


      /edit

      Meine Batterie war leer.......

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniel ()

    • RE: Nach Starthilfe kein FIS mehr

      Mach mal Batterie ab und dann wieder drannen.. sollte dann wieder funzen....! :]

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • RE: Nach Starthilfe kein FIS mehr

      Minus.....!!! Hat auf jeden Fall bei meinem 2er und nem 3er beim Kollegen geklappt.. also klappts auch beim 4er....!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • RE: Nach Starthilfe kein FIS mehr

      deshalb starthilfe nur mit einem extra abgesichten kabel geben.

      schütz ersten das spender auto und auch das empfängerauto vor unliebsamen überraschungen. erkennen tut man das kabel an einem kleinen netten sicherungskasten auf der hälfte des startkabels... :]


      nur so ein kleiner TIP vom ADAC-Mann der mehrfach starthilfe in diesen Tagen gibt...... :D


      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • Original von Daniel
      Original von Michael
      und die richtige reihenfolge beim an-/abklemmen kann auch ned schaden..... ;)


      mach kein Geheimnis draus :D


      Abklemmen:

      erst Masse
      dann Plus

      Anklemmen:
      erst Plus
      dann Masse
    • Dafür gibt's ja so tolle Starthilfekabel mit Elektronik. Und wenn man die ned hat, sollte man grössere Verbraucher einschalten.

      Die Reihenfolge von Orome ist soweit auch richtig, nur sollte man nicht an den Minuspol der entladenen Batterie gehen, sondern an die Karosse oder Motor/Getriebe.