Reifen alter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Normal soll man ja ein Reifen nur max 5 jahre haben. Aber wie bekomme ich es hin das er z.B nach 10 jahren auch noch gut ist ???

    • ?(?(
      Wie fährst Du denn bitteschön - nach 5 Jahren ist ja wohl auch bei einem "sanften" Fahrstil schon einiges runtergefahren..... 10 Jahre sind doch echt unrealistisch....

      Mit Reifenpfleger kannst du evtl. den Kunststoff etwas vor Versprödung schützen - allerdings nur bei regelmäßiger Anwendung - und natürlich auf dem gesamten Reifen (was schwierig werden dürfe ohne ihn abzubauen :)) )
    • Wenn man zehn Jahre Reifen fährt, dann hat man nur noch so vier völlig harte Gummireifen unter seinem Auto, die abgesehen vom Profil, allein schon wegen der härte extrem bedenklich sind! Soweit sollte man es allerdings nicht mal im entferntesten nicht kommen lassen, aber wie man das schaffen soll, bei normaler Fahrweise zehn Jahre einen Reifensatz zu fahren - wüsste ich nicht! ?(

      Kleiner Tip wie man es doch noch schaffen könnte:

      Fahre den Reifensatz in den ersten sieben Jahren max 7000 km pro Jahr, danach sind die Reifen so hart, dass sie sich fast gar nicht mehr abnutzen können und dann kannst du fahren soviel du willst. Das Gummi bleibt drauf :D:D:D

      Mit freundlichen Grüßen,
      Christian :D

    • Wenn man zehn Jahre Reifen fährt, dann hat man nur noch so vier völlig harte Gummireifen unter seinem Auto


      10 Jahren muß ja nicht sein, gibt mit Sicherheit Fahrzeuge, da sind Reifen 10 Jahren drauf und wie neu!

      Ich denke da im Besonderen an Feuerwehrfahrzeuge, die ja nun nicht immer jeden Tag bewegt werden.

      Da kann es schon mal vorkommen, das Reifen 15 Jahre auf einem Fahrzeug sind, obwohl sie eigentlich nach 10 Jahren ausgetauscht werden sollten!

      Gruß
      Michael
    • Also bei Sommerreifen sollte man laut ADAC Empfehlung spätestens nach 7 Jahren neue kaufen, da die Mischung mit den Jahren so hart wird, das der Grip nachläßt und was das in Kurven bzw. bei Regen heißt muß ich glaube ich niemandem sagen, oder? :(

    • na wenn du schon so anfängst alex ...
      am besten das auto in einer klimatisierten garage parken, und dort 10 jahre stehen lassen ... reifen oft genug mit irgendeinem zeugs einschmieren und dann nach 10 jahren versuchen damit rumzufahren :)

      aber mal ernst

      wer will schon 10 jahre die gleichen reifen drauf haben ???

      Gruß aNNa

    • Nach spätestens 8 Jahren wird der Gummi sich auflösen. Die Reifen bekommen Risse und irgendwann platzen sie.
      Am Golf III waren meine Dunlops schon nach 6 Jahren total hart, ich konnte auf nasser Straße nach dem Abbiegen im 2. Gang die Reifen locker noch 50 m durchdrehen lassen, ohne Vollgas zu geben. Das war echt kriminell. Sie hatten an den Flanken und im Profil schon etliche feine Risse. Nur das Profil war nach ca. 60.000 km Sommerbetrieb mit ca. 5mm Rest unkaputtbar ...

      Die Reifen halten länger, wenn man sie vor UV-Licht und Ozon schützt. Auch Öl/Benzin und Lösungsmittel machen sie schnell kaputt. Trotz guter Lagerung und Pflege halte ich 10 Jahre für unrealistisch. Vielleicht die dicken Gummis der Lkw-/Feuerwehrreifen bei Maximaltempo 80 km/h, aber bestimmt nicht an einem Pkw. Das wäre Selbstmord.

    • Original von Alex@FFM
      Also bei Sommerreifen sollte man laut ADAC Empfehlung spätestens nach 7 Jahren neue kaufen, da die Mischung mit den Jahren so hart wird, das der Grip nachläßt und was das in Kurven bzw. bei Regen heißt muß ich glaube ich niemandem sagen, oder? :(


      Seit wann sagt der ADAC 7 Jahre? ?(
      Bis vor kurzen waren es noch 4 Jahre! :rolleyes:
    • Original von DerAlex
      4 Jahre für Winterreifen und 7 Jahre für Sommerreifen.

      Mit den max 4 Jahren für Winterreifen bin ich mir jedenfalls 100pro sicher.


      Genauso habe ich es auch in einer der ADAC Zeitschriften gelesen, die mein Vater als ADAC Mitglied ja kostenlos zugeschickt bekommt.
    • Schaut mal hier nach.
      Habe zwar auch die Info das man Reifen maximal 8 Jahren fahren sollte. Aber im Zuge der Entwicklung neuer Reifentechniken wird dies wohl schon richtig sein.

      juschwien

    • Scheiße habe jetzt reifen Bekommen (fast umsonst) aber es steht drauf DOT NEEO 2JJ2 263. Das heißt doch das sie in der 26Kw im 1993 gebaut wuden oder ??

      PS : 6mml

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ID-99 ()