sportline und 8,5 x 19 et 45 geht das gut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sportline und 8,5 x 19 et 45 geht das gut?

      hallo leute,

      ich will mir in nächster zeit felgen kaufen AZEV M 8,5 x 19 et 45 mit 225/35. es kommt nicht in frage das ich was an den radkästen verändere! und die original radhausabdeckungen sollen auch drin bleiben! hinten wirds wohl passen aber vorne hab ich meine bedenken! mir geht es auch darum das ich nicht nachträglich ditanzscheiben benutzen will deswegen die knappe et! vorne im radkasten ragen gefährliche schrauben raus die könnten vielleicht probleme machen!
      ich muss dazu sagen das von der felge AZEV M 8,5 x 19 nur ein tüvgutachten für den golf v mit et40 besteht! aber da muss man in den radhäusern arbeiten. die AZEV M mit et 45 gibt es nur mit Festigkeitsgutachten.
      und bitte verweist mich nicht auf den threat mit den 8,5 x 19 et 45 pheaton felgen ;)
      manche gutachten sagen das man vorne in den radkästen was montieren muss! genau wie bei der 18er votex felgen?! was um gottestwillen muss man da montieren da ist doch so schon kein platz ;-)?! es ist schrecklich jeder felgenhersteller sagt was anderes wenn es um den golf v geht!

    • hallo,

      Ich kenn mich da auch nicht aus.Aber ich kann dir einen tip geben.Schau mal in die neue VW-Tuning rein,da ist ein sonderteil drin da geht es nurm um Felgen und Reifen und wie man auch sachen eingetragen bekommt die man sonst nicht eingetragen bekommt.Ist nur mal so ein tip.

    • RE: sportline und 8,5 x 19 et 45 geht das gut?

      danke für die pics! sehr geiler golf!!! ich hab mich gestern nochmal bei meinem reifenhändler meines vertraues erkundigt der sagt et 40 (wo es ein gutachten gibt von der azev m) geht auch ohne karosseriearbeiten. muss vielleicht nur ein kleines bisschen mit dem drehmel der radhausinnenkotflügel bearbeitet werden (steht allerdings auch im gutachten drin). und es muss ein ein reifen montiert werden der schmal gebaut ist! z.b good year f1 ist sehr breit. dunlop baut sehr schmal bei gleicher grösse. Hier gehts um bruchteile von millimetern! ;-)!

    • Hi,
      mit dem montiert werden meinen die von Votex ne Kotflügelverbreiterung. Ist aber nicht notwendig, da der TÜV die auch ohne die Dinger einträgt.
      Habe ich erst vorgestern selbst mitgemacht. (8x18 ET50 Karthoum incl. 40mm Tieferlegung und je 15 mm Distanzscheiben hinten)

      Gruß brathuhn

    • ich habe auf meinem Golf die gleichen dimensionen(8,5x19 ET45)

      du wirst da aber da auch nicht drum herum kommen die eine schraube entfernen zu müssen und die radhausschale ein bischen nachschneiden zu müssen damit nichts schleift.

      ganz ohne änderungen wirst du es mit 19" felgen nicht schafffen ;)

      hier mal ein bild


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von noise ()