Besserer Sound im Golf V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besserer Sound im Golf V

      Zufriedenheit mit dem Sound im Golf V 38
      1.  
        ich bin mit dem Klang nicht zufrieden (13) 34%
      2.  
        Ich habe ein RCD 300 mit 10 LS (10) 26%
      3.  
        Ich bin mit dem Klang voll zufrieden (11) 29%
      4.  
        Ich möchte andere LS einbauen (11) 29%
      5.  
        Preis bis 250 ¤ (4) 11%
      6.  
        Ich habe ein MFD 2 (7) 18%
      7.  
        Preis bis 150 ¤ (1) 3%
      8.  
        Ich habe ein RCD 300 mit 6 LS (16) 42%
      9.  
        Preis egal, hauptsache gut (6) 16%

      Hallo Soundfans 8)

      Wie ja allgemein bekannt ist sind die Soundqualitäten im Golf V nicht so berauschend. Viele User würden den Klang gerne verbessern wenn nicht von VW einige Hürden in den Weg gestellt worden wären.
      Nicht jeder ist auch bereit die horenden Preise für die Exact und Radical Lautsprecher zu bezahlen, zu mal diese Systeme auch viel Einbauaufwand erfordern. In Kürze wird es die LS von rainbow zu einem moderaten Preis geben. Ich habe heute ein längeres gespräch mit dem verantwortlichen Entwickler bei Rainbow geführt. Er hat mir auch einige Details vorab verraten.

      Mich würde mal interessieren wie denn die Zufriedenheit mit dem Sound im Golf wirklich ist und welche Nachrüstbereitschaft vorhanden ist wenn preiswerte und gute LS verfügbar wären.

      Danke für die Antworten

      Vadder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vadder.meier ()

    • Ich bin zwar nicht der größte Soundfreak, jedoch war mir der Seriensound trotz 10 LS ebenso zu wenig. ;)

      Habe das MFD2, und aus meinem verkauften IVer noch die komplette Anlage von Alpine. Die ist nun im Ver wieder erfolgreich eingebaut worden, und der Klang hat sich wesentlich verbessert.

      Auch wenn ich als Frontsystem nur ein 2-Wege Sys habe, werde ich wohl daran nichts mehr ändern. Finde es derzeit optimal, vor allem wenn man bedenkt, dass eigentlich ein Serienradio drinsteckt.

      MfG

    • Sehe ich auch so. Dafür daß das Teil serie ist, bin ich mehr als zufrieden. Nur hinten fehlt halt was, was den Klang (räumlich) abrundet. Muß nicht mehr wummern oder knallen, sondern einfach "hinten zu machen" - ansonsten reicht das voll und ganz.....

    • War nicht ganz so gemeint... :D

      Ich habe ja alle LS getauscht, einen 4-Kanal Verstärker sowie einen 30er Woofer am Navi. In Kombination mit dem ganzen HiFi-Tuning ist das Nivi nicht schlecht, so wars gemeint. *g*

      MfG

    • so allgemein bin ich recht zufrieden mit der serienleistung des rcd300+. dennoch werde ich sobald geld vorhanden ist das ganze ändern. momentan schwebt mir das rainbow 3-wege system für vorne vor, als headunit entweder das bremen (wie bei vadder :D ) oder das alpine 9835 oder das pioneer 8600 (alle 3 mit laufzeitkorrektur um die beschissene bühne nach vorne zu verlagern und trotzdem noch sound hinten), noch ne endstufe und einen sub in die reserveradmulde. mal schaun wanns soweit ist 8);(:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Miagy ()

    • Hallo Kai

      Vadder hat gestern wieder mal mit dem Entwickler bei Rainbow telefoniert. Die LS und Weichen liegen fertig im Regal, leider ist der Zulieferer für den MT Adapter bei Rainbow im Rückstand. Letzter Stand zur Verfügbarkeit ist Mitte Februar. Wenn´s klappt bekommt Vadder das "Erste" System zum Einbauen und testen. Wenn es soweit ist werde ich hier und auf meiner HP ausgiebig darüber berichten.

      Also Hufe unter den Tisch und still halten :P

      Gruss
      Vadder

    • Original von KAI16V
      Gibts mitlerweile schon jemanden der das Rainbow verbaut hat?


      soweit ich weiß: "meister_dv" , gekauft und bei acr einbauen lassen.
    • Hast du das 2-Wege oder schon das 3-Wege System für den Golf 5???
      Kann wohl nur das 2-Wege sein oder, denn Vadder schreib ja dass das 3-Wege erst ab Feb lieferbar ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KAI16V ()

    • Er hat ein 3 Weg von Rainbow das in den Grundkomponenten (LS) dem künftigen Spezialsystem für den Golf entspricht.
      Abweichungen sind bei den fahrzeugangepassten LS Adaptern, besonders für den MT. Der MT ist auch wegen der engen Einbaüverhältnisse auf Neodymmagnet umgestellt worden. Grundsätzlich anders ist die Weiche. Sie trägt den besonderen Verhältnissen in der Tür Rechnung. Zum einen wird eine mehrstufige Anpasssung für den HT, ggf. auch für den MT vorhanden sein. Dazu kommen fest implementierte Filter die die besonderen Resonazprobleme in der Tür für den MT kompensieren. Diese sind u.A. durch den Hohlraum in der Armlehne hervorgerufen. Die Weiche wird wegen der umfangreichen Bauteile zweigeteilt sein für den TT/MT und MT/HT. Diese Maßnahmen versprechen auch am normalen RCD 300 einen besseren Klang, so richtig aufspielen werden die LS aber erst an einer externen Enstufe.

      Ich hoffe jetzt etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben. Das von Rainbow angebotene 2 Weg Sys ist definitiv nur für den Fall gedacht das jemand einen Golf ohne Radio bestellt hat und da was machen will, quasi die Notlösung. Ich bleibe auch bei meiner stringenten Einstellung das ein 2 Weg Sys im Golf V wegen der besonderen Einbauplätze absolut nichts verloren hat, auch wenn das SYS 500 ¤ kostet.

      Bis denne

      Vadder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vadder.meier ()

    • Ich möchte nicht abstimmen bis ich was anderes als die kleinen Radios und das RCD300+ gehört habe - außerdem hab ich eh keinen G5 8). Aber ist eigentlich eine Mehrfachnennung möglich ?


      Das RCD300+ mit 10LS hat für meinen Geschmack viel zu wenig Bass und leider höre ich die hinteren LS viel zu laut, ich musste den Fader schon ziemlich weit nach vorne stellen. Der Klang von dem Bass sobald man ein wenig lauter hört gefällt mir einfach nicht, da fehlt was. :( Mit dem Rest konnte ich gut leben. :)) Wir haben verschiedene Musik von Originalcds gehört - keine Hifi CDs aber Vocal, Klassik, Rock, Schnulzen (Eros Ramazotti usw) Mehr CDs hatte mein Kumpel nicht in seinem Wagen. Leider.