Preis für Versand von Stoßstange?

  • Wie hoch ist der preis wen ich eine Stoßstange verschicken will wo ist es billiger kann man die auch ohne Verpackung Verschicken ???

  • Rund 30 Euro. 29,60 Euro Hermes Versand und irgendwie was über 30 mit der post
    verpacken mußte die logo

  • ich hatte meine letztens mit der Deutschen Post AG versandt


    die Stoßstange muss nur mit Folie umwickelt sein, das reicht (ist ja sowieso Sperrgut)


    kostet 29,90 €

  • Hallo


    Bist du dir ganz sicher für 29,95 ohne Karton nur mit Folie ?? Habe Karton in den Maßen 80X80X200cm . Kostet der Versand mit Iloxx 100€.


    Ist der günstigste Anbieter !!! Post Dpd,GLS, Hermes .... nehmen solche großen Paket nicht an !!!! Wer kann das bestätigen das es reicht die Stoßstange in Folie einzupacken !! Hätte da auch ein wenig Angst das die Stange dabei kaputt geht ! Denn immerhin bin ich als Verkäufer bzw. Versender verantwortlich für die Ware !"!!!

  • Also der DPD nimmt Stoßstangen auch mit, und kostet nur ca 13 Euro, weil es bei denen ja nach Gewicht geht. Also ich hab über den DPD schon 3 Stoßstangen verschickt ohne Probleme...

  • Zitat

    Original von MR-GTI
    Also der DPD nimmt Stoßstangen auch mit, und kostet nur ca 13 Euro, weil es bei denen ja nach Gewicht geht. Also ich hab über den DPD schon 3 Stoßstangen verschickt ohne Probleme...


    Hi Interessantes Thema.
    Hattest Du die noch irgend wie Verpackt? Weil als ich am Montag bei DPD mal angerufen habe hat mir die :D Dame gesagt, das die nur bis 175 cm verschicken(nur mit Karton), und den Karton den ich habe is auch zu gross. Bin jetzt am Puzzeln damit ich ungefähr an denen ihre masse ran komme.


    Gruss Ingo

  • Ich hatte bei GO! Logistic 30 Euro gezahlt!
    Der einzige Vorteil dabei ist, das sie die sogar von zuhause abholen.
    Iloxx soll auch sehr günstig sein...

  • Zitat

    Original von skyGIV
    Ich hatte bei GO! Logistic 30 Euro gezahlt!
    Der einzige Vorteil dabei ist, das sie die sogar von zuhause abholen.
    Iloxx soll auch sehr günstig sein...


    Bei Iloxx geht`s aber auch wieder nach Masen, und da komsmt auf ne Stoßstange wie gesagtum die 100€ ich habe schon eine für 100 € bzw um die 100€ per Express verschickt, musst aber natürlich einpacken.


    Sonst habe ich bißher immer Stoßstangen per Hermes verschickt, gut eingepackt und online alles ausgefüllt, maße habe ich immer auf 165 cm geschrieben was ich nie hatte! Hatte aber auch nie Prob`s....


    MFG Mecca

  • Ich hab immer bisschen Pappe herum gewickelt und und bisschen Luftpolsterfolie
    alles schön zugeklebt und so haben die das mitgenommen, darfst keine große
    kiste drumrum machen da du sonst über die 1,75 kommst.

  • Grab das mal wieder aus, hat jemand in letzer Zeit eine Stoßstange verschickt und wenn ja womit und welchem Preis?
    Hab die Stoßstange in einen passenden Karton, allerdings sind die Maße mit Karton ca. 200cmx70cmx70cm und das übersteigt eigentlich überall das maximale Gurtmaß oder bei Iloxx kommen fast 90€ raus, was mir zu viel ist.


    IMG_20180315_175351.jpg

  • Damit hatte ich auch zu kämpfen.


    Schließlich hat's dann der Verkäufer abgeholt.


    Alternativ mal bei einer örtlichen Spedition nachfragen..

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Ist Sperrgut und kostet soviel.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Da versteh ich nicht wie manche die Teile in der Bucht für 25 € versenden.
    Ich habe letztens eine in der Bucht gekauft da war der Versand inkl.. Ich schau nachher mal nach mit was er es gesendet hat.
    Edit:
    Hab gerade mal nach gesehen. Der hat mit DHL geschickt ich glaube aber nicht das der dafür 90 bezahlt hat wenn das Teil gerade 130 gekostet hat.

  • Hi,


    Hab mal was per GLS verschickt, als Sperrgut (Auch ne Stoßstange) ... für knapp 30 Euro.


    Teil kam dann trotz wirklich kompletter, penibler und sehr aufwändiger Verpackung total zerstört beim Käufer an... trotz abgeschlossener Versicherung und nachweisbarer Beschädigung durch den schlechten Umgang mit dem Paket, wurde kein Cent erstattet.


    Kann von diesem Unternehmen daher direkt mal abraten.


    Sperrgut ist auch noch über die Post, sprich DHL möglich, aber lass mich lügen... waren über 50 Euro.


    Im Endeffekt lasse ich solche Teile auch nur noch abholen und spare mir den Ärger.