Vorstellung & Fragen zum Golf 4 1,8t/v6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung & Fragen zum Golf 4 1,8t/v6

      Hallo zusammen !

      Leider kann ich noch keine Bilder von meinem Golf zeigen da ich noch keinen Besitze. ;) Ich bin durch Google auf eure Community gekommen und muss sagen dass sie auf den 1. Blick sehr fein aussieht :D

      Ich habe vor mir im Laufe des nächsten Jahres ein neues Auto zuzulegen denn im Moment bin ich noch in der Lehre und hab nur einen Ford Fiesta ?(
      Bilder könnt ihr auf addicted2speed.de.vu unter a2s cars bewundern 8o

      Ich hab schon mehrere Modelle in der engeren Auswahl und mich bereits in den enstsprechenden Foren ungehört (gelesen)
      (Focus RS oder ST, Peugeot 206 rc, Audi S3)

      Dabei ist mir im Anschaffungspreis besonders der Golf 4 relativ positiv aufgefallen... 1,8t und v6 sind schon für knapp über 10.000 € mit Leder und Km-Stand unter 100.000 zu haben und machen qualitativ einen sehr guten Eindruck wo ich zB beim 206 so meine Zweifel hab ...

      Jetzt wollt ich mal von euch wissen welcher Wagen besser für mich geeignet ist v6 oder 1,8t?. Da ich einiges für den Wagen sparen und auch noch einen kleinen Kredit aufnehmen muss möchte ich natürlich das bestmögliche für mich finden.
      Dabei hab ich irgendwie immer bedenken dass zB die 150 Ps des 1,8t auf dauer zu langweilig werden?!
      Geld und Verbrauch spielt keine allzu große Rolle weil ich nächstes Jahr als gelernter Bürokaufmann arbeite und nochwas zuhause wohnen werde.

      Erzählt doch einfach mal drauf los daraus ergeben sich dann sicher noch weitere Fragen :]

    • ich habe zwar noch keine Erfahrungen mit den beiden Modellen gesammelt, würde mich jedoch eher für den V6 entschieden ... kerniger Sound ... gute Beschleunidung ... edle Optik ... etc.

      versuch doch mal beide Porbe zu fahren ... vll merkst du ja selber nen Unterschied für dich!

    • Also begeisterter Focus ST fahren kann ich dir ihn nur Empfehlen der V5 Turbo ist ne feine Maschine mit einen goilen Sound und Durchzug. =)

      Und was Preis Leistung angeht ist er eh Top.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Buzz.fun ()

    • Also den Threads entnehme ich jetzt mal das ein 1,8t für mich als sportlich forcierten Fahrer die bessere Wahl ist.

      @ Buzz.Fun: Ja der Wagen is natürlich sehr geil nur kostet der im Moment noch locker doppelt soviel wie ein gebrauchter g4 ;) Aber mal abwarten wie sich die Preise entwickeln wenn auch mal ein gebrauchter mit rund 80.000 km bei mobile steht ;)
      Aber bis nächstes Jahr wird das wohl rechnerisch eher nix ?(

      Gruß

    • Original von Nighthouser
      ich habe zwar noch keine Erfahrungen mit den beiden Modellen gesammelt, würde mich jedoch eher für den V6 entschieden ... kerniger Sound ... gute Beschleunidung ... edle Optik ... etc.

      versuch doch mal beide Porbe zu fahren ... vll merkst du ja selber nen Unterschied für dich!


      Hallo erstmal :)

      Wenn guten Sound willst, und die etwas höherer Verbrauch egal ist, dann nimm den V6, ansonsten den 1,8T, wenn dir die Leistung dann nicht mehr ausreichen sollte, kannst mit einem Chiptuning gut was machen.

      @Nighthouser: Wo sieht der V6 denn edler aus als ein GTI??? Da is auch nichts besonderes drin, was man nicht in einem GTI oder sonstigem Golf einbauen kann....und von außen fällt ein V6 so gut wie gar nicht auf(außer von den Endrohren her)





      Schwarze Front- und Heckembleme für Golf 6 und Golf 7 zu verkaufen!!
    • RE: Vorstellung & Fragen zum Golf 4 1,8t/v6

      Original von mr_arizona
      Da ich einiges für den Wagen sparen und auch noch einen kleinen Kredit aufnehmen muss möchte ich natürlich das bestmögliche für mich finden.
      Dabei hab ich irgendwie immer bedenken dass zB die 150 Ps des 1,8t auf dauer zu langweilig werden?!
      Geld und Verbrauch spielt keine allzu große Rolle weil ich nächstes Jahr als gelernter Bürokaufmann arbeite und nochwas zuhause wohnen werde.

      Erzählt doch einfach mal drauf los daraus ergeben sich dann sicher noch weitere Fragen :]


      1. Hast ja schonmal glück das du 1 Jahr vorher weißt das du übernommen wirst

      2. Wenn geld keine rolle spielt dann brauchst auch kein kredit also lieber länger sparen

      3. Hubraum ist durch nichts zu erstzen als durch noch mehr Hubraum = V6 4motion mit Kompressor =) ;)8)
    • Mhh mit Geld spielt keine Rolle meinte ich eher damit dass ich schon weiß dass ich mir mit allen Motorvarianten keinen Sparfuchs ins Haus hole was den Unterhalt angeht :D

      Aber komplett warten bis ich alles zusammengespart hab is mir dann doch zu langwierig... aber ich werds so managen dass es kaum wehtut ;)

      Naja ich hab öfters gelesen dass der v6 mehr so zum Cruisen geeigent ist
      Der Punkt dass man den 1,8t recht locker per Chip auf knapp 200 ps bringt überzeugt mich dann ja schon :)

      Vllt is ja auch der Golf V Gti bis dahin für rund 15- 20.000 € gebraucht zu haben... Mal sehen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr_arizona ()

    • Original von mr_arizona
      Mhh mit Geld spielt keine Rolle meinte ich eher damit dass ich schon weiß dass ich mir mit allen Motorvarianten keinen Sparfuchs ins Haus hole was den Unterhalt angeht :D

      Aber komplett warten bis ich alles zusammengespart hab is mir dann doch zu langwierig... aber ich werds so managen dass es kaum wehtut ;)

      Naja ich hab öfters gelesen dass der v6 mehr so zum Cruisen geeigent ist
      Der Punkt dass man den 1,8t recht locker per Chip auf knapp 200 ps bringt überzeugt mich dann ja schon :)

      Vllt is ja auch der Golf V Gti bis dahin für rund 15- 20.000 € gebraucht zu haben... Mal sehen ;)



      für cirka etwas unter 20000 Euro kriegste auch schon nen einigermaßen guten Rrrrrrrrrrrrrrrrrr :)