1.9 TDI 150 PS Getriebe+Kupplung in 100PS TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.9 TDI 150 PS Getriebe+Kupplung in 100PS TDI

      Hallo zusammen.

      Bitte nicht die Hände über den Kopf zusammen schlagen. hab die Suche gequält, aber da war leider nichts passendes für meinen Fall zu finden.

      Folgendes:
      Kupplung fängt an zu rutschen. (merkt man besonders im 4. und 5. Gang)
      Grund: Chiptuning auf 100kw (war mir klar das das irgendwann kommt :D und jetzt bitte keine vorwürfe oder sowas wie "wie konntest du nur... war doch klar... selbst schuld ;) :])

      Habe nun mit dem KFZ-mechaniker meines vertrauens gesprochen. Wir bringen das selbst in Ordnung. Die Schraubererfahrungen sind da, allerdings nicht beim 4er Golf.

      Frage ist nun:
      Passt das 150PS 6 Getriebe+Kupplung (glaube Kennbuchstaben GQM oder DRW) ohne Probleme auf meinen 74kw PD ?? oder muss die Glocke auch getauscht werden Schwungrad etc.
      habe noch das 5 gang getriebe verbaut!

      Außerdem:
      Wer kennt gute Teileverwerter oder Ansprechpartner die mir soetwas besorgen können?
      Habe bei RAR schon eine Anfrage laufen auf Kupplung und Getriebe.

      Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen!

      Grüße,
      Daniel

    • spritsparen ;)
      (obwohl er schon sehr viel und vor allem Landstraße und AB fahren muss damit es sich lohnt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silent Viper ()

    • würd auch mal sagen das des gar net so einfach mim TÜV ist ;)
      war zumindest nen großes Problem bei nem Kumpel seinen Caddy, der hat motor gewechselt aber Getriebe behalten...war voll der act vonwegen das gabs original net, da muss ne komplettabnahme vom fahrzeug gemacht werten, wir haben für so etwas keine richtwerte und 5 TÜV haben ihn abblitzen lassen (bzw. wollten minimum 1000€ für die ganze abnahme + dokumente erstellen etc.)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

    • huhu,

      warum möchtest du denn das 6 gang getriebe ? theoretisch würde doch eine verstärkte kupplung ausreichen ???

      Sowas gibbet meine ich von Sachs oder so

      Mfg
      Christian


      Würde schon ausreichen, aber ich denke, dass mir dann früher oder später das Getriebe um die Ohren fliegt!?


      spritsparen
      (obwohl er schon sehr viel und vor allem Landstraße und AB fahren muss damit es sich lohnt)


      Ich fahre ca. 100km / Tag Spritsparen tu ich ja schon =)
      Aber wenn ich beispielsweise im 5. Gang bei 100km/h einen Überholvorgang starte, geht die Drehzahl ruckartig auf 3.100U/min. bleibt da stehen bis ich eine gewisse Geschwindigkeit erreicht habe (ich denke bis das Drehmoment wieder absinkt). Is echt blöde :rolleyes:


      würd auch mal sagen das des gar net so einfach mim TÜV ist ;)
      war zumindest nen großes Problem bei nem Kumpel seinen Caddy, der hat motor gewechselt aber Getriebe behalten...war voll der act vonwegen das gabs original net, da muss ne komplettabnahme vom fahrzeug gemacht werten, wir haben für so etwas keine richtwerte und 5 TÜV haben ihn abblitzen lassen (bzw. wollten minimum 1000€ für die ganze abnahme + dokumente erstellen etc.)


      Also mal abgesehen vom Motor wird das Getriebe und die Kupplung doch auch serienmäßig im Golf verbaut. Zwar nicht zu diesem Motor, aber ob da ne Tüv abnahme solche Probleme bereitet !? Wenn ich den V10 TDI in den Golf kloppen würde, könnte ich das verstehen, aber hier werden ja nur Serienbauteile ausgetauscht.

      Grüße,
      Daniel
    • Naja du änderst damit ja quasie die komplette übersetzung des Autos somit müsste theoretisch auch ermittelt werden, ob der Tacho noch im normbereich anzeigt und die Rad Reifen kombination vom umfang her noch passt. Also könnte es beim Tüv denke ich schon zu größeren Problemen kommen.
      Würde daher erstmal mim Tüv prüfer drüber reden, bevor du unmengen an Geld ausgibst und der tüv nachher sagt NÖ Geht nicht.

      Schau doch mal in die Datenblätter deines Getriebes, bis wieviel NM dein getriebe getestet ist (Sollte dir auch VW geben können zumindest in Wolfsburg) Wenn du unter diesem Maximal wert bleibst, sollte das Getriebe auch halten. Dann stellt die verstärkte kupplung kein Problem mehr da.

      Weiterhin kann es auch sein, das einfach nur deine Kupplung verschlissen ist und du einfach nur ne ganz normale neue kupplung brauchst. (hängt ja stark von deiner Fahrweise ab wie schnell die abgenutzt wird)
      Soll heißen, informier dich am besten erstmal was geht und was nicht machbar ist nach gesetzen.


      Mfg
      Christian