Vorstellung mit Umbauplänen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung mit Umbauplänen

      Hi zusammen,

      ich geistere zwar schon seid längerem hier umher, aber habe irgendwie nie so wirklich die Zeit gefunden mich mal richtig vorzustellen.

      Mein Name ist Robert. Ich komme aus Ratingen (nähe Düsseldorf). Ich habe meinen Golf IV jetzt schon seid ca. 2 Jahren und habe nach dezentem tiefer legen und cleanen der Embleme kaum Zeit gefunden etwas an dem Wagen zu machen. Nun habe ich mir überlegt ihn über Winter mal zur Brust zu nehmen.

      Ach ja...technische Daten, falls interessant. Es handelt sich um ein TDI PD mit Abt Chip auf 140PS. Die Felgen sind 8x18 vorne und 9x18 hinten. Die Federn sind noch H&R 35mm...

      Geplant sind folgende Veränderungen:

      - KW Gewindefahrwerk Var.1
      - 4M Stabi
      - Jubi Lippe
      - Jubi Heckansatz
      - Jubi Seitenschweller
      - Jubi DKS
      - Jubi Scheinwerfer (geplant mir Doppelblinker)
      - W8 Leuchte
      - Komfortblinker
      - GRA
      - Alu Dekor
      - Bora Lüftungsdüsen
      - R-line Schaltknauf
      - Sport Edition Tacho
      - Aero Twin
      - hinteren Scheibenwischer cleanen

      Das ist zwar eine ganze Menge, aber vieles habe ich schon eingekauft und eingelagert. Die Liste würde ich gerne mit Lederausstattung, Xenon und 19Zoll Felgen erweitern, aber das ist für mich finanziell momentan nicht drin und wird für den nächsten Wagen geplant.

      Hier mal ein paar Bilder:







      Wie ihr hoffentlich seht, bin ich mehr auf der dezenten Schiene und versuche die auch zu halten.

      Wichtiger Hintergedanke, bei der Eröffnung dieses threads ist Meinungen zu bekommen und Vorschläge etwas besser zu machen. Also immer raus damit. Ich kann auch mit Kritik umgehen.

      Gruß
      Robert :D

    • Geh mal auf ATU.de und geb in der Suche vom Onlineshop das hier "Kennzeichenhalter Simple Fix" als Suchbegriff ein. Die Teile sind billig und man hat nicht mehr den hässlichen Rahmen ums Kennzeichen.=)

    • Original von T8Force
      Ich lese das immer öffter. Wie sollen die dann befestigt werden?


      Du bohrst zwei Löcher durchs Nummerschild (genau durch die Buchstaben), dann passend durch die Stoßstange und verschraubst dann das Blech mit matt schwarzen Schrauben die min kleiner Sind als die Buchstabendicke! Von 1m aus sieht man nicht mehr wie es festgemacht wurde!
    • Servus, Schöne Basis dei Wagen und vorallem auch nen gscheiter Motor...
      Mach das so wie der Joeco schon gesagt hat, hol dir die Kennzeichenhalter von ATU, die hab ich auch hinten dran und das sieht man fast gar net das welche drann sind. Oder verschraubst sie halt wie Hannes gesagt hat aber die dinger müssen auf jedenfall an :)

      Die Felgen sind vom Design net so mein ding und ich finde auch das so ein breites Tiefbett auf nem Golf nichts ausschaut... Aber das ist nur meine persönliche meinung.

      Als zusatz kannst vieleicht noch nen großen Beifahrerspiegel drann machen oder nen kleinen Fahrerspiegel.

      Mach weiter so, viel erfolg bei deinem Umbau... Hört sich alles sehr anständig an;-)

      Grüße Mirko

      Mit Geiz kommen wir hier nicht weiter. . .

    • Hey Danke Leute! Ja, dass mit den Nummernschilder wird in Angriff genommen. Gefallen tut mir das ja auch nicht....

      Mir gefällt aber die Lösung von Mirko ganz gut. Werde mal morgen zu meinem ATU fahren...

      Der Außenspiegel ist natürlich so ne Sache. Kann mich für keine Größe entscheiden. Die Kleinen finde ich für die Fahrerseite zu unübersichtlich und die Großen für die Beifahrerseite zu unnötig, da ich sie eingeschlagen nur für die Felgen nutze (Bordstein)

      Momentan hänge ich noch an einer Entscheidung bezüglich der Scheinwerfer. Auf der einen Seite liest man viel das die Leute sich einfach die Xenon reinbauen, ohne die ALWR zu montieren, aber auf der anderen Seite finde ich es nicht gut, ohne wirklichen Versicherungsschutz zu fahren. Tendiere da schon mehr zu den Jubi Scheinwerfern. Würde sie aber gerne, um sie individueller zu gestalten, auf Doppelblinker umbauen. Was haltet ihr davon?

      Gruß
      Robert

    • grüß dich =)

      schickes auto + pläne!!!

      wenn du das umsetzt dann hät ich noch auzusetzen:

      felgen sind nicht so mein geschmack passen net so (find ich)

      stpßstange der halbmond muss weg ;)

    • Ui! Das war leichtsinnnig von mir. Selbstverständlich wird der Halbmont noch geschlossen. Ich lasse die komplette Front mit den Jubi Teilen lacken. ?(;)

      Tja, die Sache mit den Felgen lese ich hier schon zu oft! Bin ja selbst auch nicht mehr der größte Fan davon, aber so ein paar 19ner wollen bezahlt sein und wenn dann hätte ich einen Favoriten.

      Und zwar die von MisterGolf4!!! Die AZA ZR1. Habe mich sofort verliebt!!! =) :( =)

    • Du weisst schon sobald du die Jubi scheinwerfer auf Doppelblinker umbaust ist das so als würdest du Xenon ohne ALWR fahren. Der scheinwerfer hat keine E-Zulassung mehr und somit hat dein Golf kein Versicherungsschutz mehr :D EDIT: Es ist nicht das gleiche. Aber das gleiche ist das du dann keinen Versicherungsschutz hast.

      Ist ja eine Veränderung an Lichttechnischen Anlagen EDIT ENDE: :)

      Sehr cooler Golf bis eben auf die Felgen. ;) Mir gefällt deine Dezente schiene. Kommt bei mir auch :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von $il3nceR ()

    • Mmhh...da hast du wahrscheinlich recht...aber irgendetwas will ich machen...

      Werde mir das nocheinmal durch den Kopf gehen lassen...

      Danke für den Hinweiß!