Google gibt falsche ergebnisse aus.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Google gibt falsche ergebnisse aus.

      Hallo,

      habe zur zeit folgendes problem, wenn ich bei google nach was suche und dann auf ein ergebniss klicke,
      bekomm ich immer irgendwelche werbung, oder werde falsch weitergeleitet zu ebay oder irgendwelchen
      anderen seiten nach den ich gar nicht gesucht habe. Nach Viren hab ich schon gescannt, und adaware
      hab ich auch durchlaufen lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MR-GTI ()

    • Original von Graschi
      dann springt dein scanner nicht an. dieses problem kann nur durch spyware verursacht werden.

      format c und windows neu drauf lautet meine devise bei so etwas


      Das denke ich auch
      Ich kann mir auch nix anderes vorstellen
    • bevor man sich die mühe macht zu formatieren, evtl erstmal nen anderen scanner probieren. leider bin ich schon länger nicht mehr in der windows welt unterwegs und weiss daher nicht was es sonst so für programme gibt. anyone?

    • Original von jannihno
      bevor man sich die mühe macht zu formatieren, evtl erstmal nen anderen scanner probieren. leider bin ich schon länger nicht mehr in der windows welt unterwegs und weiss daher nicht was es sonst so für programme gibt. anyone?


      aber ich bin unterwegs und du wirst mit keinen programm alles clean bekommen.
      auch spybot search and destroy packt das nicht. hatte es auch.

      und so viel mühe macht das auch nicht. halbe stunde für windows. halbe stundefür die rücksicherung.

      stunde arbeit und nen cleanen pc. zudem solle man daran denken dass n frisches windows wieder schön schnell arbeitet und du nicht weißt was nach dem vermeindlichen "cleanen" durch software noch an spyware-rückständen da ist und den rechner verlangsamt. mal abgesehen von allen anderen verwarlosten registry-beständen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • Hab zwar nicht den Plan von Pc s aber ich bin da auch recht fix mit Windows neu instalieren. Wenn ich mal zusammenrechne was ich an Stunden damit verbracht hab kleine Problemchen zu lösen wo es länger dauert als ne Neuinsterlation und trotzdem nur mit Einschränkungen läuft.

      Gruß nightmare

    • @backlash genau das meinte ich.

      @graschi spybot search ist ziemlich gut und für ne saubere registry gibts auch programme, so dass das system wesentlich besser läuft als nach einer neuinstallation ;)

    • EDIT: Ich ziehe mich aus jeder Diskussion um Computer aus diesem Forum zurück. Wer Hilfe will kann sie sich persönlich bei mir abholen. Im Forum werde ich nichts mehr dazu sagen. Andere hier wissen es besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • sorry dann hast du wohl keine ahnung als fachinformatiker, es gibt ja wohl einfache tricks die sogar manuell auszuführen sind oder halt mit software an registry, diensten, etc. um das system zu optimieren, so dass windows mal zu was taugt.

      und wegen den felgen... danke ich bin mit meinen jubi gti felgen von bbs zu frieden ;)

      zurück zum thema... genug anregungen solltest du jetzt haben MR-GTI ;)

    • Besser als nach 'ner Neuinstallation ist auch meiner Meinung nicht wirklich möglich.
      N paar Kleinigkeiten kann man einstellen, aber das war's... sooo viel bringts auch nicht.

      Gibt immer Spy-/Adware, bei denen man nicht um ne Neuinstallation drum herum kommt.... bei den heutigen Rechnern dauert die Installation ja grad mal ca. 15 Min + paar Minuten formatieren und Software installieren.

      Also wirklich formatieren, wenn Du das sonst nicht weg bekommst. Alles andere ist Zeitverschwendung.


      Kleiner Tip: Die Eigenen Dateien auf einer anderen Partition speichern, Favoriten exportieren, die Sachen von Outlook sichern und dann haste ja schon den gröbsten Teil.

    • Na ja man kann das System schon etwas abspecken damit es schneller und stabieler läuft. Bei XP ist ja so viel überflüssiges Zeugs was im Hintergrund läuft und kein Mensch braucht.

      Ich hab bei mir nach dem ich XP Outlook usw. eingerichtet und die gängigsten Programme wie Nero usw. instaliert hab mit ghost nen Festplatten backup gemacht und auf DVD gebrannt. Ich bekomm es zwar seber nicht gebacken aber mein Onkel bringt mir mit hilfe der DVD nach formatieren der Platte den Rechner in 30 Min in einen "jungfräulichen" Zustand wo gleich alle Programme schon instaliert sind und ich nichtmal den wallpaper neu wählen muß . 8)

      Das mit der DVD funktioniert sogar auf anderen Rechnern. Die Daten Musik.Videos usw hab ich alle auf ner anderen Patition . Auf C: ist nur Windows und die instalierten Programme. Mein Onkel hat sogar für die instalierten Programme ne eigene Patition ist für mich als Normalbenutzeraber nicht notwendig

      Es gibt zwar gute Programme um die Performace von XP zu verbessern und es möglichst sauber zu halten aber gegen den ganzen Datenmüll ist kein Programm gewachsen

      Gruß nightmare

    • EDIT: Ich ziehe mich aus jeder Diskussion um Computer aus diesem Forum zurück. Wer Hilfe will kann sie sich persönlich bei mir abholen. Im Forum werde ich nichts mehr dazu sagen. Andere hier wissen es besser

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • Jo also als Fachinformatiker sollte man schon eine "professionellere" Lösung haben als Formatieren.
      Oder gehst du zum Kunden "Ach, ihr Outlook geht nicht? Dann formatier ich mal eben die Platte"

      Wohl kaum ;)

      Das ist mehr so die Computerkiddie-Lösung. Normale Menschen haben nicht die Zeit für sowas, es sei denn es existiert ein funktionierendes Image des fertigen Systems. =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BoraVarTDI ()